Elektroeinlegearbeit in Decke - Statik ok?

Diskutiere Elektroeinlegearbeit in Decke - Statik ok? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Deckenbewehrung mit Einlegearbeit wurde so vom Statiker abgenommen. Danach verlangt aber der Bauleiter, dass die Rohre in diesem Bereich noch...

  1. #1 PaulDiracBaut, 03.11.2015
    PaulDiracBaut

    PaulDiracBaut

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    München
    Deckenbewehrung mit Einlegearbeit wurde so vom Statiker abgenommen. Danach verlangt aber der Bauleiter, dass die Rohre
    in diesem Bereich noch etwas getrennt werden und mit Drähten an die obere Bewehrungsmatte gefochten werden. Ist das dann ok so ?
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast036816, 03.11.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    frag den statiker, der muss etwas dazu sagen.

    wenn ich etwas sagen sollte, dann nein!
     
  3. #3 Inkognito, 03.11.2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Nein, das ist augenscheinlich ein Durchstanzbereich und so NICHT ok. Dümmer kann man Leerrohre kaum verlegen. Sprechen Sie ihren Tragwerksplaner mal auf das Heft 600 des DAfStB an, ob er das kennt.

    http://www.beuth.de/de/publikation/dafstb-heft-600/164119447

    Ansonsten fehlt da meines Erachtens noch Bewehrung.
     
Thema:

Elektroeinlegearbeit in Decke - Statik ok?

Die Seite wird geladen...

Elektroeinlegearbeit in Decke - Statik ok? - Ähnliche Themen

  1. Schiefe Decke / Statikproblem?

    Schiefe Decke / Statikproblem?: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht ob ich den Thread in die richtige Sparte stelle falls nicht, entschuldige ich mich schon einmal. Wir haben vor...
  2. Knallgeräusche aus Decke/Außenwand

    Knallgeräusche aus Decke/Außenwand: Hallo, ich wohne in einer selbstgenutzen Eigentumswohnung das ganze war ein Neubau mit der Fertigstellung 2017. Ich wohne im 1.OG über mir gibt...
  3. Ein weiteres Mal Risse in DG Decke (Filigran + Ortbeton)

    Ein weiteres Mal Risse in DG Decke (Filigran + Ortbeton): Hallo an die Bauexperten, ich weiß das Thema gab's schon ein paar Mal und wurde diskutiert. Aber irgendwie hat man immer das Gefühl dass das nur...
  4. Decke unter Balkon abhängen (Erker/Veranda)

    Decke unter Balkon abhängen (Erker/Veranda): Servus! Wir haben hier einen Altbau (1934), bei dem ein Teil des Wohnzimmers als Veranda aus dem Haus herausragt. Oben drüber befindet sich ein...
  5. Höhenunterschiede Mauerwerk, Decke auflegen

    Höhenunterschiede Mauerwerk, Decke auflegen: Hallo Forum, beim Mauern der Wände habe ich gewisse Höhenunterschiede. Es handelt sich um 2-4mm. Wenn ich die Latte zwischen zwei Wänden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden