Entscheidung für Rohbau Vergabe

Diskutiere Entscheidung für Rohbau Vergabe im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich bin gerade am Angebote vergleichen für meinen Rohbau. Massivbauweise ohne Keller, 2 Vollgeschosse. Statik wird jetzt dann...

  1. #1 Hans291209, 07.11.2017
    Hans291209

    Hans291209

    Dabei seit:
    29.03.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade am Angebote vergleichen für meinen Rohbau. Massivbauweise ohne Keller, 2 Vollgeschosse.
    Statik wird jetzt dann gerechnet (ich weiß wäre vor Angebotserstellung besser gewesen)
    Da ich jetzt dann den Rohbau vergeben möchte plagge ich mich vor den Angeboten rum. Zwei Angebote sind Festpreis bis auf Deckenstärke und Stahl nach Statik. Diese beiden sind auch die teuersten.
    Das dritte ist auf Stundenbasis angeboten, wsl weil der Rohbauer gerne Eigenleistung verrechnet. Seine Referenzen sind auch gut. Nun möchte ich mit ihm einen Festpreis verhandeln und meine tatsächliche Eigenleistung zum Schluss abziehen.

    Was meint Ihr, wie soll ich da vorgehen?
    Wie sollte man das im Bauvertrag fixieren und wie ist es eigentlich mit Nachforderungen, bzgl. Stahl usw.?

    Ich würde mich um Hilfestellung freuen.

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 08.11.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    265
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Statik machen lassen und dann nochmals das Angebot aktualisieren lassen.
    Wäre mein Weg.

    Stundenarbeiten für einen Rohbau. Nie gehört. Interessanter und gefährlicher Ansatz aus meiner Sicht.

    Stahlpreise schwanken, daher macht es erst Sinn den Stahlpreis festzulegen wenn man recht nahe an der Ausführung ist.
    Es gibt auch Gleitpreise, aber eher nicht bei einem EFH.
     
  4. #3 Lexmaul, 08.11.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    429
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Stundenpreis ist bei uns nicht unüblich, wird viel mit EL und Schwatt gemacht.
     
  5. #4 Onkel Dagobert, 08.11.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Trotzdem ist Stundenpreis sehr gefährlich. Da bezahlt man im Prinzip die Anwesenheit der Bauarbeiter auf der Baustelle. Ob und wie schnell die dann arbeiten ist die andere Frage, und vor allem: wer will das im Zweifelsfall kontrollieren?
    Also auf jeden Fall Einheitspreis- oder Pauschalvertrag und dann evtl. Verechnungspreis für Eigenleistung / Stunde vereinbaren.
     
  6. #5 bauspezi 45, 08.11.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    183
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    @Hans,
    käme darauf an was Du selber machen kannst oder könntest.
    Stundenlohn ist Vertrauenssache, da sollte man ständig mit auf
    der Baustelle mitwirken können.
     
Thema: Entscheidung für Rohbau Vergabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rohbau auf stundenbasis

Die Seite wird geladen...

Entscheidung für Rohbau Vergabe - Ähnliche Themen

  1. Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau

    Wertminderung falsche Deckenhöhe im Rohbau: Hallo, der Bau meines 6-Parteien-Mietshaus ist aktuell noch in der Rohbauphase. Am Montag wurde die zweite Decke gegossen. Erst danach habe ich...
  2. Raffstoren und Rohbau

    Raffstoren und Rohbau: Hallo zusammen, heute bei der Fertigstellung der ersten Etage sind auf folgendes Problem gestoßen. Unser Mauer meinte, dass für die Fenster wo...
  3. Rohbau: Fenster falsch platziert - Minderungsanspruch?

    Rohbau: Fenster falsch platziert - Minderungsanspruch?: Hallo liebes Forum, nachdem ich schon einige gelesen habe, hätte ich mal eine Frage. Wir befinden uns im Rohbau und an etlichen...
  4. Feuchtigkeit im Keller und Feuchte Wände bei Rohbau-Phase

    Feuchtigkeit im Keller und Feuchte Wände bei Rohbau-Phase: Hallo Zusammen, bei uns ist es so, dass das Dach schon von zwei Woche gedeckt wurde, aber vor gestern war ich bei Baustelle und hatte ich...
  5. defekte Ytong Steine für Rohbau verwendet?

    defekte Ytong Steine für Rohbau verwendet?: Hallo zusammen. Bin neu hier. Aktuell wird mein Haus im Massivbau mit 36,5er Ytong Steinen hochgezogen. Als ich heute auf der Baustelle vorbei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden