Erfahrung mit Gasleitungssanierung?

Diskutiere Erfahrung mit Gasleitungssanierung? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Beim wechsel der Gasuhr stellten die Gaswerke fest, daß die Gasleitung undicht ist, und klemmten das Gas ab (Bei dieser Kälte nicht sehr schön ->...

  1. Gast

    Gast Gast

    Beim wechsel der Gasuhr stellten die Gaswerke fest, daß die Gasleitung undicht ist, und klemmten das Gas ab (Bei dieser Kälte nicht sehr schön -> Heizungsausfall). Am nächsten Tag versuchte der Handwerker viele Stunden vergeblich die Leitung abzudichten. Die alte Eisenleitung leckte aber an so ziemlich jeder (hanfgedichteten) Muffe - auch unter Putz. Einen Tag später versuchte er die Gasleitung mit einem speziellen Dichtmittel zu fluten, anschließend mit Druckluft auszublasen. Ergebniss der Gaswerke: Leitung O.K. Alles bestens.
    Nur am nächsten Tag war es wieder kalt. Die Leitung hat sich zugesetzt. Also gereinigt und Heizung wieder an. Am Abend wieder das selbe. Wieder Leitung aufschrauben, durchblasen, (vorerst) wider alles O.K. Die Handwerkerfirma behauptet, daß sei normal, damit müßen wir rechnen, wenn wir ihnen nicht mehrere Tage zum durchblasen Zeit geben (Gas und Heizung also abstellen). Am besten sei es sowiso alles rauszureißen und neu zu verlegen, aber da hätten wir uns ja gegen gesträubt (die Leitung geht in der Wand über mehrere Stockwerke zur Etagenheizung).
    Ist das wirklich so normal? Mir graut schon vor der Rechnung. Oder war das Fusch und die Abendarbeit kostenlose Nachbesserung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    Der Hanf

    ist ausgetrocknet und oder teilweise zersetzt und wird nur wieder durch Feuchtigkeit aufquellen.
    Wie wollen sie das machen.

    Ach, übrigens, Gas ist explosiv (wie, schon gewußt?)

    Nehmen Sie neue Leitungen, die in allen unzugänglichen Bereichen nicht gestückelt sind.

    Gruß Falk
     
Thema:

Erfahrung mit Gasleitungssanierung?

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Gasleitungssanierung? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?

    Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?: Hallo, wir bauen gerade unser Haus um und planen unser Bad im OG. Dieses misst ca. 4,5m x 2,0m und hat keine Fenster. Um trotzdem an Tageslicht...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Erfahrungen mit U8 PLAN Ziegel?

    Erfahrungen mit U8 PLAN Ziegel?: Hallo, mir wurde von zwei GU's der U8 PLAN Ziegel angeboten und ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Hat jemand von euch schon...
  4. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  5. Erfahrung mit der Firma Treuhandwerk Hamburg GmbH

    Erfahrung mit der Firma Treuhandwerk Hamburg GmbH: Hallo, hat jemand Erfahrung mit der Firma Treuhandwerk GmbH? Ich habe eben mit dem Inhaber telefoniert und hatte ein nettes Gespräch mit...