Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum)

Diskutiere Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum) im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen; Ich renoviere gerade mein Bad. Unter anderem ist eine Begehbare Dusche drin. Diese ist größtenteils Fertiggestellt (Boden komplett...

  1. #1 saftnase2000, 14. Dezember 2017
    saftnase2000

    saftnase2000

    Dabei seit:
    19. Februar 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Servicetechniker
    Ort:
    Hungen
    Hallo zusammen; Ich renoviere gerade mein Bad. Unter anderem ist eine Begehbare Dusche drin. Diese ist größtenteils Fertiggestellt (Boden komplett fertig, Wände gefliest). Die Wand setzt sich Farblich vom Boden ab. Der Boden (Dusche und auch Rest des Bades) ist Terracotta Uni mit Anthrazitfarbenen Fugen (Sopro Brilliant Perlfuge). An den Wänden befinden sich Baumarktfliesen von Obi (Terracotta/ Ziegelrot Mix), die bereits in sich eine Silbergraue Verfugung/ Unterteilung haben. Nun möchte ich die Wand verfugen, habe vom letzten Umbau noch einen Sack PCI Nanofug in Silbergrau rumstehen.

    Nun die Frage: Gibt es Qualitätsunterschiede bei den beiden Sorten? Wasserabweisend sind sie wohl beide.
    Der Untergrund (Boden und Wand) der Dusche haben einen Wasserdichten Voranstrich, denke aber schon, daß weiterhin Das Thema Wasserdurchlässigkeit zwischen Fuge und Fliese bezw. Fliesenkleber beachtet werden sollte.

    Und dann noch die Frage zum "Nachdunkeln": Die Fliesen sind Glasiert, daher vermute ich mal, an dieser bereits eingearbeiteten Fuge dunkelt nix nach. Wenn ich nun das "gleiche" Silbergrau nehme wie bei den Fliesen, muss ich mit Nachdunkeln rechnen?

    Möchte die Fugen auch nicht zu hell verfugen, in der Hoffnung, dass es Nachdunkelt.

    Hatte allerdings auch im Fachhandel Eine Steinversiegelung von Knauf gesehen.....würde das die Nachdunklung (wenn sie auftritt) ausbremsen?

    Ein Bild von einem Stück Fliese hänge ich an.

    Freue mich auf Feedback. Danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bauspezi 45, 14. Dezember 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    mit der genau gleichen Farbe wird es schwierig, da verschiedene Produkte verwendet werden.
    zum anderen ist der Wasserzusatz beim Anmischen zu beachten denn etwas zuviel wind es heller, etwas zu wenig dunkler.
     
Thema:

Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum)

Die Seite wird geladen...

Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum) - Ähnliche Themen

  1. Kleber und Fugenmaterial für Riemchen

    Kleber und Fugenmaterial für Riemchen: Hallo zusammen, ich habe an meinem alten Haus die Fenster um ca. 20 cm höher setzen lassen, also kleiner einbauen als original vorgesehen. Der...
  2. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  3. Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit

    Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit: Hallo zusammen, wir besitzen ein Haus aus den 70ern mit einer Ölbetriebenen Zentralheizung, die Heißluft durch verschiedene Schichte in die...
  4. Empfehlung Schlammabscheider für Junkers ZBS22 ?

    Empfehlung Schlammabscheider für Junkers ZBS22 ?: möchte meine Anlage mit einem Schlammabscheider 3/4 zoll nachrüsten. Hab einen Junkers ZBS22-100 Liter Kombigerät. Habe mir zwei rausgesucht,...
  5. Empfehlung für neues Grundwasserpumpensystem im Bungalow

    Empfehlung für neues Grundwasserpumpensystem im Bungalow: Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich hier mit meinem Problem im richtigen Unterforum bin. Ansonsten bitte an die richtige Stelle verschieben. :wow...