Energiebedarf KfW 55

Diskutiere Energiebedarf KfW 55 im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, wir haben ein Fertighaus in Hozständerbauweise in KfW55 gebaut. - Luft Wasser Wärmepumpe - Kontrollierte Be und Endlüftung...

  1. #1 bassmaster, 20.02.2012
    bassmaster

    bassmaster

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Ulm
    Hallo zusammen,

    wir haben ein Fertighaus in Hozständerbauweise in KfW55 gebaut.
    - Luft Wasser Wärmepumpe
    - Kontrollierte Be und Endlüftung mit Wärmerückgewinnung und Sole Erdwärmetauscher + Enthalpietauscher
    - Fußbodenheizung
    - Kelleraußenwäde mit 8 cm gedämmt
    - Keller teilbeheizt (Treppenraum + ein Raum)
    - 3fach verglaste Kunststoff Fenster
    - Blower Door test bestanden.

    Laut Energiepass haben wir eine Gebäudenutzfläche (AN) von 206m²
    Endenergiebedarf von 18kWh/(m²*a)

    Jetzt war meine leihenhafte Idee das ganze zu berechnen: 206*18 = 3700kw/h

    Zwichen 15.Dez und 15.Feb haben wir 1727kw/h verbraucht. D.h. wir haben jetzt in den 2 Monaten fast das verbraucht, was wir im halben Jahr verbraucht haben. Zwei Räume mit insg. 30 m² haben wir gar nicht beheizt. wir sind auch nur zu zweit. Ich denke mal, dass bei der Hausgröße im Energiepass eher von 4 oder sogar 5 Personen ausgeht... Gleichzeitig haben wir an manchen Abenden den Kamin angemacht.

    Muss ich mir sorgen machen oder ist alles im Grünen bereich? Was braucht Ihr so an Energie und wie weit weg ist die Energieberechnung laut Energiepass.
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wir haben schon oft geschrieben, die Daten im Energienachweis taugen für die Praxis nichts.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 Schwarz, 20.02.2012
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    und in jedem energieausweis steht der folgende kram

    quelle: anlage 6 zur enev "musterausweis"

    Insbesondere wegen standardisierter Randbedingungen erlauben die angegebenen Werte keine Rückschlüsse auf den tatsächlichen Energieverbrauch. Die ausgewiesenen Bedarfswerte sind spezifische Werte nach der EnEV pro
    Quadratmeter Gebäudenutzfläche (AN).
     
  4. #4 Headhunter2, 20.02.2012
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Und nur so als klitzekleiner Denkansatz:

    Zwischen 15. Juni und 15. August wird deine Wärmepumpe wohl andere Verbrauchszahlen haben als im von dir beschriebenen Zeitraum. Wenn du wirklich auf diese Art und Weise (Energieausweis-)Soll und Ist vergleichen willst, dann wirst du dich wohl ein Jahr lang gedulden müssen, die Chance dass die Zahlen dann übereinstimmen ist aber ungefähr so groß wie ein Sechser im Lotto :D
     
  5. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Statistisch verbraucht man in den drei Monaten Dezember, Januar, Februar fast 50% des Jahresverbrauchs. Bei uns waren es im Jahr 2011 sogar 60%. Ich würde sagen, Du bist im Zeitraum Herbst 2011 bis Herbst 2012 mit 4000kWh dabei.
     
Thema: Energiebedarf KfW 55
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kfw endenergiebedarf

    ,
  2. Endenergiebedarf bei KfW55

    ,
  3. stromverbrauch wärmepumpe kfw 55

Die Seite wird geladen...

Energiebedarf KfW 55 - Ähnliche Themen

  1. Energiebedarf Badezimmer aufheizen.

    Energiebedarf Badezimmer aufheizen.: Hi Zusammen, unser Bad hat 10m²Fläche bei 25m³ Volumen. In einem älteren Thread hatte bereits R.B. den Transmissionsverlusst für unser Bad auf...
  2. Energiebedarf abschätzen

    Energiebedarf abschätzen: Moinsen, folgende Situation. Wir bauen gerade unser Haus in Form eines Wintergartens an. Die Fläche sind 5x6 Meter. Satteldach, höchst Punkt...
  3. Extrem hoher Energiebedarf - Luft-/Wärmepumpe - Dezentrales Lüftungssystem

    Extrem hoher Energiebedarf - Luft-/Wärmepumpe - Dezentrales Lüftungssystem: Hallo, wir haben ein Häuschen Ende letzten Jahres gekauft mit einer Luft-/Wärmepumpte von istdochegal . Diese ist mit dezentralen Lüftungssystem....
  4. Energiebedarf/Bilanz 2013

    Energiebedarf/Bilanz 2013: Moin, moin! Da die TV-Sender ihre Jahresrückblicke auch schon rausbringen bevor das Jahr wirklich zu Ende ist will ich das nun auch tun....
  5. Berechnung des Energiebedarfs eines EFH (oder Schätzung)

    Berechnung des Energiebedarfs eines EFH (oder Schätzung): Hallo, ich würde gerne verstehen was man alles bei der Berechnung des Energiebedarfs eines EFH berücksichtigen muss, bzw. wie die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden