Entwässerungsleitung DN50...passt...passt nicht...Lichtschacht säuft ab!

Diskutiere Entwässerungsleitung DN50...passt...passt nicht...Lichtschacht säuft ab! im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Liebe Experten, in meinem Haus werden die Lichtschächte durch das Haus geführt und mit einer Hebeanlage entwässert. Der Bauträger muss die Leitung...

  1. #1 Ironmann, 11.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2022
    Ironmann

    Ironmann

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkaufsleiter
    Ort:
    Mülheim
    Liebe Experten, in meinem Haus werden die Lichtschächte durch das Haus geführt und mit einer Hebeanlage entwässert. Der Bauträger muss die Leitung 30 cm hoch setzen. Insofern würde die Leitung um 90 Grad in Höhe der ersten Schelle (Bild1) nach dem Wandeintritt direkt wieder abknicken. Meines Erachtens kommt es dann zu einer Verschlechterung der Entwässerung. Der Lichtschacht wurde ebenderdig in die Terrasse integriert.

    Gutachter 1 sagt, dass ein Jahrhundertregen nicht durch den Ablauf des Lichtschachts passt (16,5qm Terasse als abflusswirksame Fläche gerechnet)
    Gutachter 2 sagt, dass ein Jahrhundertregen durch den Ablauf passt (0,4 qm nur Lichtschachtfläche gerechnet)

    Ich habe bitte 2 Fragen:

    1. Welche Anforderungen gibt bei der Verlegung von Bögen und Richtungsänderungen bei DN50 Entwässerungsleitungen?
    2. Wo finde ich einen Berechnungshinweis, sodass ich selber berechnen kann wieviel Wasser der Abfluss aufnehmen kann?

    Danke und liebe Grüße
    (Gutachter 1 ist im Ruhestand)
     

    Anhänge:

  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    581
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    Nur Anmerkungen;

    Wie bescheuert ist man gewesen um Wasser der Außerhalb der Gebäude Eintritt in die Gebäude einzuleiten?
    Erfahrungsgemäß wird die Querschnitt auch bei einer Jahrhundertregen ausreichen da die Terrasse nicht über LS entwässert werden darf!
     
    simon84, Dachs Doedel, Jo Bauherr und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 seaway, 12.01.2022 um 07:33 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2022 um 08:05 Uhr
    seaway

    seaway

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    203
    Was zur Hö..... Von draußen nach drinnen? Sauber. Schließe mich Yilmaz an.

    DN50 passt rechnerisch wenn ich die 0,4 m² (mit meinen EIngangswerten hier zu Hause) betrachte.
    Eure werden nochmal andere sein.
    Einfluss WInd usw. nicht berücksichtigt. DN50 bleibt trotzdem nur ein Strohhalm.
    Ein Blatt, Moos oder einfach nur Dreck und die Berechnung ist für die Tonne. Der Abgang des Lichtschachtes ist nicht umsonst DN100 (Mindesnennweite für Grundleitungen)
    Nur weil mans ins Haus geleitet hat trifft wohl für den Tüftler hier die Definition Grundleitung nimmer zu. (Für mich schon).

    Weitere mögliche Fehlerquelle:
    Absturz. DN50 senkrecht als "Fallrohr" mit 2x45 Bogen. Da schlägt u.U. die Leitung zu wegen Lufteinschlüssen.
    Bei großen Kanälen in der Straße muss ab einem bestimmten Gefälle (Steilstrecke) ein Luftzuschlagmit gerechnet werden.
    Gut das es schon mal kein 90° Bogen ist wenn ich das richtig sehe.
    Ist zwar korrekt aber dennoch ne Mini-Leitung Aber nur geraten.
    Die Füllungstabellen der DIN 1986-100 fangen erst bei DN70 an. Mal als Tipp.
    DN50 gibts nur für Schmutzwasser bei z.B. Waschbecken usw.

    Berechnung selbst machen ohne Vorkenntnis eher unrealistisch.
    Gibt aber ne brauchbare Exceltabelle die man "Missbrauchen" kann. (Google: FBS + hydraulische Bemessung)
    Spielt sich aber alles weit rechts vom Komma ab. Wenn man nicht weiß was man tut eher sinnlos.

    P.S. Auf dem Gartenbild sieht man 1,5 m rechts vom LS die Dachentwässerung. Warum nicht da dran?
    P.P.S. Wenns nicht am Rohr liegt was macht die Pumpe / Hebeanlage?
     
    Dachs Doedel gefällt das.
  4. Dachs Doedel

    Dachs Doedel

    Dabei seit:
    16.01.2020
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Bauleiter Tiefbau
    Ort:
    NRW
    Öfter mal was Neues. Wie Yilmaz schon sagte, ist es Quatsch, die Terrasse als abflusswirksame Fläche anzunehmen. Sollte die Terrasse über den Lichtschacht entwässern, stimmt mit der Terrasse irgendwas nicht.
    Wenn der Lichtschacht rückstaugefährdet ist, wäre es sinnvoll, wenn das Fenster druckwasserdicht ist. Sonst kann ich zu dieser Konstruktion nix sinnvolles beitragen.
     
  5. Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.329
    Zustimmungen:
    3.355
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Gutachter 1 hat Recht, solange rund um den Lichtschacht kein mind. 15 cm hohes wasserdichtes Bord gebaut ist.
    Die Terrassentür muss in diesem Zusammenhang ebenfalls betrachtet werden.
     
Thema:

Entwässerungsleitung DN50...passt...passt nicht...Lichtschacht säuft ab!

Die Seite wird geladen...

Entwässerungsleitung DN50...passt...passt nicht...Lichtschacht säuft ab! - Ähnliche Themen

  1. Entwässerungsleitungen + Schacht

    Entwässerungsleitungen + Schacht: Hallo und guten Abend, wir diskutieren gerade am Tisch wo die Entwässerungsleitungen, Schachtsetzen besser aufgehofen ist. Bei dem der die...
  2. Üble Gerüche Mietswohnung - Belüftung Entwässerungsleitung

    Üble Gerüche Mietswohnung - Belüftung Entwässerungsleitung: Hallo, in einer Wohnung entstehen üble Düfte. Die Quelle wurde an abgebildeter Stelle ausfündig gemacht. Die Leitung gehört auf keinen Fall zu...
  3. Entwässerungsleitungen und Aufbau unter der Bodenplatte

    Entwässerungsleitungen und Aufbau unter der Bodenplatte: Servus zusammen endlich Baubeginn für unser Einfamilienhaus mit Keller. Leider bei starkem Regen. In der Baugrube stand das Wasser auf dem...
  4. Rohrschellenabstand Entwässerungsleitung

    Rohrschellenabstand Entwässerungsleitung: Hallo Leute, ich suche die Norm die den Abstand von Befestigungsschelle für eine Entwässerungsleitung aus HT-Rohren regelt. In meinem Fall...
  5. Besitz der Entwässerungsleitung

    Besitz der Entwässerungsleitung: Guten Abend zusammen, aufgrund meiner aktuellen Situation und dem stundenlangen (erfolglosen) stöbern im Internet. trete ich jetzt doch mal an...