EnEV 2009: Wärmedämmung von Rohrleitungen und Armaturen

Diskutiere EnEV 2009: Wärmedämmung von Rohrleitungen und Armaturen im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hi! vielleicht kann mir jemand helfen zur Wärmedämmung von Rohrleitungen und Armaturen. Ich habe eine KfW70-Haus (EnEV 2009) bauen lassen und...

  1. #1 Steffi2014, 10.02.2014
    Steffi2014

    Steffi2014

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Deutschland
    Hi!

    vielleicht kann mir jemand helfen zur Wärmedämmung von Rohrleitungen und Armaturen. Ich habe eine KfW70-Haus (EnEV 2009) bauen lassen und würde nun gerne wissen, ob die Wärmedämmung der Rohrleitungen und Armaturen nach Anlage 5 der EnEV 2009 richtig ausgeführt wurden:

    Müssten die ungedämmten Stellen auf den Fotos noch gedämmt werden?

    leitungen-armaturen.jpg

    VG
    Steffi
     
  2. #2 Achim Kaiser, 10.02.2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Wenn schon die Anlage zitierst dann les sie doch auch :

    Streng genommen ist da mehr gedämmt als man muss ...

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  3. #3 Steffi2014, 10.02.2014
    Steffi2014

    Steffi2014

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Deutschland
    ... habe ich, aber die Formulierung ist nicht gerade für Laien einfach zu verstehen. :think Die Fotos 1 und 3 befinden im unbeheizten Technikraum.

    VG
    Steffi
     
  4. #4 Achim Kaiser, 11.02.2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Joh ...
    und dein Heizraum (auch wenn er nicht explizit beheizt ist) befindet sich (normalerweise) innerhalb der gedämmten thermischen Hülle des Gebäudes.

    Natürlich kann man das noch dämmen ... aber nachdems da nichts fertiges gibt ist es einerseits ne elende Schnitzerei sich da was zurecht zu basteln und nen Schönheitswettbewerb gewinnt es nachher meistens auch nicht.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. #5 mastehr, 11.02.2014
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde mich viel mehr um die Stellantriebe auf Bild 1 sorgen. Die Montage "über Kopf" ist bei den meisten Antrieben nicht zulässig.
     
  6. #6 Alfons Fischer, 11.02.2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    "innerhalb der thermischen Hülle liegend heißt aber nicht, dass der Raum auch tatsächlich beheizt ist.
     
  7. #7 Steffi2014, 11.02.2014
    Steffi2014

    Steffi2014

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Deutschland
    @Achim Kaiser: Danke für die Einschätzung. Ich dachte das insbes. die Armaturen mehr gedämmt gehören, damit möglichst viel Wärme in der Fußbodenheizung ankommt und nicht schon auf dem Weg dahin verloren geht. D. h. die Anforderungen in Anlage 5 der EnEV 2009 müssen in meinem Fall gar nicht eingehalten werden?


    @mastehr: Danke für den Hinweis. Habe in der Installationsanleitung nachgelesen und da steht zum Glück "Montage in beliebiger Position (auch überkopf)". War aber trotzdem ein super Tipp von Dir.

    VG
    Steffi
     
Thema:

EnEV 2009: Wärmedämmung von Rohrleitungen und Armaturen

Die Seite wird geladen...

EnEV 2009: Wärmedämmung von Rohrleitungen und Armaturen - Ähnliche Themen

  1. Bewertung Energieausweis EnEV 2009 vs. Kfw70

    Bewertung Energieausweis EnEV 2009 vs. Kfw70: Hallo zusammen, wir planen den Kauf einer Doppelhaushälfte und dachten eigentlich, dass das Gebäude dem KfW70 Standard entsprechen würde. Nun...
  2. ENEV 2009 ausreichend?

    ENEV 2009 ausreichend?: hallo zusammen! unser hausplaner hat uns heute eine bau- und leistungsbeschreibung vorgelegt, nach der unser haus gebaut werden soll. was uns...
  3. sinnvoll knapp nach ENEV 2009 zu bauen?

    sinnvoll knapp nach ENEV 2009 zu bauen?: Hallo, wir wollen demnächst ein EFH bauen, aber da wir uns mehr oder weniger spontan dazu entschlossen haben, ein Haus zu bauen, ist das Geld...
  4. Heizungsanlage EnEV 2009 für KFW nachträglich ändern

    Heizungsanlage EnEV 2009 für KFW nachträglich ändern: Hallo liebe Forengemeinde, wir haben letzte Woche angefangen zu bauen. Die komplette Finanzierung inkl. KFW Förderung steht somit also. Mein...
  5. Lüftungsfugen nach EnEv 2009 ein MUSS?

    Lüftungsfugen nach EnEv 2009 ein MUSS?: Hallo, vielleicht kann mir ja hier jemand behilflich sein. Sind Lüftungsfugen "im" Verblender/Fuge ein MUSS wenn man nach Enev 2009 baut? Unser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden