Energieausweis für Neubau, WER und WANN?

Diskutiere Energieausweis für Neubau, WER und WANN? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, wer und zu welchem Zeitpunkt erstellt für einen Neubau einen Energieausweis? Wird dieser vor Baubeginn erstellt (Konzept ist...

  1. aminin

    aminin

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Bad Kissingen
    Hallo zusammen,
    wer und zu welchem Zeitpunkt erstellt für einen Neubau einen Energieausweis? Wird dieser vor Baubeginn erstellt (Konzept ist vorhanden, Wandaufbau, Fenster, Isolierung, Heizung usw...) und auf Grund der zu verbauten Gewerke berechnet? Oder erst nach Fertigstellung des Baus? Wer erstellt so einen Ausweis? Im Internet findet man z.B. Seiten die solche Unterlagen anbieten (Bedarfsausweis für Wohngebäude oder Verbrauchsausweis für Wohngebäude). Oder ist das wieder was anderes? Wenn man z.B. Förderungen
    von KfW beantragen will, muss man doch sicher auch irgendwelche nachweise bringen um zu beweisen das die Vorgaben eingahlten werden/wurden. Wie geht man da am besten vor?
    Für eure Antworten jetzt schon vielen Dank!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
  4. planfix

    planfix Gast

    Ich bespreche die Grundzüge schon meist vor der Entwurfsplanung, und mache den EnEV Nachweis noch vor der Werkplanung, also in der Genehmigungsphase.
    Wenn der Eingabeplan fertig ist, sind die notwendigen Angaben vorhanden, dann kann gerechnte werden. Diesen Nachweis will auch die KfW und später dann die Bestätigung, dass danach gebaut wurde.
     
  5. crax

    crax

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo zusammen,

    @ aminin:

    Bei Neubau => Nachweis! I.d.R. durch den Planer oder Energieberater.

    Gemäß EnEV nach Fertigstellung => Ausweis auf Grundlage des erstellten Gebäudes! Verantwortlich der Bauherr! (Soll - Ist - Vergleich)
    Erstellt durch den Planer oder Energieberater.

    mfg crax
     
  6. aminin

    aminin

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Bad Kissingen
    Guten Abend zusammen,
    erst einmal vielen Dank für eure Antworten!
    Da ich ohne Bauträger bauen möchte wird das bei mir wohl ein Energieberater durchführen müssen. Den Bauplan macht ein Bautechniker, die Statik ein Statikbüro. Wenn ich das richtig verstanden habe, wird anhand meines Bauplan´s und den zu verbauten Teilen (Fenster, Heizung, Wandaufbau, isolierung, usw...) ein Energieberater eine Berechnung durchführen und einen Energieausweis erstellen können. Nach Fertigstellung wird er dann wohl eine Begehung (oder vielleicht reichen ihm ja auch nur meine Angaben) durchführen und das erstellte Gebäude kontrollieren um einen Nachweis durchführen zu können. Hat jemand eine Ahnung welche Kosten da anfallen? Das wird sich wahrscheinlich wieder nach Gebäudetyp und Größe orientieren. Vielleicht hat jemand ein Beispiel wie sich diese Kosten zusammensetzen. Danke nochmal für eure rege Beteiligung.
     
  7. ManfredH

    ManfredH Gast

    Warum fragst du denn nicht deinen Bautechniker ?

    Das ganze gehört zur Leistungsphase 1 der HOAI (... Beraten zum gesamten Leistungsbedarf / Formulieren von Entscheidungshilfen für die Auswahl anderer an der Planung fachlich beteiligter ...).
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Shai Hulud, 5. April 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Darf ich mal raten? Den Grundriß und die Anfragen macht Ihr, die baubegleitende Planung die jeweils ausführenden Gewerke.

    Bodengutachten?

    Bauüberwachung?

    [​IMG]
     
  10. aminin

    aminin

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Bad Kissingen
    Hallo,
    danke noch mal für eure Antworten! Ich werde noch mal die Thematik mit meinem Bautechniker bereden und versuchen das ganze so zu klären.
     
Thema: Energieausweis für Neubau, WER und WANN?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. energieausweis vor baubeginn

    ,
  2. energieausweis neubau vor fertigstellung

Die Seite wird geladen...

Energieausweis für Neubau, WER und WANN? - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  4. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...