EnEV 2009 - Bestandsgebäude mit abgeschwächten Anforderungen?

Diskutiere EnEV 2009 - Bestandsgebäude mit abgeschwächten Anforderungen? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, Ich sitze an meiner Masterarbeit: "Erstellung eines Sanierungskonzeptes für eine Schule" und hänge mich nun an der EnEV 2009 auf. Die...

  1. #1 Masterstudent, 6. Juni 2012
    Masterstudent

    Masterstudent

    Dabei seit:
    10. Mai 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Ich sitze an meiner Masterarbeit: "Erstellung eines Sanierungskonzeptes für eine Schule" und hänge mich nun an der EnEV 2009 auf. Die Wände der Schule sind so zwischen 50 und 70 cm dick mit porigen Hohlsteinen in Zementmörtel und einer Dichte von 1000kg/m³. Das Baujahr ist um 1916. Für die aktuelle EnEV reicht das nicht. Ich habe aber keine Lust auf die dicken Wände noch ein WDVS oder irgendetwas anderes rauf zu machen. In dem Dokument: "Bekanntmachung der Regeln zur Datenaufnahme und Datenverwendung im Nichtwohnbestand" habe ich eine Tabelle gefunden die Pauschalwerte für den U-Wert aufzeigen. Kann ich mich nun auf dieses Dokument beruhen und z.B. sagen, dass Außenwände mindestens einen U-Wert von 1,7 haben dürfen? (U-Wert < 1,7 (W/(m²K)) ) Oder muss ich mich strickt an die EnEV 2009 halten und unter einem U-Wert für Außenwände von 0,24 bleiben? Besten Dank schon mal für Eure Meinung.

    einhaltene U-Werte.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wo bleibt dann die Sanierung?

    Die Tabelle sagt doch nur, dass die Wände Bj. xxxx diesen U-Wert haben könnten (nicht müssen oder dürfen).
    d.h. wenn die Wände saniert werden, dann EnEV, oder halt so belassen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 JamesTKirk, 6. Juni 2012
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ich denke, Deine Unlust ist der EnEV egal :shades
    Meines Kenntnisstandes nach ist ein Bestandsgebäude, wenn es saniert wird, auf den neuesten Stand der EnEV zu bringen. Wie sehen die Kollegen das ?
     
  5. #4 Masterstudent, 6. Juni 2012
    Masterstudent

    Masterstudent

    Dabei seit:
    10. Mai 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    super, ich danke euch, das reicht mir ja schon. Dann weiß ich ja jetzt, wie ich weiter zu verfhren habe.:think
     
  6. Laser

    Laser

    Dabei seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student, Architektur
    Ort:
    Osnabrück
    Bei Sanierungen von Bauteilflächen bis 10% des gesamten Bauteils, sind keine Anforderungen an die
    U-Werte anzuwenden. Bei Sanierungen über 10 % des gesamten Bauteils, sind die Anforderungen an
    das gesamte Bauteil zu stellen.
     
Thema: EnEV 2009 - Bestandsgebäude mit abgeschwächten Anforderungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. u wert bestandsgebäude tabelle

Die Seite wird geladen...

EnEV 2009 - Bestandsgebäude mit abgeschwächten Anforderungen? - Ähnliche Themen

  1. Anforderungen Fensterkontaktschalter - Homematic IP

    Anforderungen Fensterkontaktschalter - Homematic IP: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mein Haus zu ver"smarten" also Homematic IP, Hue, Alexa und co... jetzt haben wir einen Kamin im Wohnzimmer...
  2. §10 EnEV bei Altbau

    §10 EnEV bei Altbau: Hallo, am 24.11. haben wir einen Notartermin bezüglich eines Hauskaufs. Im Vertragsentwurf des Notares steht folgendes: "auf mögliche...
  3. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...
  4. Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014)

    Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014): Hallo, wir stehen grade vor der Entscheidung der Heizanlagen, Luft-Wasser-Wärmepumpen sind mir aus einigen Gründen unsympatisch, von daher...
  5. Solaranlage vorgeschrieben nach ENEV ?

    Solaranlage vorgeschrieben nach ENEV ?: Hallo, wir bauen mit OKAL und planen eine 10 kwp PV-Anlage mit 4,6 kWh Stromspeicher zu verbauen. Nun haben wir das Problem das OKAL uns...