Einschätzung Qualität Betonarbeiten Keller

Diskutiere Einschätzung Qualität Betonarbeiten Keller im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, unsere Kellerwände stehen und wir haben einige Kiesnester. Bevor ich jetzt den Bauleiter damit konfrontiere hätte ich gerne eine...

  1. #1 carpi2001, 14.04.2019
    carpi2001

    carpi2001

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    München
    Hallo Forum,

    unsere Kellerwände stehen und wir haben einige Kiesnester. Bevor ich jetzt den Bauleiter damit konfrontiere hätte ich gerne eine Einschätzung aus dem Forum. Ich möchte das Thema nicht künstlich aufblasen, wenn es keines ist.

    Anbei ein paar Bilder.

    IMG_0623.jpg IMG_0628.jpg IMG_0632.jpg IMG_0633.jpg IMG_0644.jpg IMG_0646.jpg IMG_0648.jpg IMG_0649.jpg IMG_0650.jpg IMG_0652.jpg

    Was meint Ihr?

    Grüße
    Bernd
     
  2. #2 Lexmaul, 14.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.296
    Zustimmungen:
    1.191
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ganz kurzes OT: Was packt Ihr da an Dämmung vor?
     
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.839
    Zustimmungen:
    198
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Dämmung?

    Hier ist einfach zu viel und sinnlos verdichtet worden.
     
  4. #4 Lexmaul, 14.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.296
    Zustimmungen:
    1.191
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, Dämmung interessiert mich - weil das so gewaltig ausschaut ;)
     
  5. #5 Fabian Weber, 14.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.438
    Zustimmungen:
    1.130
    Für mich alles im Rahmen.
     
  6. #6 carpi2001, 14.04.2019
    carpi2001

    carpi2001

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    München
    Der Wandaufbau im UG ist:

    - 00,1 cm Kunstfaservlies
    - 50,0 cm Rollierung 32/70
    - 01,0 cm Noppenbahn
    - 16,0 cm XPS Dämmung WLG036
    - 01,0 cm bit. Abdichtung
    - bit. Voranstrich
    - 25,0 cm STB-Wand (WU) lt. Statik
    - Putz
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.839
    Zustimmungen:
    198
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Wie es aussieht ist die Wand nur halbhoch!?
    Welche lastfall liegt vor?

    Kiesnester entfernen mit passenden mörtel ausbessern und abdichten.
     
    SIL gefällt das.
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.839
    Zustimmungen:
    198
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Siehe Foto
     

    Anhänge:

    simon84 und SIL gefällt das.
  9. #9 carpi2001, 14.04.2019
    carpi2001

    carpi2001

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    München
    Das, was wie eine halbhohe Wand aussieht, ist ein Fensterausschnitt, ansonsten sind es alles "normale" Wände (Rohbauhöhe: 3m)

    Der Begriff Lastfall ist für mich neu. Wenn ich den Wikipedia Artikel richtig interpretiere, dann sollte das bei uns der erste Fall sein, also nur "Bodenfeuchtigkeit und nichtdrückendes Sickerwasser".

    Wäre das aus Deiner Sicht notwendig oder ein Nice to have?
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein muss ausgebessert werden, auch die zusätzliche Beschichtung entbindet nicht davon, gleichzeitig ist vor dem Aufbringen des Voranstrichs der Beton 'zu schleifen oder leicht zu fräsen' zum Entfernen Schalmittel, Emulsion und Zementmilch, achten Sie darauf, die Rohbauer sehen das eher als lästig an.
     
    Mijo, simon84 und Yilmaz gefällt das.
  11. #11 simon84, 15.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.612
    Zustimmungen:
    1.454
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Irgendwie ist der Überstand von der Bodenplatte aber wesentlich mehr als 16cm oder ?
     
  12. #12 Lexmaul, 15.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.296
    Zustimmungen:
    1.191
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Genau deshalb frage ich nach der Dimensionierung - 16 cm unter der Erde sind schon viel, aber das sieht ja nach gefühlt 20-25cm aus.
     
  13. #13 carpi2001, 15.04.2019
    carpi2001

    carpi2001

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    München
    Das ist richtig. Der Überstand der Bodenplatte ist mehr als 16 cm. Im Schnitt sieht man auch, dass das so gewollt ist. Warum, kann ich nicht sagen.

    upload_2019-4-15_22-34-26.png
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wegen deiner Dämmung unter BP - ein überlappender Anschluss, ist OK so.
     
  15. #15 Lexmaul, 15.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.296
    Zustimmungen:
    1.191
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ne, sieht man eben nicht - den Überstand macht man nur so breit wie die Dämmung wird. Und so sieht man es auf dem "Detail"
     
    SIL gefällt das.
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja hätte er sagen können, das Dämmung unter BP...aber der Überstand kann auch statisch bedingt sein Lexmäulchen ich hatte schon bis fast 1 m Ausladung, aber nix EFH
     
  17. #17 carpi2001, 15.04.2019
    carpi2001

    carpi2001

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    München
    Stimmt, das ist natürlich deutlich breiter. Habe es nicht gemessen, ich würde aber rund 25cm schätzen. Wenn die Dämmung auf die Wand kommt, werde ich wohl erst sehen, wie das umgesetzt wird.
     
  18. #18 Lexmaul, 15.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.296
    Zustimmungen:
    1.191
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich hab da damals geschludert - hab den Überstand seitlich nicht gedämmt, ich oller Wärmebrückenfan :D
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Du oller TWP :winken
     
    Lexmaul gefällt das.
Thema:

Einschätzung Qualität Betonarbeiten Keller

Die Seite wird geladen...

Einschätzung Qualität Betonarbeiten Keller - Ähnliche Themen

  1. Einschätzung zu Eternit-Platten

    Einschätzung zu Eternit-Platten: Hi, ich war vor einer Woche bei Bekannten, die sanieren gerade ein Haus, das sie gekauft haben, Baujahr 1985 oder 1986 soweit ich mich erinnere....
  2. Bitte um Einschätzung, bin ratlos

    Bitte um Einschätzung, bin ratlos: Hallo die Runde, Brauche eurer Einschätzung zu folgenden Thema... Hab im Frühjahr eine noch nicht gebaute Wohnung gekauft. Der Bau ist...
  3. Erfahrungen mit Inotherm Aluminium Haustueren - Einschaetzung der Marke?

    Erfahrungen mit Inotherm Aluminium Haustueren - Einschaetzung der Marke?: Hallo zusammen, wir stehen (fast) am Ende der Sanierung unseres Baus. U.a. fehlt noch die Haustuer. Hier soil eine Aluminium Tuer mit breiten...
  4. Bitte um Einschätzung des Bodenbelags bzgl. Asbest

    Bitte um Einschätzung des Bodenbelags bzgl. Asbest: Hallo, ich bitte um eine Einschätzung der Bodenbeläge (siehe Fotos) bzgl. Asbest. Haus ist BJ 1965. Leider habe ich erst nach entfernen der Böden...
  5. Einschätzung gefragt zu Qualität Fassadenarbeiten

    Einschätzung gefragt zu Qualität Fassadenarbeiten: Werte Forumsgemeinde, da dies mein erster Beitrag ist: Ich heiße Alex, 44 Jahre, komme aus Stahnsdorf in Brandenburg, bin Dipl.-Ing.(FH)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden