Einschätzung eines Angebots für Erdarbeiten

Diskutiere Einschätzung eines Angebots für Erdarbeiten im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir werden dieses Jahr ein Einfamilienhaus mit Bodenplatte in Nordbayern bauen. Hierfür haben wir ein Angebot über die...

  1. #1 reas1860, 08.01.2024
    reas1860

    reas1860

    Dabei seit:
    08.01.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir werden dieses Jahr ein Einfamilienhaus mit Bodenplatte in Nordbayern bauen. Hierfür haben wir ein Angebot über die Erdarbeiten erhalten, welches uns in einigen Positionen übertrieben hoch erscheint.
    Wir würden uns sehr über eine kurze Einschätzung freuen!

    Die Bodenklasse liegt zwischen 3 und 4.

    hier die entsprechenden Eckdaten:

    -Liefern und Verdichten von Frostschutzschotter 0/32 für Hausplanum und Zufahrt: 700 Tonnen, 24500 €
    - Aushub, Abfahren und deponieren: 405 m3, 7690 €
    - Humus abtragen und seitlich lagern: 505m3, 750€
    - Kanal-, Fundament- und Leitungsgraben ausheben: 77m3, 3650 €
    - Einbau Splittschicht 2/5: 108 m2, 1320€
    - KG-Rohre DN100 einbauen und einsanden, Trennsystem: 82 lfm, 4250 €
    - KG Rohre DN 150für Kanalanschluss bis 3 m Tiefe 11 lfm, 594 €
    - Filtervlies GRK3: 200 m2, 785 €
    - liefern und einsetzen monolith. Zisterne ca 8 m3 mit McClean-Filter und Tierschutz: 2930 €
    - Anbohrung des bestehenden Revisionschachtes 2x, Bohranschlussdichtung, Erstellung Sturzgefälle: 700 €
    - Schnurgerüst: 760 €
    - Zuschlag für Statikerstellung: 445 €
    - Edelstahlerder in Baugrube verlegen und an Potentialausgleich in Bodenplatte anschließen: 55 lfm, 964 €
    - Mehrspartenpaket von Hauff mit 4 Eingängen: 1255 €
    - kabelschutzrohr DN 90: 30 lfm 520€
    - kabelschutzrohr DN 75: 12 lfm 180 €
    - Verbinder Mehrspartenleerrohre auf Kabelschutzrohre: 4 Stck, 360 €
    - KG Anschlusstrichter AT von Hauff als Bodendurchführung: 6 Stck, 410€

    Zwischensumme: 52063 —> mit Mehrwertsteuer ca. 62 Tausend €

    Bodenplatte (KFW40) mit Mehrwertsteuer: 24500 €

    Gesamtpreis ca. 86500 €
     
  2. #2 thomenec, 08.01.2024
    thomenec

    thomenec

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    149
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Berlin
    Ich stolpere ein wenig über die Mengen :

    700 Tonnen Schotter sind irgendwas um 300+ Kubikmeter. Wie groß sind denn die Einzelflächen und Einbaustärken für Zufahrt und Planum ?
    Gemessen an dem Ringerder dürfte das Haus vielleicht 12 x 12 Meter haben, richtig ?
    Ein bisschen viel Schotter vielleicht, oder muss soviel Boden ausgetauscht werden ?

    Und 500 Kubikmeter Humus sind auch entweder eine Riesenfläche oder zwei Meter Humusstärke, in jedem Fall aber ein gigantischer Haufen der da gelagert werden soll. Gibt dadurch Grundstück das her ?
     
  3. #3 reas1860, 08.01.2024
    reas1860

    reas1860

    Dabei seit:
    08.01.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!
    Deine Schätzung ist gut. Das Haus ist ca. 11x11 m, Einbautiefe hier ca 1 Meter (wenn wir die Unterlagen richtig lesen).
    Einfahrt inklusive Garage 6x23, hier ist die Einbautiefe nicht genannt.

    Die Angabe über den Humus kann nicht richtig sein, da werden wir nochmal nachhaken.
     
  4. #4 TeemitRum, 08.01.2024
    TeemitRum

    TeemitRum

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Alleine diese Positionen sind an Dreistigkeit nicht zu überbieten...

    Brutto:
    Frostschutz - 15,60/Tonne frei Baustelle... Kannst ihn mal fragen wie lang er für 15000€ mit der Rüttelplatte im Kreis fahren will
    Mehrsparte - 800€
    DN90 - 50m 140€
    DN75 - 50m 112€
    4x Verbinder: 100€
     
  5. #5 socketspce, 06.02.2024
    socketspce

    socketspce

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    15
    Mal so als Vergleich meine reine Sandplatte: Zahle in Niedersachsen für ca. 300qm Aushub von Mutterboden 40-50cm und Auffüllen auf 60cm Sand mit verdichten etc. 5500€ Netto bei einer kleinen Firma für Erdarbeiten.
     
Thema:

Einschätzung eines Angebots für Erdarbeiten

Die Seite wird geladen...

Einschätzung eines Angebots für Erdarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Angebot L-Steine, Aufschütten, Terrasse einschätzen

    Angebot L-Steine, Aufschütten, Terrasse einschätzen: Guten Tag, Ich hoffe das Thema ist hier OK, wenn nicht bitte Hinweis an mich. Wir möchten unseren Garten bzw. Außenanlage machen und uns liegt...
  2. Einschätzung Angebot PV-Anlage

    Einschätzung Angebot PV-Anlage: Hallo zusammen, wir holen momentan Angebote für PV-Anlagen ein. Haus ist Baujahr 2018 und wir heizen mit einer LWP. Stromverbrauch pro Jahr ist...
  3. Einschätzung Angebot kleines Bad mit Dusche

    Einschätzung Angebot kleines Bad mit Dusche: Hi, irgendwie hab ich den Eindruck zu tief in die Tasche greifen zu müssen. Wie würdet ihr folgendes AB bewerten? Vielleicht gibts ja etwas was...
  4. Angebot Terrasse: Bitte um Einschätzung der Kosten

    Angebot Terrasse: Bitte um Einschätzung der Kosten: Liebe Bauexperten, Ich bitte um eine Einschätzung, ob 30.000 € laut Angebot für unsere Terrasse angemessen oder überteuert ist: L-Form an Haus...
  5. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...