Entschädigung für die Nutzung Nachbar Grundstück

Diskutiere Entschädigung für die Nutzung Nachbar Grundstück im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo ein Nachbar baut an unser Haus dran . Der Vorgang geht jetzt ca 1 Jahr, wir können seit dem einige qm Garten nicht benutzen, da dort die...

  1. #1 RedBulll, 30.07.2022
    RedBulll

    RedBulll

    Dabei seit:
    30.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ein Nachbar baut an unser Haus dran . Der Vorgang geht jetzt ca 1 Jahr, wir können seit dem einige qm Garten nicht benutzen, da dort die Erde ausgegraben ist und und 6 Monate ein kleinen Teil unserer Terrasse. Bis jetzt haben wir nichts gesagt aber aufgrund der Länge und da es wohl noch etwas dauern wird möchte wir eine Nutzungsentschädigung. Wie könnte man sowas berechnen ? Ich will nicht Zuviel verlangen , da wir uns gut mit dem Nachbar verstehen aber 1 Jahr kostenlos Grundstück verschenken an ein Fremden auch nicht. Grüße
     
  2. #2 simon84, 30.07.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.201
    Zustimmungen:
    4.822
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Zu welchen Preisen wird denn ein qm Grundstück bei euch in der Gegend so ca. vermietet?
    Du könntest auch den Bodenrichtwert und eine fiktive Renditequote.

    Oder du gehst einfach zum Nachbarn rüber, sagst was Phase ist (in erster Linie geht es dir ja wohl eher darum, dass das nun fertig wird) und ihr überlegt euch gemeinsam was.
     
  3. #3 RedBulll, 30.07.2022
    RedBulll

    RedBulll

    Dabei seit:
    30.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Weiss ich leider nicht wie viel Miete pro qm vermietet wird. Ich weiß auch nicht wo man sowas findet hab schon gesucht aber nichts gefunden . Landkreis Karlsruhe
     
  4. #4 Gast82596, 30.07.2022
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    Hättest Anfang der BM gemacht werden müssen. Jetzt gibts nur böses Blut.
     
    hanghaus2000 gefällt das.
  5. #5 RedBulll, 30.07.2022
    RedBulll

    RedBulll

    Dabei seit:
    30.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay hat jemand eine Idee oder Vorschlag was man da ansetzen kann . Es ist wie es ist . Aktuell ist die Situation gut mit dem Nachbar.
     
  6. #6 petra345, 30.07.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    544
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn man das nicht vorher vereinbart hat, sollte man es jetzt auch nicht mehr fordern.
    Die wenigen EUROS wiegen den nachbarlichen Frieden nicht auf.

    Aber man kann etwas sagen, wenn es so lange dauert!
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    694
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Das wollen Sie für bißchen Geld vergiften?
    Das mag ich an ehrliche Nachbarschaft, immer schön in die Fresse grinsen und dann wieder doch Fremde…
     
    profil, Netzer, simon84 und 2 anderen gefällt das.
  8. #8 simon84, 30.07.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.201
    Zustimmungen:
    4.822
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Erstmal mit dem Nachbar reden
     
  9. #9 RedBulll, 30.07.2022
    RedBulll

    RedBulll

    Dabei seit:
    30.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich beende das Thema hier ist jetzt echt gut außer einem Kommentar ist nur sinnloses gelabert dabei . Null Plan was alles ist oder nicht . Ich will nichts übers Nachbarschaft Verhältnis wissen sonder lediglich über mögliche Preise mehr nicht . Der Chat hier wird mit sinnlosen Kommentaren vergiftet . Sie wissen weder was wir alles für den Nachbar ertragen haben während der Bausphase ode etwas uns dein toller Bauleiter versprochen hat, nämlich in 6 Wochen ist alles ist fertig jetzt ist 1 Jahr rum. Aber das hat sich für mich erledigt. Danke an den einzigen sinnvollen Kommentar am
     
  10. #10 RedBulll, 30.07.2022
    RedBulll

    RedBulll

    Dabei seit:
    30.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ein Moderator bitte das Thema schließen außer Simon kommen nur komplett sinnlose Kommentare von Leuten die keine Ahnung haben was alles in dem Jahr war und was uns versprochen wurde und nicht eingehalten wurde. Des soll keine Debatte werden über Verhältnis sondern ne Info zu nem Preis mehr nicht alles andere ist sinnlos
    Bitte Thema schließen
     
  11. #11 simon84, 30.07.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.201
    Zustimmungen:
    4.822
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was ich meine ist, erstmal mit dem Nachbar reden, klar ansprechen dass die Verzögerungen belastend sind und dann kucken wie er reagiert.

    wenn es dann einen konkreten Plan gibt der eingehalten wird ist das ja vielleicht auch eine Lösung.

    Nur mal als rechenbeispiel.

    100qm bei 500 eur/qm Boden Richtwert (exakten Boden richtwert könnt ihr Feuer Grundstück ermitteln) wären 50.000 Euro. 5% Rendite wären 2500 Euro pro Jahr.

    mit so einer rechenbasis kann man auf jeden Fall argumentieren, ob man es nachträglich wirklich vor Gericht durchsetzen kann ist eine ganz andere Geschichte, genauso ob es sich „lohnt“ oder nicht.
     
  12. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    694
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @RedBulll Sie liegen leider ganz falsch…

    Es ist mittlerweile seit zwei Jahren jeden bekannt das kein Bau aufgrund von Lieferschwierigkeiten pünktlich fertig gestellt werden kann.

    Was hat Sie dazu gebracht eigenes Grundstück unentgeltlich ein Fremden zu Verfügung zu stellen?

    Sie haben damals zugestimmt mit der Hoffnung das es sich um paar Wochen handelt?

    Die Situation hat sich geändert, gehen Sie zum Nachbarn und fordern Sie ihm auf alles innerhalb von 14 Tagen zu räumen? Oder geht es Ihnen um das Materielle? Dann sagen Sie Klipp und klar was Sie als Entschädigung haben möchten?

    Die Örtlichkeit und den Zustand kennt keiner. Also kann Ihnen keiner sagen wieviel gerechtfertigt wäre…

    Entweder Sie klären das so oder so…

    oder Treffen sich mit dem Nachbar und klären das bei eine Flasche Bier friedlich und Sie können sich die nächsten 30 Jahre in die Augen schauen…

    viel Erfolg!
     
    BaUT, hanghaus2000, Netzer und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 hanghaus2000, 31.07.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    10sek google

    Die Höhe der Nutzungsausfallentschädigung bestimmte das Gericht nach der ortsüblichen Vergleichsmiete (8,00 €/qm), wobei die Terrasse nur mit ihrer halben Fläche angesetzt werden dürfe und für den Garten mangels anderer Anhaltspunkte 3,00 €/qm.

    Nun kannst es selber rechnen.

    Oder du sagst uns die entsprechenden qm.
     
    BaUT und simon84 gefällt das.
Thema:

Entschädigung für die Nutzung Nachbar Grundstück

Die Seite wird geladen...

Entschädigung für die Nutzung Nachbar Grundstück - Ähnliche Themen

  1. Wasserschaden durch Nachbar - Schimmelbildung im Haus - Entschädigung ?

    Wasserschaden durch Nachbar - Schimmelbildung im Haus - Entschädigung ?: Wir stellten im Februar massive Schimmelbildung im Keller fest. Ursache : Wasserrohrbruch im Nachbarhaus (Reihen-Endhaus) - wir bewohnen das Haus...
  2. Entschädigung für Macken in Tor-Lamelle

    Entschädigung für Macken in Tor-Lamelle: Hallo, ich habe ein neues Hörmann-Garagentor (5,40x2,25m) bekommen, bei dem auf einer Lamelle ein kleiner Kratzer/Schaden (ca 0,2x2mm) ist (es...
  3. Entschädigung für falsche Fugenfarbe

    Entschädigung für falsche Fugenfarbe: Hallo, unsere Neubauwohnung befindet sich gerade durch ein Bauunternehmen in der Fertigstellung. Nun hat der Fliesenleger eine falsche Fugenfarbe...
  4. Entschädigung beim Verzug im Kaufvertrag

    Entschädigung beim Verzug im Kaufvertrag: Hallo, ich werde eine Wohnung kaufen und haben wir im Kaufvertrag den Bezugstermin definiert. Der Bauträger will aber keine Entschädigung beim...
  5. Handwerker beschädigt Haustüre - Entschädigung Versicherung

    Handwerker beschädigt Haustüre - Entschädigung Versicherung: Folgendes Problem bzw. Frage: Handwerker baut Treppe ein und beschädigt dabei die Haustüre (zwei Kratzer in Sichthöhe im Rahmen, einer kleiner und...