Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe

Diskutiere Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, ich heize mein 150 qm Neubau mit einer Fussbodenheizung und einer LWWP von Stiebel Eltron. Leider bekomme ich die Anlage nicht...

  1. Lars81

    Lars81

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,

    ich heize mein 150 qm Neubau mit einer Fussbodenheizung und einer LWWP von Stiebel Eltron. Leider bekomme ich die Anlage nicht wirklich effizient gesteuert. Die Standardeinstellung lag bei 20 C Grad und einer Heizkurve von 0,6. Alles war super ausser der Stromverbrauch. Dies habe ich zum Glück recht schnell gesehen und die Heizkurve auf 0,2 gestellt. Über dem Sommer und der Übergangszeit war alles ok. Da es jetzt bei uns die letzten Tage unter 5 C Grad waren, habe ich die Vorlauftemperatur bei der Heizkurve auf 22 C Grad gestellt. Doch leider erreiche ich die 22 C in keinem Raum. Im kältesten Raum sind es gerade mal 20 C Grad. Dies ist auch noch das Badezimmer. Was würdet ihr mir empfehlen ? Die Heizkurve auf 0,3 stellen und beobachten was der Stromzähler und die Raumtemperatur macht ? Mich würde es auch interessieren, warum einzelne Räume um rund 1,5 Grad kälter als andere sind. Bei uns sind es auch dummerweise auch noch die Bäder, die kälter sind. Vielleicht kann mir einer bei meinem Problem mit seinem Wissen helfen. Das wäre echt super.
     
  2. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    452
    Beruf:
    Gast
    Der beliebteste Fehler bei solchen Sachen ist "Pimp my house". Sprich die Wärmepumpe ist nicht auf das Haus ausgelegt sondern "schöngerechnet". Fehler Nr. 2, genauso gravierend: Verlegeabstand der Fußbodenheizung. Die Wärmepumpe kann in der Regel nichts dafür, es sind die Begleitumstände, die meistens nicht passen.
    Also fangen wir an: Heizlastberechnung? Hydraulischer Abgleich", usw. usw.
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  3. #3 Fabian Weber, 17.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    2.092
    Genau klingt erstmal nach einem nicht korrekten hydraulischen Abgleich.

    Wenn die Bäder zu kalt sind, dann gibt denen doch mal einen halben Liter mehr Durchfluss (am Glasröhrchen im Heizkreisverteiler einstellen)
     
  4. Lars81

    Lars81

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Info Fabian. Kann ich am Heizkreisverteiler irgendeine Schaden bei falscher Einstellung anrichten? Habe nicht wirklich einen Plan von der Materie. Aber ich weiss, wo sich der Kasten mit den Röhrchen befindet. Hat der halbe Liter eine Auswirkung auf den Stromverbrauch ?
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.124
    Zustimmungen:
    1.844
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    22°C VLT damit erreichen Sie keine 24 in Bädern, und auch keine 21°C in den anderen, das ist etwas wenig....
     
  6. Lars81

    Lars81

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Nachtrag: Das Glasröhrchen WC zeigt 2,5 Liter pro Min an.
     
  7. #7 Lexmaul, 17.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    @SIL Niemand schrieb was von 22 Grad VLT ;)
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.124
    Zustimmungen:
    1.844
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Doch der TE was immer mit dieser Einstellung meint :p
    .... ei der Heizkurve auf 22 C Grad ges.....
     
  9. #9 Fabian Weber, 17.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    2.092
    Nein keine Auswirkungen auf den Stromverbrauch. Dokumentier einfach, was Du änderst. An den Glasröhrchen ist meistens ein roter Ring, an dem kann man drehen. Manchmal muss man den Ring auch erst abziehen und dann drehen.

    Dass Du 22 Grad Vorlauf eingestellt hast glaube ich auch nicht, meinst Du vielleicht 22Grad Raumtemperatur?
     
  10. Lars81

    Lars81

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sil, sorry habe mich wohl ein wenig falsch ausgedrückt. Bei der Grafik der Heizkurve ist der Startpunkt 22 THK C bei 20 Grad C Aussentemperatur.
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.124
    Zustimmungen:
    1.844
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wie hoch ist deine Steilheit also 1 K Änderung aussen - bringt wieviel auf die VLT - - - - 2,5 Durchfluss ist eigentlich genug auch für ein WC so übermässig gross wird es nicht sein, die Taco sind ja bestimmt 6l das ist fast die Hälfte dessen was geht..
     
  12. #12 Lexmaul, 17.11.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Er hat sich nicht falsch ausgedrückt, sondern das Raumsoll auf 22 Grad gestellt, was die Steigung beeinflusst.

    Klingt für mich pauschal, dass da was falsch dimensioniert ist - wie sind denn die Verlegeabstände in den einzelnen Räumen mit Raumgrösse?

    Ich gehe mal davon aus, dass es keine echte Heizlastberechnung gab ;)

    @SIL:

    6l?? Eher die Hälfte :).

    2,5l find ich schon recht viel für ein WC, Was ja klein sein wird.

    Glaube, dass unser Bad grad mal auf 2,5l steht und damit der am stärksten durchflossene Raum.
     
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.124
    Zustimmungen:
    1.844
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ich denk wie das Lexmäulchen - Einstellungssache da fehlt einfach das 'Feintuning' dann geht das auch :p

    Nun hätten wir noch die Fangfrage was für ERR sind denn verbaut und sind sie günstig platziert oder in Nischen .... wie gross ist deren K Abdeckung.. 4 K 6 K ... das erklärt das Lexmäulchen
     
  14. #14 Fabian Weber, 17.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    2.092
    Dein hoher Stromverbrauch muss an etwas anderem liegen. Wenn die Raumtemperatur im Herbst noch erreicht wurde und jetzt nicht mehr, dann musst Du die Kurve wieder steiler einstellen. Fang mal mit 0,3 oder 0,4 an.

    Ist da irgendwo noch ein elektronischer Heizstab verbaut? Dann stell mal die Außentemperatur, bei der dieser zuheizt auf ca. -8Grad. Macht die WP auch Warmwasser. Wie hoch ist die Warmwassertemperatur eingestellt?
     
  15. Lars81

    Lars81

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fabian, habe mal Bild vom Heizkreisverteiler gemacht, da nicht wei?, wo ich den Durchlauf erhöhe.
     

    Anhänge:

  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.124
    Zustimmungen:
    1.844
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das sind normale Taco links drehen ist auf, rechts drehen ist zu einfach mal drehen, da sehen sie wie sich der Durchfluss ändert...
     
  17. Lars81

    Lars81

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fabian, der Stromverbrauch ist jetzt (Heizkurve 0,2 und Raumtemperatur 22 Grad C) ok aber leider erreicht meine Anlage die 22 Grad C nicht und im Wohnzimmer habe ich 21,5 Grad C und im Bad nur 20 Grad C.
     
  18. Lars81

    Lars81

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo SIL, meinst du mit Taco die Röhrchen ?
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.124
    Zustimmungen:
    1.844
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja das eine sind Stell Motoren das andere die 'Röhrchen' im Röhrchen ist dieser rote Kunststoffring wenn Sie also drehen geht es nach oben oder unten,, oben ist zu also Null-der Durchfluss ist natürlich nur da wenn ein Wärmebedarf besteht Da geht nix kaputt einfach mit der Hand drehen an einem und da sehen sie sofort den Effekt.
     
  20. #20 Fabian Weber, 17.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    2.092
    Gedreht wird an dem schwarzen Ring unter dem halbdurchsichtigen roten Ring.

    Den Durchfluss ablesen, kannst Du nur wenn auch gerade geheizt wird.
     
Thema: Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einstellung wärmepumpe

    ,
  2. einstellung nibe wärmepumpe

    ,
  3. stiebel eltron wärmepumpe einstellen

    ,
  4. warmwasser wärmepumpe einstellung www.bauexpertenforum.de
Die Seite wird geladen...

Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Alte Alu Fenster einstellen

    Alte Alu Fenster einstellen: Hallo. Ich bin neu hier im Forum. Also erstmal ein Hallo an Alle :-) Ich habe leider ein Problem mit den alten Alufenster im Haus. Ich habe jetzt...
  2. Mehrzwecktür einstellen

    Mehrzwecktür einstellen: Hallo, ich habe eine Hörmann Mehrzwecktür MZ1 als Garagentür. Irgendwie fällt die Tür aber nicht mehr alleine ins Schloss. Also bei einem...
  3. Markise Richtig einstellen

    Markise Richtig einstellen: Hallo zusammen, ich habe das Problem die Markise richtig einzustellen. Die Endlagen habe ich ohne Probleme einstellen können, aber wie auf dem...
  4. Rolladenendpunkte einstellen

    Rolladenendpunkte einstellen: Hallo zusammen! Kann ich bei meinem Roma Puro Rolladen den Endpunkt beim Hochfahren selbst einstellen oder brauch ich dafür einen Fachmann? Der...
  5. Luft-Wasser Wärmepumpe - Frage zur Einstellung

    Luft-Wasser Wärmepumpe - Frage zur Einstellung: Hi! Wir haben hier im Neubau (Fussbodenheizung im ganzen Haus) eine LWWP von Vaillant arbeiten und diese verrichtet ihre Arbeit soweit auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden