Elektoleitungen ohne Leerrohre

Diskutiere Elektoleitungen ohne Leerrohre im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, das ist echt ein super Forum :28:, hätte ich den mal vorher gefunden , bevor ich den Vertrag eines Einfamielien Hauses Unterschrieben...

  1. #1 rbf1977, 12.12.2009
    rbf1977

    rbf1977

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker u Meister KFZ
    Ort:
    Gütersloh
    Hallo,
    das ist echt ein super Forum :28:, hätte ich den mal vorher gefunden , bevor ich den Vertrag eines Einfamielien Hauses Unterschrieben habe. Als zu mein Problem:
    Seit vorgestern verlegen die Elektriker die gesamten Leitungen im Haus, anstatt Leerrohre zu nehmen spachteln die sämtliche Leitungen einfach in die Wand. Die einzigsten Leerrohre die Sie Einbauen, das sind die von der Betondecke runter kommen, und die werden dann auch durchgeschnitten wenn das Kabel durch ist und zugespachtelt. Habe den Meister gefragt und der meinte natürlich wie hier im Forum schon mal geschrieben steht, es wird jetzt so gemacht wegen des Blow Door Tests. Meine Frage, Ist das Pfusch ? steht nirgens wo geschrieben wie das auszusehen hat? Ich weis nicht wie ich jetzt reagieren soll. Hoffe mir kann einer Helfen. MfG
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist kein Pfusch, sondern eine der möglichen regulären Verlegeweisen.
    Mantelleitung (NYM) direkt eingeputzt, Schutzrohre nur auf den Abschnitten im Beton.
    Das dürfte in D sogar die seit Jahren mit Abstand am häufigsten verwendete Verlegeweise sein!

    Hat also auch nichts mit Luftdichtheit zu tun, sondern nur damit, daß Du nicht bereit warst, den (nicht unerrheblichen) Aufpreis für eine verrohrte Installation zu bezahlen.
     
  3. #3 rbf1977, 12.12.2009
    rbf1977

    rbf1977

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker u Meister KFZ
    Ort:
    Gütersloh
    hallo,
    hab ein Schlüsselfertiges Haus in Auftrag gegeben. Für das Geld was ich bezahle, muss eine verlegung mit Leerrohren meiner Meinung drin sein. Dann hat mich der Elektriker ja in Sachen Blow door test angelogen. Auf was muss man denn so Achten bei solch verlegungen unterm Putz?
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Falsch!

    Da muß nur das drin sein, was auch vertraglich verabredet ist.

    Gruß Lukas
     
  5. #5 rbf1977, 12.12.2009
    rbf1977

    rbf1977

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker u Meister KFZ
    Ort:
    Gütersloh
    ich hab echt keine Ahnung vom Elektroeinbau im Haus, aber seit ich das gesehen habe, habe ich Kopfschmerzen. Im Vertag steht: Alle Leitungen werden unterm Putz verlegt. Genau das machen die ja, aber ich habe sowas noch nie gesehen oder gehört, dass man das ohne Leerohre macht. Bin entäuscht:mad:
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Vertrau dem Julius.
    Die nächste "Enttäuschung" kommt bestimmt.

    Gruß Lukas
     
  7. #7 rbf1977, 12.12.2009
    rbf1977

    rbf1977

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker u Meister KFZ
    Ort:
    Gütersloh
    Ist aber traurig . Wenn ein Kunde ein FZG zu mir zur Reperatur gibt behandel ich es wie meins, und versuche den Kunden äusserst Zufrieden zustellen damit er mich weiter empfehlen tut, und immer wieder zu mir kommt. Aber im Baugewerbe scheint es anders zu laufen. Kohle einsacken und was danach passiert ist wohl egal.
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Nö.

    Das ist so, als wenn ich zum Autohändler gehe und ihm sage "Gib mir mal ein Auto, es darf xxxxx,xx kosten.", ohne mich vorher ausreichend informiert zu haben.

    Gruß Lukas
     
  9. #9 fmw6502, 12.12.2009
    fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    wenn ich einen Dacia (gebaut nach EU-Richtlinien) kaufe, kann ich keine Audiqualität erwarten

    Edit: Lukas war schneller :winken
     
  10. #10 rbf1977, 12.12.2009
    rbf1977

    rbf1977

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker u Meister KFZ
    Ort:
    Gütersloh
    tja , das wahr wohl mein Fehler. Ich hab mich zu wenig informiert. Was wird den noch so in Spar Version bei solchen Schlüsselfertigen Häusern gemacht??
     
  11. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Das kann man pauschal nicht sagen. Es gibt dazu aber jede Menge hier im Forum.
    Etwas spät ists für Dich schon. Aber lies und lern dabei. Sehr wichtig dürfte ein unabhängiger Fachmann an Deiner Seite sein. Das wirst Du hier immer wieder lesen.

    Gruß Lukas
     
  12. #12 wasweissich, 12.12.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    alles was drin steht

    nichts , was du gedacht hast , das es drin ist........

    meistens
     
  13. #13 rbf1977, 12.12.2009
    rbf1977

    rbf1977

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker u Meister KFZ
    Ort:
    Gütersloh
    Lesen tue ich jetzt sehr viel hier im Forum. Hätt ich den mal eher gefunden. Reicht es denn nicht wie Vertraglich mit einen Tüv Gutachter? Laut Vertrag: Tüv- Begleitung/- Prüfung
    Bei jeden unserer Bauvorhaben wird eine unabhängige Qualitätskontrolle durch den TÜV durchgeführt. Detailplanung und technische Unterlagen werden vom Tüv geprüft und freigegeben. Unsere Häuser werden während der Bauphase durch die Sachverständigen vom Tüv geprüft.
     
  14. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Auch zu den Betreuern mit den drei Buchstaben wirst Du hier ne Menge lesen können. Die mögen ja für Autos ne Institution sein... :(
    EIGENER, VON DIR BEAUFTRAGTER UND BEZAHLTER SACHVERSTAND ist das Zauberwort.

    Gruß Lukas
     
  15. #15 greentux, 12.12.2009
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Die Kollgen hier meinen einen unabhängigen Sachverständigen, also jemanden, den Du auswählst, Du bezahlst und der dann hoffentlich in Deinem Sinne agiert.
    Sehr zu empfehlen als Einstiegslektüre ist "Oberheims Heim" von Dietmar Treiber.
     
  16. #16 fmw6502, 12.12.2009
    fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    nix TüV, Dekra, oder ähnliches, ein Fachmann, der Deine Interessen vertritt und Dich z.B. auf die einfache aber trotzdem erlaubte Bauweise s.o. aufmerksam macht. Kostet Dein Geld, aber bringt Dir etwas.

    Gruß
    Frank Martin
     
  17. #17 rbf1977, 12.12.2009
    rbf1977

    rbf1977

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker u Meister KFZ
    Ort:
    Gütersloh
    Danke für so viele Antworten, werde mir jetzt mal die Beiträge hier durch lesen
     
  18. #18 pauline10, 13.12.2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Da man bei einem BT, GU oder GÜ nur das einfordern kann, was vertraglich vereinbart wurde, wird der selbst bezahlte Sachverständige auch nur das einfordern können. Eine 2000-Seiten Bausbeschreibung für eine DHH wäre sonst notwendig, aber wird es nicht geben.

    Darüberhinaus kann er eindeutige Mängel beanstanden.
    Aber dazu müßte er täglich auf der Baustelle sein. Den Fachman wird es wohl nicht geben, oder er ist nicht bezahlbar. Deswegen meide ich GU, BT und wie sie alle heißen mögen.

    Also das NYM unter Putz hätte weder der TÜV noch der eigene Sachverständige verhindern können!

    Im übrigen ist die Vorstellung mit dem Nachziehen von Leitungen bei der Rohrinstallation eine unrealistische Vorstellung. Eine höhere Sicherheit oder was man sonst da noch so dazu sich vorstellt gibt es auch nicht.

    Ich bin sogar ein Verfechter des besser gekühlten und daher höher belastbaren NYIF. Da spare ich mir die Schlitze. Aber die Elektriker wollen natürlich auch ihre Schlitzfräse auf Stundenlohnbasis abrechnen.....

    pauline
     
  19. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Aus Praktikersicht gesehen, schreibst du einen ziemlichen ........

    Grüsse
    Jonny
     
  20. #20 MoRüBe, 13.12.2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Also eines kann man so nicht stehen lassen...

    ... daß die "Baulöwen" hier quasi als alleinige "Betrüger" dargestellt werden. Zum einen können das die Auto-Werkstätten genausogut, (wenn ich allein schon jedesmal an das Auffüllen der Scheibenwaschanlage denke, wird mit schöner Regelmäßigkeit bei der Inspektion berechnet) na ja, und bezüglich der Ausführungsqualität ngibts ja genügend Werkstättentest.

    Aber es gibt einen gewaltigen Unterschied: bevor man unterschreibt, kontrolliert man die Leistungsbeschreibung. Und wenn dann eine Erwartungshaltung da ist, die nichts mit der Ausführung zu tun hat, dann hat man offensichtlich etwas nicht verstanden. Dann hat man nur wie üblich auf den Preis unten rechts geschielt.

    Wie sagt Sepp immer so schön: jeder bekommt das, was er verdient, oder bestellt hat:konfusius
     
Thema:

Elektoleitungen ohne Leerrohre

Die Seite wird geladen...

Elektoleitungen ohne Leerrohre - Ähnliche Themen

  1. Verklemmtes Kabel aus Leerrohr entfernen

    Verklemmtes Kabel aus Leerrohr entfernen: In einem Leerrohr in unserem Haus war bisher ein Telefonkabel verlegt. Dieses sollte durch ein LAN-Kabel ersetzt werden. Um gleich für die Zukunft...
  2. Komme nicht durch Leerrohr

    Komme nicht durch Leerrohr: Hallo, Wir wohnen in einer Maisonette Wohnung. ich hätte gerne vom oberen Geschoss ein LAN Kabel ins untergeschoss verlegt. Ich habe oben in der...
  3. Leerrohre als Vorbereitung für eine spätere Wärmepumpe

    Leerrohre als Vorbereitung für eine spätere Wärmepumpe: Hallo zusammen, momentan heizen wir unser EFH (2 Stockwerke, ca. 160m² Wohnfläche, vollunterkellert, ungedämmt aber mit 30 cm Porenbetongstein...
  4. Lankabel ca. 20 Kabel ins Leerrohr, DIN-Norm? Wie durch Decke?

    Lankabel ca. 20 Kabel ins Leerrohr, DIN-Norm? Wie durch Decke?: Guten Tag zusammen. Ich plane einen 24 Port POE Switch in den Keller zu installieren. Vom Verteiler möchte ich dann entsprechend in alle anderen...
  5. DN110 Rohr verbinden, Leerrohr

    DN110 Rohr verbinden, Leerrohr: Hallo, ich habe mir ein DN110 Rohr durch die Bodenplatte legen lassen für spätere Gartenkabel. Nur wie bekomme ich nun eine Rohrverlängerung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden