Erfahrung mit Kompribändern

Diskutiere Erfahrung mit Kompribändern im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin gelernter Schreiner und möchte die Fenster in meinem Neubau nätürlich selbst einbauen. In meiner Lehrzeit hatte man das noch ganz...

  1. Andi89

    Andi89

    Dabei seit:
    21.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin gelernter Schreiner und möchte die Fenster in meinem Neubau nätürlich selbst einbauen. In meiner Lehrzeit hatte man das noch ganz schlicht mit Bauschaum gemacht, später kamen dann Dichtbänder, bzw. Kompribänder. Das ist aber schon eine ganze Weile her und ich bin schon seit einiger Zeit nicht mehr in der Branche tätig.
    Ich bin aber was die vorkomprimierten Dichtbänder angeht immer noch skeptisch. Bei einem anderen Neubau (ist schon etliche Jahre her) wurden die Fenster mit Stockstrauben und den besagten Kompribändern eingebaut, aber gehalten hat das nicht wirklich viel... Die Rahmen haben sich noch bewegen lassen, erst mit dem Putz wurden sie dann gut gehalten.

    Ist das ein Einzelfall? Und ist das immer noch so?

    Mir persönlich würde folgende Methode vorschweben: Außen ein schlagregendichtes Kompriband, dann Montageschaum und innen Dichtband. Unten dann ausgeschäumt und außen + innen ein Dichtband.
     
  2. #2 Lexmaul, 21.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.802
    Zustimmungen:
    1.335
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hä? Du bist skeptisch, dann stellst Dir es damit doch vor?

    Zudem sind die Bänder (und auch der Schaum) nicht dafür da, dass die Fenster halten.
     
  3. Andi89

    Andi89

    Dabei seit:
    21.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege schon, ist natürlich wesentlich einfacher, aber auch teurer.

    Auch wenn er nicht dafür da ist, der Schaum hält das Fenster sehr gut mit.
     
  4. #4 Lexmaul, 21.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.802
    Zustimmungen:
    1.335
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Einfacher als was?
     
  5. #5 chillig80, 21.07.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Die modernen Fenster mit großen Flügeln und hohem Glasgewicht bekommst auch mit Schaum nicht mehr gehalten, da hilft nur noch sauber zu montieren, mit genug Dübel die gut sitzen und Klötze an den richtigen Stellen. Einfach paar Schrauben rein und der Schaum wirds dann schon halten ist vorbei.

    Ob man dann aussenherum Kompribänder oder Schaum reinklatscht ist eigentlich egal, es muss halt auf Winddichtigkeit und das Diffusionsoffenheit (nach aussen hin sinkender sd-Wert) geachtet werden. Ist dann mE. mehr oder weniger Geschmackssache ob man da schäumt und die „Lappen“ anklebt oder ob man das „Rundum-Sorglos-Kompriband“ nimmt.

    Ich persönlich würde auch schäumen und die Dichtlappen ankleben, dem traue ich mehr zu.
     
  6. #6 Fabian Weber, 21.07.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    1.381
    Mach es so wie Du Dir das vorstellst nur musst Du natürlich auch das Fenster verschrauben und zwar nach Einbauanleitung mit den entsprechenden Rahmendübeln für den jeweiligen Rohbau.

    Der Schaum ist nur die Dämmung, besseren Schallschutz bietet allerdings ausstopfen mit Dämmwolle.
     
Thema:

Erfahrung mit Kompribändern

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Kompribändern - Ähnliche Themen

  1. An die Dachdeckerkollegen - Erfahrungen mit Mobilkran?

    An die Dachdeckerkollegen - Erfahrungen mit Mobilkran?: Hallo Kollegen, da mir mein Kran vor kurzen leider in Flammen aufgegangen ist (Klaas 28/7 von 1994) muss ich mir wohl einen Ersatz anschaffen. Der...
  2. Erfahrungen mit Lackieren von Bodenfliesen?

    Erfahrungen mit Lackieren von Bodenfliesen?: Hallo zusammen, hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Lackieren von Bodenfliesen im Innenraum bzw. hat das jemand bei sich aktuell zu Hause? Wie...
  3. Erfahrungen Anbieter Feroment fenster

    Erfahrungen Anbieter Feroment fenster: Hallo zusammen, unser Gu hat uns Fenster von der obenstehenden Marke angeboten. Die Bewertungen über den Vertrieb lesen sich nicht so toll. Ist...
  4. Erfahrung/Anleitung Wärmepumpe

    Erfahrung/Anleitung Wärmepumpe: Guten Tag zusammen, ich haben einen Weißhaupt Kombisspeicher mit Weishaupt Luft/Wasser-Wärmepumpen (WWP L I) zur Innenaufstellung. Irgendwie...
  5. Zuluftelemente Zuroh 100 / Erfahrungen

    Zuluftelemente Zuroh 100 / Erfahrungen: Hallo zusammen, unser Sani möchte uns gerne Zuluftelemente in den 3 Schlafräumen anbringen. Den Zuroh 100 oder mit 20€ aufpreis den Zuroh 110,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden