Erdungskabel am Wasserlauf anschliessen

Diskutiere Erdungskabel am Wasserlauf anschliessen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag, als neues Mitglied im Forum schicke ich erst einmal ein herzliches "Gruss Gott" in die Runde. Meine Frage betrifft die Erdung eines...

  1. #1 silberpfeil, 23. August 2007
    silberpfeil

    silberpfeil

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Passau
    Guten Tag,

    als neues Mitglied im Forum schicke ich erst einmal ein herzliches "Gruss Gott" in die Runde. Meine Frage betrifft die Erdung eines Generators. Mein Ferienhaus liegt mitten im Wald, weitab von jedem EVU, und ich muss vorerst die Stromversorgung über einen Generator sicherstellen. Den Generator habe ich schon, es ist ein Modell von einem bekannten Discounter, und ich möchte ihn aus Sicherheitsgründen erden. Nun habe ich ca. 15 Meter vom Generatorstandort einen Bachlauf. Macht es Sinn im Wasser oder am Bachrand einen Erder einzuschlagen und dort den Anschluss zu machen, oder spricht etwas dagegen ? Der Generator wird vorerst nur zur Versorgung meiner Elektrowerkzeuge benötigt.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Im Wasser? Nein! Das fliessendes Wasser einen guten Erdungswiderstand hat ist ein Märchen, eher das Gegenteil. Un wenn Erdung dann da wo sie gebraucht wird und nicht in einiger Entfernung.

    Ist am Generator ein Anschluss für eine Erdung vorgesehen?
    Ein mobiler generator zur Versorgung einzelner Handwerkzeuge muss meiner Meinung nach nicht extra geerdet werden, ausser der Hersteller schreibt es vor.
    Mit der Erdung baust du sozusagend ein eigenes netz mit dem generator auf, und auf dieses 'Netz' müssen auch die Schutzmassnahmen am oder nach dem Generator abgestimmt sein.

    Grüsse
    Jonny
     
  4. #3 silberpfeil, 23. August 2007
    silberpfeil

    silberpfeil

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Passau
    Also kann ich mir die Erdung sparen. War halt nur unsicher, denn am Generator ist ein Erdungsanschluss. Nur mal jetzt aus Neugier: Wie sicher wäre ein Erdanschluss am Ufergelände?
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Und was steht in der Bedienungsanleitung?
    Dem Generator ists egal wo die Erdung ist, es geht dabei um fehlerströme die Über die erdung zurückfliesen können(müssen,sollen) und da gilt je näher die erdung am Fehlerort ist, desto besser.
    Darum macht man ja auch einen Fundamenterder unterm eigenen Haus und nicht am nächsten Bach.
     
  6. #5 silberpfeil, 23. August 2007
    silberpfeil

    silberpfeil

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Passau
    Danke, war sehr Informativ. :respekt Ich bleib dann mal bei den Dingen von denen ich mehr verstehe. (Hammer, Nägel, Säge etc)

    Grüsse:winken
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jonny hat das schon erklärt, doch eine Frage ist noch offen.

    Denn folgende Punkte sollte man nicht aus den Augen verlieren.

    Denn was passiert wenn ein Gerät angeschlossen wird, dessen Metallgehäuse auf die Erdung angewiesen ist?

    Gruß
    Ralf
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn der Generator ohne Erdung betrieben wird, darf immer nur EIN Verbraucher gleichzeitig angeschlossen sein!!!
    Dann gilt nämlich die Schutztrennung als erfüllt.

    Bei mehr als einem muß der Schutz gegen das Bestehenbleiben zu hoher Berührungsspannungen anderweitig gewährleistet werden, also z.B. als IT-, TN- oder TT-System.

    Wird - wie üblich - nur der PE am Generator geerdet, ergibt das ein IT-System.
     
  9. #8 silberpfeil, 23. August 2007
    silberpfeil

    silberpfeil

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Passau
    @ R.B.
    Ich hab jetzt mal nachgelesen. Die Gebrauchsanleitung schreibt die Erdung vor, und zwar mit einem 4qmm Kabel an einem Tiefenerder.

    @ Julius
    Was wäre denn zu tun, wenn mehrere Geräte angeschlossen werden, also doch in jedem Fall erden ?

    :confused:
     
  10. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Noch Fragen?
    Die Gebrauchsanleitung beachten, denn nur dann funktionieren auch die Schutzmassnahmen am Generator.

    Grüsse
    Jonny
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hatte ich mir gedacht. :think

    Also ist die Sache klar. Erder setzen und das war´s.

    Gruß
    Ralf
     
  13. #11 silberpfeil, 23. August 2007
    silberpfeil

    silberpfeil

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Passau
    Na dann greif ich mal zum Hammer....:28:

    Gruss
     
Thema:

Erdungskabel am Wasserlauf anschliessen

Die Seite wird geladen...

Erdungskabel am Wasserlauf anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Vaillant eRelax anschließen

    Vaillant eRelax anschließen: Guten Tag zusammen, Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun...
  2. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  3. Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen

    Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen: Hallo zusammen. Wir haben ein Haus von 1912 gekauft. Im Erdgeschoss war ein Dielenboden verbaut, unter diesem war ein Boden aus Klinker und...
  4. Busch-Jäger Jalousieschalter anschließen

    Busch-Jäger Jalousieschalter anschließen: Moin zusammen, ich möchte oben genannten Schalter gern anschließen und suche eine Anleitung. In der Wand sind 2x 3adrige Kabel und weiterführend...
  5. Altes Steinzeugrohr (rillen) an KG Rohr anschließen

    Altes Steinzeugrohr (rillen) an KG Rohr anschließen: Hallo zusammen... Wir wollen in der nächsten Zeit Pflastern... Dazu habe ich an der stelle von der Regenrinne schon angefangen etwas frei zu...