Erdungsband beim Austausch der Wasserleitung

Diskutiere Erdungsband beim Austausch der Wasserleitung im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, bei unseren Altbau wird demnächst die Wasserleitung (Zuleitung) erneuert. Diese war bisher aus Metall über welche auch die Erdung...

  1. #1 Bertlar, 01.11.2021
    Bertlar

    Bertlar

    Dabei seit:
    01.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    bei unseren Altbau wird demnächst die Wasserleitung (Zuleitung) erneuert. Diese war bisher aus Metall über welche auch die Erdung erfolgte.

    Jetzt wird als neue Wasserleitung eine Kunststoffleitung eingebaut und wir brauchen einen Ersatz für die Erdung. Ein Elektriker meinte, dass wir ein V4A Erdungsband neben der Wasserleitung in den Keller mit ziehen können.
    Um es im Keller wieder zusammenzuschließen und messen lassen, ob alles passt, würden wir uns eine Elektrofirma holen.

    Um das Wasserrohr zu tauschen ist jetzt im Garten ein ca. 1,3 m tiefer Graben mit einer Länge von ca. 4 m. Um in den Keller zu kommen muß noch zusätzlich ca. 1,6 m unter dem Zugang hindurch.

    Somit wäre das Erdungsband insgesamt ca. 5,60 m.
    Reicht das für eine gute Erdung aus?

    Würde es etwas bringen, dass Erdungsband außen im Graben doppel zu verlegen. Also einmal rauswärts, dann hinten einen Bogen nach oben machen und dann in einen Abstand von ca. 50 cm (Erdreich dazwischen) wieder die 4m Richtung Haus zusätzlich verlegen.
    Also insgesamt 9,60 m.

    Würde das eine bessere Erdung bringen oder hätte es einen Nachteil?

    Ist die Erdung grundsätzlich ausreichen. Vorher bestand die Erdung ja aus der gesamten Wasserleitung (incl. Wasser).


    Vielen Dank

    Viele Grüße
    Bertlar
     
  2. #2 Hanilein, 02.11.2021
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    146
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Dazu sollte erst einmal abgeklärt werden welche Netzform von deinem Versorger ansteht.
    Zu deinem Vorhaben den Banderder ( ich denke ,V4A) wie von dir überlegt doppelt in einem Graben zu verlegen ist reine Materialverschwendung . Der Nutzen durch die doppelte Verlegung geht gegen Null.
    Ein Tiefenerder mit 9 m Länge sieht da gegen schon besser aus.
    Die Erdung ist ein wichtiger Bestandteil deiner Elektroanlage und sorgt für einen sicheren Betrieb.
    Ein zugelassener Fachbetrieb sollte dir das ohne Probleme erstellen können.
     

    Anhänge:

    Maape838 und simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 02.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    TAB des Versorgers beachten! Ggf Fach Handwerker Beratung des Versorgers falls angeboten in Anspruch nehmen

    keinesfalls einfach irgendwelche metallstreifen in den Graben werfen, hoffen es wird alles gut und wenn es bei der Messung nicht passt mit dem Garten Schlauch nach helfen !

    es kann auch sein dass weitere Arbeiten gefordert werden wie PA Schiene (falls noch nicht vorhanden) oder PE/N Trennung ab HAK

    fachbetrieb beauftragen eine normgerechte Erdung zu planen und umzusetzen
     
    Maape838 gefällt das.
  4. #4 Bertlar, 02.11.2021
    Bertlar

    Bertlar

    Dabei seit:
    01.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Die Netzform ist laut Versorger TT.

    9m in die Tiefe wir schwierig werden, weil wir in einen felsigen Gebiet wohnen. Habe wir beim graben bereits öfters festgestellt.

    Als Experte einen Elektriker oder gibt es spezielle "Erdungsspezialisten"?

    Weiß natürlich auch nicht, ob es durch die Erdung über die Wasserleitung bisher gepasst hat?
     
  5. #5 simon84, 02.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    In Deutschland? Weißt du wo und warum die Netzbetreiber in Deutschland TT verbauen ? :)

    die fachgerechte erdung ist da gewissermaßen noch wichtiger !!

    ob das mit dem Wasserrohr vorher gepasst hat oder nicht spielt eigentlich keine Rolle da es jetzt fachgerecht umgesetzt werden muss.

    Eigentlich sollte jeder (besonders die vom Netzbetreiber autorisierten) Elektro fachbetrieb das können. aber eine Firma die zb auf Blitz Schutz spezialisiert ist kennt sich vermutlich noch besser aus.

    Das mit dem banderder (ggf. mehrere) könnte so schon passen wichtig ist sauber geplant, ausgeführt und überprüft (messprotokoll etc )
     
  6. #6 Bertlar, 02.11.2021
    Bertlar

    Bertlar

    Dabei seit:
    01.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Weiß ich nicht. evtl aus Kostengründen oder weil die Verantwortung dann nicht beim Versorger liegt?
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Hanilein, 02.11.2021
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    146
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Bei Versorgung mit TT — Netz wird der Fi— Schalter zwingend vorgeschrieben.
    Dieser kann dann wiederum nur funktionieren wenn eine verläßliche Erdung zur Verfügung seht .
    Die. Erdung wird im allgemeinen auch von Blitzschutzfachbetrieben ausgeführt.
     

    Anhänge:

  8. #8 simon84, 02.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    17.171
    Zustimmungen:
    4.021
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    bei einem TN CS Netz liefert der Versorger einen Teil der „erdung“ Mit. Bei den TT Netz bist du komplett auf dich Selbst gestellt.

    Sicher nicht die einzigen Gründe aber TT Netz wird meist da eingesetzt wenn Anwesen sehr weit entfernt sind also sehr ländlicher Raum oder wenn der Versorger selbst eine ordentliche und belastbare Erding nicht zur Verfügung stellen kann (bzw nicht will weil Aufwand / kosten zu hoch sind)
     
  9. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Stellle hochkant das V4-A Band doppelt rein und sieh zu dass das Ende nicht zugefüllt wird. Lasse n paar cm rausstehen aus dem Boden damit es wieder findest. Ausserdem muss das Ende c mind 1m weg sein von jedem Mauerwerk- bzw Baum oder sowAS -wegen der besseren Durchfeuchtung bei Regen etc.
    aLSO LASS DEN eLEKTRIKER MESSEN UND WENN DU 5 0HM HAST ODER SO IS GUT:
    rEICHT dEIN wERT NICHT DANN vERBINDE DAS eRDUNGSBAND vorschriftsmässig erweitert MIT NEM ZUSÄTZLICHEN kREUZERDER 1,5M LANG. Dann nochmal messen und es muesste gut sein.
    Erfahrungsgemäss reichen normal 5m Bandeisen.Aber Messen ist Alles...
     
  10. #10 Dipol, 13.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2021
    Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    192
    Beruf:
    RFT-Meister & VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Dass eine geschleifte Verlegung im schmalen Graben nur einen minimal besseren Erdausbreitungswiderstand ergibt, wurde bereits in Beitrag #2 und in einem Crossposting in einem anderen Forum dargestellt. Eine parallele Verlegung würde sich auch nur wie eine Querschnittsvergrößerung unwesentlich auswirken.

    5 m lange Oberflächenerder können für die Abschaltbedingungen ausreichen aber bereits bei optimistischer Annahme von 100 Ωm spez. Erdwiderstand ergeben sich nach Faustformel keine 5 Ω sondern 40 Ω.

    Folie7.JPG

    Die für vor 2007-09 fertiggestellte Gebäude bedingt zulässige aber m. E. unsinnige Kombination eines NIRO-Banderders mit nicht korrosionsfesten feuerverzinkten Kreuzerder mit 1, 5 m Länge ergäbe bei 100 Ωm einen Gesamt-Erdausbreitungswiderstand von etwa 22 Ω.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Erdungsband beim Austausch der Wasserleitung

Die Seite wird geladen...

Erdungsband beim Austausch der Wasserleitung - Ähnliche Themen

  1. Erdungsband vergessen :mauer

    Erdungsband vergessen :mauer: Guten Tag, bei unserem Anbau wurde seitens der Baufirma vergessen, ein entsprechendes Erdungsband in die Fundamentplatte einzubauen, worauf der...
  2. erdungsband

    erdungsband: Weiße Wanne Erdungsband vergessen:bef1015:! Was jetzt :bef1006:? Bitte um Hilfe
  3. Erdungsband zum X-ten mal

    Erdungsband zum X-ten mal: Hallo Andy, ich habe heute bei einer WU-Bodenplatte die Banderder in folgenderweise verlegt. Gemauerter keller mit KMB-Abdichtung und...
  4. Erdungsband im Neubau verloren

    Erdungsband im Neubau verloren: Hallo, als die Stromleitungen angeschlossen werden sollten, ist aufgefallen, dass das Erdungsband weg war. Keiner weiß, wo es geblieben ist....