Energieeffizienz

Diskutiere Energieeffizienz im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, mein Name ist Ronny und ich habe mich hier angemeldet weil wir (meine Frau und ich) ein Problem haben. Zu beginn muss ich noch sagen,...

  1. RonnyK

    RonnyK

    Dabei seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektiker
    Ort:
    Kamenz
    Hallo,

    mein Name ist Ronny und ich habe mich hier angemeldet weil wir (meine Frau und ich) ein Problem haben. Zu beginn muss ich noch sagen, dass ich von Heizung/Energie keine Ahnung habe.
    Also wir haben unsere Betriebskostenabrechnung von 2014 bekomme und ich habe den Eindruck, dass unser Energieverbrauch zu hoch ist.
    Wie bzw. Wo erfahre ich die Energieeffizienz meines Hauses ist? Ich hoffe meine Frage ist hier richtig und ihr haltet mich jetzt wegen meiner Frage nicht für verrückt.

    Grüß Ronny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Du bist Mieter, oder?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Neubau? Altbau? Wie wird geheizt? Gibt es einen Energieausweis?

    So ein Eindruck kann täuschen. Ohne Details zum Haus, Heizung, Heizverhalten, WW Bedarf, kann man das nicht einmal abschätzen.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 17. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Im Prinzip nirgends!

    Vielleicht (kommt drauf an) hast Du ein Anrecht auf einen Energieausweis, aber der sortiert Euer Haus/Eure Wohnung nur im Vergleich zu anderen Häusern/Wohnungen ein.
    Das ist ein absoluter Theoriewert, aus dem Du nicht rückrechnen kannst, dass Deine Wohnung/Dein Haus abcde kWh/Jahr verbraucht und wenns mehr ist, ist was faul.

    Im Prinzip so, als würdest Du aus der Literangabe des Kofferraumvolumens eines Autos, das mit genormten Würfeln ermittelt wird, umrechnen wollen, wie viele Fahrräder Du in den Kofferraum bekommst!
    Geht nicht!
     
  6. #5 RonnyK, 18. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2015
    RonnyK

    RonnyK

    Dabei seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektiker
    Ort:
    Kamenz
    So viele Fragen...wir haben 1998 unser Haus gebaut mit einer Zentralheizung.
    Wir haben ein Zertifikat von der Hausbaufirma bekommen, dass es ein Niedrigenergiehaus ist.

    Hatte mich gestern noch mal mit einem Nachbarn unterhalten und er hat mir von dieser Firma erzählt. Werbelink entfernt

    Aber lohnt sich das jetzt?
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich stell dir ein Zertifikat aus, dass Ralf der weltbeste Architekt ist.

    Ebensoviel ist das Zertifikat wert, welches Du erhalten hast.

    Es gibt nur einen Weg: Nachmessen, Nachrechnen und mit dem tatsächlichen Verbrauch vergleichen. Dann kann man einschätzen, ob die Werte plausibel sein könnnen oder nicht. Dauert aber.
     
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Scheinbar handelt es sich um ein Eigentum-Haus. Warum gibt es dann eine Betriebskostenabrechnung?

    Das ist alles sehr merkwürdig...
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    oder der TE wollte nur seinen link platzieren.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 18. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :bef1002: :bounce: :bierchen:
     
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Komm' wieder runter Ralf...Taipan betreibt einen schwungvollen Handel mit diesen Zertifikaten. Hat was von Ablass-Briefen. Kosten aber mehr. Und machen den Architekten (Taipan) reich...
     
  12. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ach was?
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nebenjob. :mega_lol:
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Ralf Dühlmeyer, 18. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Och menno, und ich hatte mich schon so gefreut. :cry
     
  16. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich betreibe den Handel nicht nur ... ich habe ihn auch (mit) erfunden. *g* :konfusius
     
Thema:

Energieeffizienz

Die Seite wird geladen...

Energieeffizienz - Ähnliche Themen

  1. Normierter Primärenergiebedarf oder thermischer, tatsächlicher Endenergieverbrauch?

    Normierter Primärenergiebedarf oder thermischer, tatsächlicher Endenergieverbrauch?: Zunehmend wird in Medien mit erheblichen Primärenergieeinsparungen bei Sanierungsmaßnahmen geworben. [Link entfernt] Dass normierter...
  2. Energieeffizienz von Holzbauweisen?

    Energieeffizienz von Holzbauweisen?: Hat ein Holzrahmen-/ Holztafelbauweise im Vergleich zu massiven Steinbauweisen einen Nachteil bei der Energieeffizienz. Nach unseren Recherchen...
  3. Zwei Fragen zu Zirkulationspumpe und Energieeffizienz

    Zwei Fragen zu Zirkulationspumpe und Energieeffizienz: Hallo! Unser EFH Neubau (KfW70) haben wir vor rd. einem Jahr bezogen. Die Entfernung zwischen Küche, Bad und dem Heizungsraum (Erdwärmepumpe)...
  4. Vergleich der Berechnung Energieeffizienz nach ENEV und PHPP

    Vergleich der Berechnung Energieeffizienz nach ENEV und PHPP: Hallo liebes Forum, das Land NRW hat wieder eine neue Förderung aufgelegt (progres.nrw) und ich frage mich gerade folgendes: Zu meinem Haus...
  5. Jetzt anmelden für den EnBW-ThermografieCheck

    Jetzt anmelden für den EnBW-ThermografieCheck: Rund 80 Prozent der Energiekosten in Ihrem Haus werden für Wärme aufgebraucht. Da lohnt es sich auf jeden Fall, mit spezieller Infrarot-Technik...