ENEV 2014 / 2016 bei Innendämmung

Diskutiere ENEV 2014 / 2016 bei Innendämmung im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, Ich plane eine Resthof zu erwerben und anschliessend zu sanieren und bin mir nicht ganz sicher inwieweit die ENEV 2014 oder 2016 bei der...

  1. Donpepe

    Donpepe

    Dabei seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschienbau
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    Ich plane eine Resthof zu erwerben und anschliessend zu sanieren und bin mir nicht ganz sicher inwieweit die ENEV 2014 oder 2016 bei der Innendämmung greift. Außendämmung fällt wegen der aufwendigen Rotklinkerfassade weg und Denkmalschutz besteht nicht.

    Die Räume um die es geht, wurden in der Vergangenheit gewerblich und als Wohnung genutzt und sind beheizt. Nutzungsänderung ggf. notwendig.

    Die Innendämmung soll ohne Hinterlüftung mit 10cm Hanf/Lehmschuettung (300kg/m2) und 11,5cm Leichtlehmsteinen erfolgen und ich erreiche damit (je nach spez. Gewicht der Rotklinker) eine U- Wert um die 0,4. (Thema Tauwasser, Innendämmung, Hinterlüftung etc ist bekannt und nicht Teil der Frage :e_smiley_brille02:)

    Bekannt ist mir, dass wenn ich mehr als 10% eines Bauteil erneuere, das ich dann die entsprechenden Vorgaben der ENEV 2014 einhalten muss und die ENEV 2014 keine Vorgaben im Bezug auf den U-Wert bei einer nachträglichen Innnendaemmung macht

    Jedoch bin ich etwas verunsichert worden, da ich gelesen habe, das die ENEV 2016 beim Neubau und bei Umfangreichen Sanierungen greift. Quelle: http://www.energie-experten.org/energie-sparen/energieberatung/energieeinsparverordnung-enev/enev-2016.html

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke und frohes Fest!!!

    Donpepe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    4.001
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    ich würde sagen, dass du nicht unter die ENEV Anforderungen fällst.
    Aber nur aus der Lektüre, leider ohne konkrete Erfahrung bei der Innendämmung.
     
Thema:

ENEV 2014 / 2016 bei Innendämmung

Die Seite wird geladen...

ENEV 2014 / 2016 bei Innendämmung - Ähnliche Themen

  1. Innendämmung Bad-Abstellkammer

    Innendämmung Bad-Abstellkammer: Hallo zusammen, in meinem Bad habe ich folgendes Problem: Durch einen seltsamen Grundriss verfügt das Bad über einen schlauchförmigen Fortsatz,...
  2. Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung

    Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung: Welche Art der Innendämmung ist für Euch bei vorhandener Innenabdichtung eines Kellers (Nasser KS, bindiger Boden außen und keine Außendämmung)...
  3. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  4. §10 EnEV bei Altbau

    §10 EnEV bei Altbau: Hallo, am 24.11. haben wir einen Notartermin bezüglich eines Hauskaufs. Im Vertragsentwurf des Notares steht folgendes: "auf mögliche...
  5. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...