Entwässerung

Diskutiere Entwässerung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage zum Thema Entwässerung. Wir möchten unseren Bungalow (BJ 1971) Umbauen/Ausbauen (Dachgeschoss), im...

  1. #1 barebow, 10.12.2020
    barebow

    barebow

    Dabei seit:
    09.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage zum Thema Entwässerung.

    Wir möchten unseren Bungalow (BJ 1971) Umbauen/Ausbauen (Dachgeschoss), im Zuge dessen möchten wir auch die Räume im Bestand umstrukturieren. Nicht alle aber Einige.

    Das Haus ist nur im Mittlerenteil unterkellert. Obendrüber sind natürlich die Bereiche Küche und Bad (roter Kasten). Wir möchten das Bad aber am Randbereich haben (blauer Kasten). Um ein Fenster im Bad zu haben, Belüftung ist in der Mitte ist nicht gut, Schimmel! Auch möchten wir die schmale Küche vergrößern.

    Das Problem ist, wie kann ich ohne Keller drunter, das Abwasser in den Kanal leiten. Frischwasser, denke ich, kann ich über einen neuen Fußboden Aufbau (Es wird alles neu gefliest) rein legen.

    Ist es möglich, im Haus in der Nähe der Außenwand ein Loch mit 120mm Ø in das Fundament zu bohren und dann von Außen eine horizontale Bohrung im Erdreich zu machen, um die Vertikale dann zu erreichen? Problem dabei dürfte aber sein, wie stecke ich die Rohre zusammen!

    Oder im Winkel Richtung Außenwand bohren um nach draußen zu kommen.

    Der Kanal sitzt übrigens ca. 150cm unter GOK.

    Geht sowas? Für alternativ Ideen bin ich natürlich auch ganz Ohr und dankbar.

    Grüße Marcel
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 15.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.022
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Erstmal brauchst du eine saubere Planung. Da bist du ja schon dran das ist gut. Hol dir bei bedarf Unterstützung dazu.

    dann weicht im Altbau der ist Zustand oft vom Plan Zustand ab.

    dann gibts ggf Gemeinde Satzung zur Einleitung In Kanal usw

    den 60, 80 oder 100cm graben zu erstellen ohne das Fundament zu schädigen um ein Rohr zu verlegen das ist dann am Ende die kleinste Kleinigkeit für eine Firma mit Mini Bagger

    gehe mal nicht davon aus dass du das selber mit Spaten machen wolltest.

    und ja, meistens kann der Statiker ein Loch im Fundament für ein Abwasser Rohr nach Berechnung freigeben
     
    barebow gefällt das.
  3. #3 barebow, 17.12.2020
    barebow

    barebow

    Dabei seit:
    09.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simon,

    vielen Dank für deine Antwort. Mir ging es prinzipiell mal darum, ob man das so machen kann.

    Da auch das Dachgeschoss ausgebaut wird, einen Kniestock bekommt etc. wird ein Architekt und auch Satiker mit dabei sein.

    Ja die Gemeinde Satzung sagt: "Grundstücksentwässerungsanlagen müssen nach den jewells geltenden bau-und wasserrechtlichen Vorschriften ... Bau-und lnstallationsarbeiten dürfen allein durch fachkundige Unternehmer ausgeführt werden."

    Da im Garten um das Haus noch jede Menge Sträucher sind die ich entfernen möchte, werde ich mir eventuelle einen Minibagger leihen (Der Nachbar möchte nächstes Jahr einen Pool machen, vtl. lassen sich Synenergien nutzen) und sachte um das Haus garben.
     
  4. #4 simon84, 17.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.022
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja prinzipiell kann man sowas machen
     
    barebow gefällt das.
Thema:

Entwässerung

Die Seite wird geladen...

Entwässerung - Ähnliche Themen

  1. Fehlende Entwässerung der Terasse

    Fehlende Entwässerung der Terasse: Hallo an alle, wir haben 2020 ein Haus gebaut und nun großen Ärger mit den Außenanlagen, genauer gesagt mit unserer Terasse und der Entwässerung...
  2. Entwässerung Windfang in vergrabene Regentonne

    Entwässerung Windfang in vergrabene Regentonne: Guten Morgen, wie leite ich das Regenwasser (Windfang, Dachfläche 6qm) ordentlich ab? Das Fallrohr ist zZ noch überirdisch (Haus voll...
  3. Ideen zur besseren Entwässerung an der Terrasse

    Ideen zur besseren Entwässerung an der Terrasse: Hallo! Ich habe ein Reihenhaus gekauft, technisch war es im Garten nicht möglich ein großes Gefälle vom Haus weg zu bauen. So ist die Fläche nun...
  4. alte Bauvorschrift von vor 1969 zum Thema Entwässerung gesucht

    alte Bauvorschrift von vor 1969 zum Thema Entwässerung gesucht: Liebe Leute vom Bauexpertenforum, aus rechtlichen Gründen (Prozessführung) suche ich eine alte Bauvorschrift von vor 1969, aus welcher...
  5. Terasse Entwässerung zwingend nötig?

    Terasse Entwässerung zwingend nötig?: Hallo zusammen, wir wollen dieses Jahr unsere Terasse bauen. Diese wird ca 10cm unter dem Niveau der Terassentür liegen. Maße der Terasse: ca 4m...