Entkalker - Erfahrungen?

Diskutiere Entkalker - Erfahrungen? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, da wir hier eine Wasserhärte von 39 (!!!) und die Nase mehr als voll von Antikalkprodukten, weissen Rändern, harter Wäsche, etc. haben,...

  1. #1 chrisbenet, 25.03.2006
    chrisbenet

    chrisbenet

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Leuven
    Hallo,

    da wir hier eine Wasserhärte von 39 (!!!) und die Nase mehr als voll von Antikalkprodukten, weissen Rändern, harter Wäsche, etc. haben, wollen wir uns einen Entkalker (mit Salz) zulegen.
    Dieser soll direkt im Keller hinter der Wasseruhr angebracht werden, so dass alles Wasser, was im Haus verbraucht wird, bereits entkalkt ist.

    Wir haben uns auf einer Baumesse neulich einige Geräte angeschaut. Eins gefiel uns besonders, von ghsystems (www.ghsystems.com oder .be), weil es rein mechanisch funktionierte, am geringsten Wasser verbrauchte.

    Hat jemand von Euch damit bzw. mit anderen Marken Erfahrungen gemacht? Bin für jeden Tipp dankbar - schliesslich kosten diese Kisten ja auch einiges...

    Vielen Dank!
    Chris
     
  2. #2 Achim Kaiser, 25.03.2006
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Rein mechanisch ?

    Hab mal kurz die Siete angesehen, allerdings nichts gefunden was nach Enthärtung aussah...

    Hat das Gerät ein DVGW Prüfzeichen ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  3. noi76

    noi76

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Pforzheim
    Auf http://www.haustechnikdialog.de/forum.asp?art=0 wird oft die BioQuell-Soft von JUDO empfohlen. Wir haben uns dann dagegen entschieden, weil unser Wasser einfach nicht so hart ist. Wichtig, was bei der BioQuell wohl besonders gut sein soll: Salzverbrauch für Enthärtungsvorgang prüfen. Auf der Seite von JUDO war der in einem PDF recht anschaulich dargestellt.

    Mario
     
  4. #4 chrisbenet, 26.03.2006
    chrisbenet

    chrisbenet

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Leuven
    Hallo,

    bzgl. der Zertifizierung weiss ich nicht - das Gerät wird aber auch nicht in D eingebaut, sondern in B ;-)
    Laut der Firma sind die Anforderungen bzgl. Wasser- und Salzverbrauch bei der Regeneration in D stark angestiegen und da sie auch dort vertreiben, haben sie sich an diese strengen Regeln gehalten bei der Weiterentwicklung (klingt löblich); auch wenn in B noch nicht so harte Regeln gelten.

    Auf den Seiten (und wir haben die Geräte "live" gesehen) wird es "onthaarden" genannt, nl für "enthärten"...

    Was ist mit einem Gerät von Ecowater bzw. BWT? Kennt es jemand?

    Danke!
    Chris
     
  5. viggo

    viggo

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker/Redakteuer
    Ort:
    München
    Hast Du die Möglichkeit für einen Abgang VOR dem Entkalker?
    Manche sagen nämlich, dass das entkalkte Wasser einfach nicht so gut schmeckt (Für KAffe etc...)
    Wenn Du das Küchen-Trinkwasser vor dem Entkalker abzapfen kannst, hättest Du die Probleme nicht. (Wenn es sie überhaupt gibt)

    Ist nur so ne Idee.
     
Thema: Entkalker - Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entkalker hinter wasseruhr

Die Seite wird geladen...

Entkalker - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Kann man Trinkwasserpumpen entkalken?

    Kann man Trinkwasserpumpen entkalken?: Hallo, kann man die modernen Trinkwasserpumpen entkalken? Oder muss man die zwingend austauschen, wenn sie verkalkt sind? Mein Heizungsbauer...
  2. Entkalker - "lohnt sich das"

    Entkalker - "lohnt sich das": Hallo, erstmal vorneweg, sollte dies nicht der richtige Bereich sein, bitte verschieben. Wir sind dabei neu zu bauen und wir wurden von...
  3. Gastherme Brötje Ecocondens BBS 19/19 Bj 2002 taktet bei Warmwasseraufheizung

    Gastherme Brötje Ecocondens BBS 19/19 Bj 2002 taktet bei Warmwasseraufheizung: Guten Abend zusammen, ich habe eine Frage an die Heizungsexperten: Meine Heizung "Brötje Ecocondens BBS19/19" braucht ewig, um den...
  4. Thermostatmischer - kann ich die Patrone zum Entkalken einfach rausnehmen?

    Thermostatmischer - kann ich die Patrone zum Entkalken einfach rausnehmen?: Unsere meistbenutzte Dusche tropft neuerdings (es gibt noch zwei andere Mischer der gleichen Firma im Haus, die sind aber viel weniger benutzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden