Elektr. Rolladen und Selbsteinbau

Diskutiere Elektr. Rolladen und Selbsteinbau im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir wollen für unser Haus elektr. Rolläden vorsehen. Das Aufpreis von unserem Fensterbauer pro Fenster liegt bei ~ 220 € (inkl....

  1. #1 martin02, 4. Juli 2008
    martin02

    martin02

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mainz
    Hallo zusammen,
    wir wollen für unser Haus elektr. Rolläden vorsehen. Das Aufpreis von unserem Fensterbauer pro Fenster liegt bei ~ 220 € (inkl. Schalter). Haltet ihr bei dem Preis eine Eigenleistung bzgl. des Einbaus eines elekl. Rolladens für realistisch und macht das überhaupt der Fensterbaue mit. So nach dem Motto "Fenster ja" aber den Motor baue ich selber ein. Worauf muss man beim Einbau achten ?

    Gruß
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Einsparpotenzial ist gering. Klar, Du könntest vielleicht 50,- € pro Fenster einsparen, evtl. auch 100,- €, aber wenn Du Dich damit nicht auskennst ist der Schaden größer als der Nutzen.
    Das Zeug nachträglich auf der Baustelle reinpfriemeln, dazu noch ohne Detailkentnisse, geht meiner Meinung nach regelmäßig in die Hose.

    Kurz gesagt, das lohnt nicht.

    Konzentriere Dich auf andere Arbeiten, davon gibt´s auf der Baustelle sicherlich mehr als genug.

    Gruß
    Ralf
     
  4. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    der Preis ist marktgerecht...
    ______________________________________________________________
    ..Du mußt den Rollladenbehang von Welle lösen, Welle ausbauen.... denn dort kommt der Rohrmotor rein, neue Lageraufhängung für Motor, Welle wieder rein,Behang wieder dran, Endlagen vom Motor einstellen (automatisch), ach ja ,vorher mußte natürlich noch den Strom anschließen:o, war jetzt `ne relativ schnelle Kurzform....und weißt Du überhaupt ,welchen Motor Du für welche Beanspruchungsgruppe brauchst??:lock
     
Thema:

Elektr. Rolladen und Selbsteinbau

Die Seite wird geladen...

Elektr. Rolladen und Selbsteinbau - Ähnliche Themen

  1. Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?

    Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?: Hallo! Wir planen gerade ein breites (140cm) Dachfensterband aus drei Elementen (z.B: 98/140/98)) für ein Wohnzimmer. Rollläden sind als...
  2. elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen

    elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen: Hallo, ich interessiere mich gerade dafür elektrischen Strom, Heizungswärme und warmes Wasser in der eigenen Immobilie selbst zu produzieren....
  3. Rolladen Nothandkurbel - zweiter Rettungsweg

    Rolladen Nothandkurbel - zweiter Rettungsweg: Hallo, Ist im OG bei elektrischen Rolläden eine Nothandkurbel Pflicht? In welchem bundeslandspezifischen Gesetzen könnte so etwas...
  4. Rückstauklappe elektrisch oder manuell

    Rückstauklappe elektrisch oder manuell: Hallo, unser Rohbauer hat uns angesprochen bzgl. der Rückstauklappe. Unser Architekt hat eine elektr. ausgschrieben. Der Rohbauer meinte jedoch...
  5. Was darf ein Elektriker kosten?

    Was darf ein Elektriker kosten?: Hallo, wir haben nun ein Angebot von einem Elektriker erhalten. Doch die Preise haben mich ein wenig schockiert. Ich würde gerne mal wissen was...