Elektronik fusch von Firmen

Diskutiere Elektronik fusch von Firmen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Haben uns ein Neuanschluss für das Haus machen lassen und die haben uns 63 A NH haus 35 A Zähler und den 63 A vor Sicherung eingebaut wie kann man...

  1. walle

    walle

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Haben uns ein Neuanschluss für das Haus machen lassen und die haben uns 63 A NH haus 35 A Zähler und den 63 A vor Sicherung eingebaut wie kann man sowas machen ?
     

    Anhänge:

  2. #2 petra345, 26.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Den vorliegenden Text kann man sicher noch etwas besser gestalten.

    Man müßte wissen, bei welchem EVU-Bezirk die Anlage montiert wurde.
    DAs EVU bestimmt mit seinen TAB die Vorgaben
    Bei Hager gibt es sehr schöne Unterlagen für alle EVU in D mit der Größe des SLS-Schalters.

    Warum man zwei SLS-Schalter montiert aber nur einen Zähler, ist mir nicht einsichtig.
    (Gefunden, sie sind übereinander vorgesehen)
    Trotzdem vermisse ich den heute üblichen Überspannungsschutz.

    Was und wo ist "ein 63A vor Sicherung"

    Wieviel hat denn der Zählerschrank gekostet, würde mich brennend interessieren!
    Sowohl als Material als auch mit Montage.
    Ist der Schrank auch wirklich 1100 mm hoch oder noch 950 mm?
     
  3. #3 simon84, 26.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.311
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Welchen Unterschied macht es eigentlich im Fehlerfall praktisch, ob die SLS oder die NH auslösen ?

    Wir reden hier ja von Überlastungsfall nicht Kurzschluss, richtig?

    Trotzdem finde ich es affig, warum sind 35A beim Zähler montiert?

    Wenn 63A SLS, sind dann auch alle FI 63A ?

    Werkstatt oder E-Auto geplant ?
     
  4. #4 petra345, 26.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Der SLS darf von Laien wieder eingeschaltet werden

    Nein, die üblichen 40 A sind völlig i. O.
     
  5. #5 simon84, 26.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.311
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn der SLS mit 63A verzögert auf Überlast reagiert, was passiert dann mit einem 40A FI ?

    Naja, ich glaube das sollten eher die Fachkräfte beantworten @fuchsi schreibt doch gerne mal :)
     
  6. #6 petra345, 26.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Er muß den Strom leiten und wird nicht darauf reagieren.
    Der FI hat noch eine zweite Angabe zum Strom: 40/0,03 z. Beispiel.

    Auf die 0,03 A wird er reagieren.

    Wikipedia wird Dich über den RCD und auch den SLS aufklären.

    .
    .
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Lexmaul, 26.12.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.575
    Zustimmungen:
    985
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Der zweite SLS wird wohl für den noch fehlenden zweiten Zähler (optional) sein......
     
  8. #8 simon84, 26.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.311
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @petra345 ich meinte wenn ich zb 70A zapfe dann müsste der SLS ja nach einer gewissen Zeit auslösen.

    Was macht dann der FI wenn er nur für 40A ausgelegt ist ( kein Kurzschluss gegen Masse bzw fehlerstrom)
     
  9. #9 petra345, 27.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die 70 A muß man erst mal zusammen bekommen.

    Aber der RCD wird dann einfach rote Backen bekommen und ggf. abfackeln.
    Auslösen kann er nicht.


    .
     
    Cheffe6 gefällt das.
  10. #10 simon84, 27.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.311
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das meine ich damit, wenn SLS bzw NH auf 63A sind dann muss doch der FI auch 63 können

    Die 63A kosten aber mehr als die schwächeren
     
  11. #11 petra345, 27.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.

    Macht niemand. Die 40 A als Dauerstrom sind bereits mehr als üblich dort fließt.

    Aber wenn man die NH-Sicherung auf 35 oder 40 A einstellen würde, müßte das EVU doch hin und wieder die Sicherung ersetzen. Außerdem ist die Staffelung eine Selektivität.

    Wenn alle 35 A wären, wäre unbekannt, wer im Schadensfall auslöst.
    Man erwartet also nicht, daß die 63 A einmal fließen.


    .
     
  12. walle

    walle

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    der freie platz war geplant für einen Heitz strom Zähler wo der ausbau für das heitz system noch in arbeit ist und ja der schrank ist 1100 mm hoch aber wie kann man so eine absicherung machen mit 63 A NH und den 35 A Zähler und den wieder auf 63 A haupt da löst doch immer erst die von zähler aus besonders da die wusten das wir durchlauf erhitzer nutzen 24KW
     
  13. #13 simon84, 27.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.311
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @walle beantworte doch mal die Fragen

    Was ist der Anschlusswert von Haus ?
    Was hast du bei deinem Energieversorger beantragt?
     
  14. #14 petra345, 27.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Frage Deinen Versorger ob der Eli richtig gearbeitet hat und warum man 63 A als NH-Sicherung eingesetzt hat.
    63 A ist in der Tat eine untere Grenze, größer ist üblich. Ich bin mir garnicht sicher, ob es 63 A gibt. Ich denke eher an 70 A. Aber deswegen werde ich jetzt nicht den Katalog von UNI-Elektro wälzen. 80 A ist in einem ausreichend starken Netz durchaus normal.

    Ist der 24 kW Durchlauferhitzer denn genehmigt. Wissen ist nicht ausreichend. Den kann man nicht so einfach ans Netzt hängen!! Das muß beantragt und genehmigt werden! Für den reichen ja die 35 A.


    .
     
  15. #15 Hanilein, 27.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2018
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Die Informationen sind bisher recht dürftig ,unvollständig und kommen nur stückchenweise.Die Abbildung bei mir ,undeutlich.
    So wie ich das aus dem Eingangsthema lese ist nur der Hausanschluß neu erstellt worden ,warum auch immer.
    Vermutlich war demnach der Zählerschrank schon vorhanden,das erklärt auch den fehlenden Überspannungsschutz
    sowie auch ,das der Hak noch nicht verplombt ist.
    Einen RCD kann ich beim besten Willen nicht erkennen,wahrscheinlich sehr alte Anlage mit neuem Z.Schrank oder von irgendjemand ,irgendwie ,irgendwas zusammengestrickt.
    SLS Schalter mit vermutlich 35 A ,kann durchaus eine Vorgabe vom Versorger sein.
    Im Hak 63A ,wenn da zwei Zähler im Endausbau sind ist für mich erstmal logisch.
    Da der Zweite Zähler noch nicht eingebaut /beantragt wurde .
     
    simon84 gefällt das.
  16. walle

    walle

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beantragt war ein Anschluss für 4 DL Erhitzer a 24 KW und eine auslegung für 12x Wärmewällen geräte a 2000 W und da das haus einen alten anschluss hatte mit licht strom also nur eine Phase muste der Anschluss ja neu
     
  17. #17 simon84, 28.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.311
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wer ist denn der Netzbetreiber
     
  18. #18 Hanilein, 28.12.2018
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Wenn die Leistung so angemeldet wurde ,dürfte es auch keine Probleme geben.:biggthumpup:
    Die Anzahl der Durchlauferhitzer ist eigentlich beliebig,da sie ohnehin gegenseitig elekt. verriegelt werden.
    Es kann nur einer gleichzeitig betrieben werden:boxing
    Viel Spaß beim Duschen:yikes
     
  19. #19 simon84, 28.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.311
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    35A ist bei 24kW schon sehr knapp auch bei 3 Phasen.
    Da darf aber dann kein Backofen, Spülmaschine oder Waschmaschine mehr gleichzeitig an sein....

    Und was ist überhaupt mit der Zuleitung ? Vielleicht ist die einfach zu dünn ?

    Was ich bis jetzt nicht verstehe ist eigentlich warum nicht auf eine klare geantwortet werden kann.

    Wie viel Anschlussleistung ist beim Netzbetreiber beantragt worden ?
    35A oder 63A ?

    Das steht doch auf dem Antragsformular garantiert mit drauf, da wo auch die DLE's beantragt wurden.
     
  20. #20 Hanilein, 28.12.2018
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Ich vermute hier Verständigungsprobleme.
    Auch fehlt hier noch der zweite Zähler ,also ist die Anlage noch nicht fertiggestellt.Der Hak nicht verplomt.
    Ein extra Z. für Wärmewellenheizung ist mir allerdings auch neu ,bei,Nachtspeicherheizung schon.
    Der Z Schrank müßte auch schon vor ein paar Jahren mont worden sein ,kein Überspannungsschutz und die Bauhöhe wäre nach den neuen Bestimmungen eigentlich 1400mm und nicht 1100mm.
    Mir kommen da Zweifel ob da wirklich eine FIRMA mitspielt.
    Ob denn nun die SLS in 35A sind kann ich absolut auf dem für mich undeutlichem Bild nicht erkennen.
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Elektronik fusch von Firmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektronik Heesung Elektronik mail

Die Seite wird geladen...

Elektronik fusch von Firmen - Ähnliche Themen

  1. Anforderungen an Elektronik im Heizkreisverteilergehäuse

    Anforderungen an Elektronik im Heizkreisverteilergehäuse: Weiß jemand, welche Anforderungen an die IP Schutzart eines Gehäuses gestellt werden, in dem sich Kontakte mit 230V befinden? Das Gehäuse soll...
  2. Elektronische Rollladensteuerung per Schalter und Zentrale

    Elektronische Rollladensteuerung per Schalter und Zentrale: Hallo Community, trotz bereits vorhandener Beiträge konnte ich noch keine passende Lösung finden, weshalb ich hier gerne um Hilfe bitten will....
  3. VOB : Garantie auf elektrotechnische/elektronische Anlagen

    VOB : Garantie auf elektrotechnische/elektronische Anlagen: Hallo, ich habe eine Frage zur Garantie auf elektrotechnische/elektronische Anlagen bei Auftragsvergabe nach VOB. Es geht erstmal um einen...
  4. Schließzylinder / elektronisch / mechanisch

    Schließzylinder / elektronisch / mechanisch: Ich habe 3 neue Alu-Haustüren und weitere 11 Türen (davon 3 Garagen mit Halbzylinder), die derzeit alle mit normalen PZ Zylindern gleichschließend...
  5. Gewährleistung maschinelle und elektronische Anlagenteile

    Gewährleistung maschinelle und elektronische Anlagenteile: Hallo, zwei Fragen zur Gewährleistung. Ausgangslage: Vertrag auf Basis VOB/B mit dem Zusatz "Die Gewährleistungsfrist beträgt abweichend von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden