Einstellung Wärmepumpe

Diskutiere Einstellung Wärmepumpe im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, Haben eine DHH von 2013 mit 125qm beheizte Wohnfläche über FBH betrieben mit einer Luftwärmepumpe. Seit 2 Jahren sind unsere...

  1. #1 cweiller, 23.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Hallo zusammen,

    Haben eine DHH von 2013 mit 125qm beheizte Wohnfläche über FBH betrieben mit einer Luftwärmepumpe. Seit 2 Jahren sind unsere Stromkosten derart in die Höhe gestiegen und dies liegt nicht an den höheren Stromkosten. Möchte als Laie einfach besser über meine HZ Bescheid wissen ob hier Optmierungsmöglichkeiten bestehen

    Aufbau & Einstellung:

    Vaillant Geotherm VWL 81/3 S
    Pufferspeicher VPS 800/2
    Mischer Grundfos


    Heizkurve 0,35
    AT Abschaltgrenze 21 Grad
    Minimaltemp 17 Grad
    Pufferspeicher Vorlauf Soll 28 Grad
    Vorlauffühler VF1 28 Grad
    Rücklauffühler RF1 32 Grad
    Quellenpumpe 83%
    Heizkreispumpe 50%
    Wärmepumpenkreis Vorlauf IST 25 Grad
    Rücklauf IST 25 Grad
    Kompressorstarts seit 2013: 47840 !!!

    Könnt ihr mir sagen welche Möglichkeiten ich habe, am Mischer, Einstellungen an der WP usw damit mein Jahresverbrauch reduziert wird? Habe in jedem Raum Einzelregler, diese habe ich aber alle komplett offen. Temperatur an der WP ist 21 Grad am Tag und in der Nacht eingestellt d.h. fahre in der Nacht nicht runter...

    Könnt ihr mir helfen bzw. welche Informationen benötigt ihr noch? Wie kann ich meine JAZ berechnen damit ich sehe ob meine WP wirtschaftlich läuft und warum habe ich soooo viele Kompressorstarts?? Das ist ja sicherlich nicht sehr gesund für die Anlage

    Danke im Voraus
     
  2. #2 cweiller, 23.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Anbei ein Bild meiner Anlage
     

    Anhänge:

  3. #3 Fred Astair, 23.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Was hat sich vor zwei Jahren geändert?
     
  4. #4 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Das weiß ich leider nicht..wurde nichts verändert. Grundlegend möchte ich wissen ob die Einstellungen an der WP so passen bzw welche Möglichkeiten ich generell habe um diese optimal einzustellen?
     
  5. #5 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Waren ja eigentlich insgesamt warme Jahre daher wundert mich ein Vebrauch von knapp 5000 kwH
     
  6. #6 Lexmaul, 24.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Verbrauch für 2 Jahre oder in einem Jahr? Letzteres wäre schlimm...

    Deine Anlage taktet zumindest erbärmlich - meine hat in 3 Jahren knapp 8000 Takte gehabt...also bekommt die WP die Wärme nicht abgeführt. Warum hast Du einen Mischer? Der Puffer ist schon mal ein Effizienzkiller, aber auch nicht in der Dimension...
     
  7. #7 msfox30, 24.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Vorab wir haben eine Vaillant FlexoTherme 87/4 also SWP. Daher nur Parallelen möglich...

    Fragen zum Bild:
    - das großen links im Bild ist der Speicher? Nur Warmwasser; 300l?
    -> Haben wir auch, aber nur für Warmwasser.
    - das kleinere davor ist auch ein Speicher?
    -> Hätten wir auch, aber nur, falls die WP die Wärme nicht ins Haus bekommt (alle ERR zu), dann macht das ÜSV auf.

    Frage zu den Einstellungen
    - Was ist für ein Energieintegral eingestellt? (war bei uns 60°min; wurde auf 160°min erhöht. bei SoleWP allerdings)
    - Wie ist dein Überströmventil (ÜSV) eingestellt? (war bei uns 150mBar, wurde auf 350mBar eingestellt)
    ---> sonst hat dies ständig aufgemacht und nur den Puffer bedient.
    ---> da bei uns alle ERR offen sind, wird der Puffer auch nicht mehr bedient.
    - Wie ist dein Verbrauch des Heizstabes (bei LWP hast du diese sicher nicht deaktiviert)
    - Wie hoch ist deinen WW-Temperatur?
    - Ist die Legionelle-Heizung an?

    Heizkreispumpe 50%...
    War bei uns auf 75% eingestellt; Dank @Lexmaul hab ich diese wieder auf "Auto" gestellt (Ist auch Vaillant-Standard). Dadurch hat sich die etwas JAZ verbessert.

    Kannst du nicht ablesen?
    JAZ = ( Stromverbrauch + Umweltertrag ) / Stromverbrauch.
     
    Lexmaul gefällt das.
  8. #8 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Die Heizung wurde so vom BU bzw Heizungsbauer eingebaut..Auf dem Display des Mischers steht 14 Watt
    Legionellen Heizung ist aus
    Heizstab hatte ich deaktiviert -war bei Start eingeschaltet
    Ja der große Tank auf der linken Seite ist der Pufferspeicher
    Leider knapp 5000 kwH pro Jahr!!!

    Die weiteren Infos zwecks Ventile werde ich dann heute Abend einstellen..
     
  9. #9 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Wo kann ich das Energieintegral einstellen und was ist der Umweltertrag bei der JAZ? Sorry für die Frage
     
  10. #10 Lexmaul, 24.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Hast Du keine Anleitung für die Pumpe? Also für den Fachhandwerker den teil - den musst Du übergeben bekommen haben!

    5000 kWh ist natürlich viel zuviel - ich hab die Hälfte für 240 qm²...allerdings Sole.
     
  11. #11 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Ich denke dadurch das der Pufferspeicher VWS 800 heißt werden es auch 800 Liter sein - ist nur für Warmwasser
     
  12. #12 Fred Astair, 24.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wahnsinn! Betreibst Du ein türkisches Dampfbad oder eine Legionellenzuchtstation?
     
  13. #13 Lexmaul, 24.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Nicht ganz - das ist doch dieser Multispeicher für alles. Evtl. daher der Mischer, kenne ich mich aber nicht mit aus. Auf jeden Fall kein dolles Teil ;)
     
  14. #14 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Doch habe ich bekommen aber noch nicht richtig durchgelesen. Muss anfügen das ich einen 3 jährigen Intervall Wartungsvertrag habe d.h. der Heizungsbauer überprüft und optimiert? theoretisch alle 3 Jahre. Bin nur jetzt an dem Punkt alles zu hinterfragen - klar war meine Schuld weshalb ich das Heft nicht gleich selbst in die Hand genommen habe..aber jetzt wo dieser Irrsinnsverbauch da ist, zusätzlich diese viele Taktungen...muss sich was tun
     
  15. #15 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Ja kann wirklich auch ein Multispeicher sein..Dampfbad wäre schön aber habe ich leider nicht;)
     
  16. #16 Fred Astair, 24.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das muss sich doch feststellen lassen, ob da nur Trinkwasser drin ist oder ob da Heizungswasser gespeichert wird.
     
  17. #17 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    schau ich mir heute Abend nochmal alles an und schreibe dann die Infos hier rein
     
  18. #18 Lexmaul, 24.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Lesen und verstehen musst Du schon selbst - das nimmt Dir kein Forum ab. Und nein, der Heizin wird da nix optimieren - zumal Wartung alle 3 Jahre nach Vaillant unzulässig ist und Du Deine 10-Jahres-Garantie auf den Kompressor sicher opferst (die eh nix wirkliches ist).
     
  19. #19 cweiller, 24.10.2019
    cweiller

    cweiller

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Ja du hast sicher Recht, leider ist das lesen nicht das Problem sondern eher das verstehen, daher wäre ich für Ratschläge sehr dankbar. Wiegesagt ich melde mich heute Abend zwecks den Ventilen und weiteren Infos
     
  20. #20 Fabian Weber, 24.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.015
    Zustimmungen:
    2.338
    Sieht so aus als hättest Du gerade die Werte abgeschrieben, als gar kein Heizvorgang war. Das erkennt man an den gleichen Temperaturen für Vorlauf und Rücklauf im Wärmepumpenkreis. Also poste doch nochmal die Werte wenn auch gerade geheizt wird (nicht Warmwasser).

    Wie wird Warmwasser erzeugt?

    Mit ein bisschen Tuning kommt man auch mit der Heizkurve runter.,

    Und die AT-Abschlatgrenze kannst Du gleich mal auf 12°C stellen. Warum soll bei 21°C Außentemperatur noch geheizt werden?
     
Thema:

Einstellung Wärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Einstellung Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Optimale Einstellung der Vaillant Wärmepumpe VWS geotherm

    Optimale Einstellung der Vaillant Wärmepumpe VWS geotherm: Hallo zusammen, ich wohne nun seit knapp 9 Jahren in unserem nun nicht mehr Neubau ^^ Dieser wird von Anfang an von einer Wärmepumpe von...
  2. Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe

    Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe: Hallo zusammen, da ich einige Verbraucherzahlen gelesen habe bin ich wenig verwundert, ob ich vielleicht noch was an der Luft-Wärmepumpe und/oder...
  3. Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe

    Einstellung Luft Wasser Wärmepumpe: Hallo Zusammen, ich heize mein 150 qm Neubau mit einer Fussbodenheizung und einer LWWP von Stiebel Eltron. Leider bekomme ich die Anlage nicht...
  4. Einstellung Wärmepumpe

    Einstellung Wärmepumpe: Hallo Forum, ich bin im Augenblick dabei meine Wärmepumpe ein wenig zu optimieren. (Sole Pumpe) Wir wohnen seit September 2011 in unserem...
  5. Luft-Wasser Wärmepumpe - Frage zur Einstellung

    Luft-Wasser Wärmepumpe - Frage zur Einstellung: Hi! Wir haben hier im Neubau (Fussbodenheizung im ganzen Haus) eine LWWP von Vaillant arbeiten und diese verrichtet ihre Arbeit soweit auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden