Epoxytharz ohne Blasen auftragen?

Diskutiere Epoxytharz ohne Blasen auftragen? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; hallo, ich möchte gerne einen Zement-Boden (Ausgleichsmasse) mit transparenten Epoxiharz versiegeln. Ein Probeanstrich entsprechende...

  1. #1 gaston030, 19.08.2019
    gaston030

    gaston030

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich möchte gerne einen Zement-Boden (Ausgleichsmasse) mit transparenten Epoxiharz versiegeln. Ein Probeanstrich entsprechende Herstellerangaben mit einer (Schaumstoff)-Rolle aufgetragen hat auf der Oberlfläche lauter kleine Bläschen ergeben, siehe Bild anbei.
    Was mache ich falsch? falsche Rolle? besser mit Rakel arbeiten?

    Danke für einen Tipp! epxoy.jpg
     
  2. #2 bauspezi 45, 19.08.2019
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    möglicherweise hast Du beim Anmischen zu viel "Gas" gegeben da jede Menge Luft mit eingemischt wurde. in welcher Stärke soll den Aufgetragen werden ? evtl. besser mit Glätter auftragen und verteilen., ...
     
  3. #3 gaston030, 19.08.2019
    gaston030

    gaston030

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    möglichst dünn..:-) 1-2 mm...ich habe noch eine kleine Stelle nur gegossen, da war es besser... die Bläschen sind auch nur oberflächlich, daher meiner Vermutung, dass es durch die "falsche"? Rolle kommt...
     
  4. #4 msfox30, 19.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    158
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ich habe beim Gartenhäuschen 3mx3m die Bodenplatte auch mit Epoxiharz versiegelt. Ist aber schon länger her. Ich glaub, eine Schaumstoff-Rolle hatte ich da nicht. Eher eine Rolle mit kurzen Haaren. Wenn die Fläche nicht zu groß ist, tut es sicher auch ein breiter flacher Pinsel.
    Jedenfalls ist das Epoxiharz bei uns spiegel glatt geworden. Sah aus wie frisch gewischt.
    Den Beton habe ich vorher mit dem Betonschleifer noch glatt geschliffen, so dass man die Steine besser sieht.
    IMG_20160717_152241.jpg
     
  5. #5 gaston030, 19.08.2019
    gaston030

    gaston030

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    genauso will es auch haben ;-)...ich werde es mal mit einer Kurzhaar-Rolle probieren...ich habe 60qm :-)
     
  6. #6 Fabian Weber, 19.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.069
    Einfach mit Spachtel aufziehen.
     
  7. #7 kheymann, 19.08.2019
    kheymann

    kheymann

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Niedersachsen
    Aus dem Hobbybereich mit Epoxitharz ist bekannt, dass man es ggf. besonders entgasen muss/sollte. Aber wer hat schon so ein Druckgefäß. Wollte schon immer mal Ultraschall ausprobieren bei kleineren Ansätzen.
     
  8. #8 Manufact, 21.08.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    364
    Mit Kurzflorrolle auftragen und mit Stachelwalze überarbeiten.
     
  9. #9 gaston030, 10.09.2019
    gaston030

    gaston030

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube die Aussentemperatur war bei der Verarbeitung zu hoch, so dass sich mit der Rolle Blasen gebildet haben, weil die Masse schon abgebunden hat...mit dem Spachtel hat es besser geklappt, obwohl auch der Spurem hinterlassen hat, da die Masse nicht richtig verlaufen ist...

    jetzt meine Frage, ich würde den „misslungenen“ Teil des Bodens gerne etwas abschleifen, also die Blasen und Spachtelspuren und dann neues Harz dünn drüberstreichen... hierzu würde ich einen Tellerschleifer nehmen.
    welche Körnung würdet ihr empfehlen, um die Unebenheiten zu beseitigen?
     
Thema:

Epoxytharz ohne Blasen auftragen?

Die Seite wird geladen...

Epoxytharz ohne Blasen auftragen? - Ähnliche Themen

  1. Warmluft vom Kamin in anderen Raum blasen

    Warmluft vom Kamin in anderen Raum blasen: Servus! Ich werde mir einen Kamin "selbst bauen": Ofenkassette habe ich bereits ausgesucht und das Ganze kommt im Bausatz mit allen notwendigen...
  2. Badlüfter nach innen ins Haus blasen lassen (Entfeuchtung)

    Badlüfter nach innen ins Haus blasen lassen (Entfeuchtung): Hallo Forum, unser Bad wird renoviert, und die Frage der Abführung der feuchten Luft nach dem Duschen ist noch offen. Bevor wir nun einen...
  3. Innenputz schlägt teilweise Blasen

    Innenputz schlägt teilweise Blasen: Guten Morgen zusammen, wir haben ein 42 Jahre altes Fertighaus und die Innenwände sind aus "Pappe" (so sagte es jedenfalls mein Papa immer)....
  4. Ganzglas-Geländer Blasen in Scheibe

    Ganzglas-Geländer Blasen in Scheibe: Moin Moin, habe ein Ganzglas-Geländer an der Treppe (Innen) installiert bekommen. Ich finde das Geländer auch total schick. Jedoch ist mir...
  5. Vinylboden wirft Blasen/Bodenwellen

    Vinylboden wirft Blasen/Bodenwellen: Hallo zusammen! Ich hoffe ich finde hier einen guten Tipp-Ratschlag wie ich mein- für mich sehr großes Problem lösen könnte. Wir haben im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden