Erhebliche Mängel im Innenputz wegen Elektrodosen

Diskutiere Erhebliche Mängel im Innenputz wegen Elektrodosen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bisher war ich immer stiller Mitleser, jedoch muss ich mich leider mit einem Problem an dieses Forum wenden. Wir bauen derzeit...

  1. #1 28maveric88, 13.07.2022
    28maveric88

    28maveric88

    Dabei seit:
    13.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bisher war ich immer stiller Mitleser, jedoch muss ich mich leider mit einem Problem an dieses Forum wenden.

    Wir bauen derzeit unser EFH mit klassischem Ziegel und haben seit ein paar Wochen unseren Estrich verlegt.

    Das Problem was wir jedoch haben betrifft unseren Innenputz. Im Frühjahr wurde das Haus mit Hasit180 Filzputz verputzt. Die Arbeiten wurde sehr sorgfältig durchgeführt. Nach einigen Tagen haben sich an einzelnen Stellen Risse um die Elektrodosen gesetzt. Diese haben sich von Woche zu Woche leider vermehrt, sodass alle Dosen im Haus betroffen sind. Das ganze hat sich leider so verschlimmert dass es einige Dosen sogar 1 - 2 cm! aus der Wand gedrückt hat. An diesen Stellen ist der Putz selbstverständlich komplett hinüber. Nach wochenlanger Fehlersuche hat unser Elektriker zugegeben, dass er die Dosen mit einer selbst gepanschten Masse (Mischung aus Gips und Ansetzmörtel) gesetzt hat. Nach dem verputzen hat dann diese Masse nochmal Wasser gezogen und die Elektrodosen um einige mm und cm verschoben.

    Das positive ist, dass unser Elektriker alles zugegeben hat und alle Kosten zum „Putz nachbessern“ bzw Dosen neu setzen übernimmt. Unsere Putzer/Elektriker haben vorgeschlagen, dass alle Dosen neu gesetzt werden und großzügig der Putz ab- und neu aufgetragen wird. Jedoch können sie uns logischerweise nicht garantieren, dass das optisch so hinkommt als wenn nix wäre. Man muss sich vorstellen es betrifft fast jeden Raum im gesamten Haus. Somit soll alles geflickt werden. Und genau mit diesem flicken hab ich Bauchschmerzen.
    Die Kosten für das Nacharbeiten, Bauverzögerung, usw ist das eine… aber ein Neubau mit geflickten Innenputz in jeden Raum ist was ganz anderes. Ich sehe das als Wertverlust und optischen Mangel. Mir ist klar, dass ein optischer Mangel im Putz immer eine schwierige Sache ist. Es liegt im Auge des Betrachters.
    Wir pflegen ein gutes Verhältnis zu unseren Handwerkern aber hier weiß ich derzeit nicht wie ich damit umgehen soll.

    Was möchte ich nun von den Usern? Ehrlich gesagt keine Ahnung… vielleicht eine unabhängige Meinung von euch oder Tipps wie ich vorgehen könnte.

    Ich freue mich auf Input der Profis!

    VG



    . 77365DFE-31DD-4F41-89DC-B38DC91C9B9D.jpeg C0087FF1-BD36-428F-BE74-C49C6679247D.jpeg 32E77452-21E4-4546-9AC8-6DDE66CFCF7D.jpeg
     
    simon84 gefällt das.
  2. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Was möchtest du stattdessen? Komplett neuen Innenputz?
     
  3. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    291
    Beruf:
    Dachdecker
    Ich würde als nicht Putzer, die betroffenen Wände nach erfolgreicher Entfernung des Mangels einmal neu mit Putz abziehen lassen, wenn das bei dem geht.
     
  4. #4 Manufact, 13.07.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Was hat den Hasit zu dem Phänomen gesagt?

    Eventuell Ettringitbildung?
     
  5. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Speziell bei Bild 2 und 3 befürchte ich, dass das nicht nur der Putz ist. Für mich sieht das so aus, als ob die Ausdehnung da den kompletten Ziegel weggesprengt hat. Ka ob es da mit bissel überputzen getan ist.
     
  6. #6 Manufact, 13.07.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Ne - das ist klar: Putz Minimum 25 cm ringsrum entfernen.
    Soviel von den Klebebatzen/Wülsten entfernen als möglich
    .
    Ich würde zur Sicherheit noch eine Absperrschlämme (z.B. GIMA Sulfat Protekt) als Trennlage aufbringen.

    Ob da jetzt etwas von vomZiegel abgesprengt wurde ist piepegal, nicht die Menge des neu aufgebrachten Putzes macht die Kosten, sondern die erhebliche Mehrarbeit.
     
    Netzer und simon84 gefällt das.
  7. #7 28maveric88, 13.07.2022
    28maveric88

    28maveric88

    Dabei seit:
    13.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hasit war da als wir noch nix vom Elektriker wussten. Der Vertreter hatte die Vermutung das irgendwas mit Gips im Spiel ist…
     
  8. #8 28maveric88, 13.07.2022
    28maveric88

    28maveric88

    Dabei seit:
    13.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Das befürchte ich auch. Man kann zumindest relativ weit ein Cuttermesser in den Schlitz stecken.
     
  9. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Das solltest du auf jeden Fall klären ( nur Putz oder auch Mauerwerk). Wenn ich mir da die Ecke anschaue ist das doch eine Tür/Durchgang. Damit wird da mit großer Wahrscheinlichkeint ein Sturz aufliegen. Je nachdem wir weit das dort weggeplatzt ist, wie hoch der Riss geht, ist kann das durchaus die Tragfähigkeit beeinflussen. Mehr als 15-20cm liegen Stürze typischerweise nicht auf.
     
  10. #10 Maape838, 13.07.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Kann mir das mal einer erklären. Wechselwirkt dieser Putz mit Gips? Gips ist ja nun das "Befestigungsmittel" für die Dosen. Oder war die Leistungsbeschreibung "ohne Gips".
     
    Alex88, Fabian Weber und Fred Astair gefällt das.
  11. #11 simon84, 13.07.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ja das wäre keine Überraschung wenn die Schlitze und um die Dosen rum alles mit „elektrikergips“ zugeschmiert ist kann das evtl Probleme geben
     
  12. #12 Hercule, 13.07.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    429
    sieht fast so aus als wären die Dosen mit Quellsprengstoff montiert worden :wow
    Home
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 petra345, 14.07.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Untergrund-Vorbehandlung:

    Nach abgeschlossener Prüfung und Vorbereitung des Putzgrundes (Schließen von Schlitzen,
    Fugen und Fehlstellen)
    ist je nach Untergrund eine entsprechende Vorbehandlung notwendig.
    Betonuntergründe und Faserzementplatten sind grundsätzlich mit HASIT Putzhaftvermittler
    vorzubehandeln.

    Was sagt denn der Außendienstmitarbeiter von HASIT zu den Rissen?
     
    Maape838 und simon84 gefällt das.
  14. #14 28maveric88, 14.07.2022
    28maveric88

    28maveric88

    Dabei seit:
    13.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Der Putzhaftvermittler wurde auf Betonflächen verteilt. Auf den normalen Ziegel nicht, da ist’s auch nicht vorgesehen. Der Hasit Vertreter war auch nicht gerade happy…eher selbst geschockt. Aber wie gesagt war von Anfang an seine Vermutung dass Gips im Spiel ist. Die Elektriker verwenden normal nur Ansetzmörtel…leider nicht unser Geselle…der hat gedacht wenn er Gips drunter mischt gehts schneller…
     
  15. #15 JohnBirlo, 14.07.2022
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    252
    Im Außenbereich vielleicht, aber im Innenbereich ist ja wohl Gips zum befestigen der Dosen absolut üblich. Der Innenputz ist ja auch oft auf Gipsbasis.
     
    Fred Astair und Alex88 gefällt das.
  16. #16 Manufact, 14.07.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Gips auf Gips ist ok

    Kalzement auf Gips: Ettringitbildung und Volumenausdehnung
     
    Netzer, simon84 und Hercule gefällt das.
  17. #17 28maveric88, 14.07.2022
    28maveric88

    28maveric88

    Dabei seit:
    13.07.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Tatsächlich herrscht da bei den Elektrikern unterschiedliche Meinung. Habe mich die letzten Wochen mit vielen Elektrikern und Bekannten darüber unterhalten... die einen sagen Gips ist nach wie vor das Beste und die anderen, dass Gips nichts mehr beim Dosen setzen verloren hat...nur noch Ansetzmörtel oder Putz, da Gips vor allem in Feuchträumen Probleme machen kann.
     
  18. #18 petra345, 14.07.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ich habe gerne den Fertigputz zum Dosensetzen genommen. Der braucht länger zum Abbinden.
    Also kann ich Putzmörtel in die Vertiefungen werfen und dann mehrere Dosen ausrichten ohne daß mich die Abbindezeit drängt. Und die Luftdichtigkeit ist auch leichter gegeben.

    Aber daß der Putz derartig weit aufreißt ist nicht nachvollziehbar. Da sollte jede Änderung im Untergrund solche Muster erzeugen. Das kann doch nicht normal sein.
    .
     
  19. #19 Maape838, 14.07.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Also ich hätte da nix zugestimmt Kosten zu übernehmen :mauer. Mir ist es doch egal was da auf die Wand kommt. Dann muss in der Leistungsbeschreibung stehen was gewünscht ist oder das vorher kommuniziert werden. Da der TE hierzu keine Angabe macht denke ich das der das selbst nicht im Blick hatte. Der "arme dumme oder gutmütige"Elektriker
     
    Fred Astair gefällt das.
  20. #20 Maape838, 14.07.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ich sollte mal eine Steckdose zusätzlich setzen.
    Planausschnitt mit Massen bekommen.
    War eine Betonwand. Dose reingeprügelt Schlitz gefrässt Strippe rein.
    3 Tage später: "das sollte Sichtbeton sein"
    Hahaha was fürn Spass. Dann kam die Betonkosmetik. Nicht mein Problem
     
    klappradl gefällt das.
Thema:

Erhebliche Mängel im Innenputz wegen Elektrodosen

Die Seite wird geladen...

Erhebliche Mängel im Innenputz wegen Elektrodosen - Ähnliche Themen

  1. Kann ich der Vermieter Wohnungsberbot erheben?

    Kann ich der Vermieter Wohnungsberbot erheben?: Liebe Leute, eine Frage, ich bin wegen Schimmelbefall in der Wohnung mit unserer Vermieterin in Rechtsstreit. Sie hat die Wohnung 3 mal ( 1 mal...
  2. Erhebliche Baumängel

    Erhebliche Baumängel: Hallo, Ich habe mir von einer Architektin mein Haus planen lassen und habe dann den kompletten Hausbau einem Bauunternehmer übergeben, was ich...
  3. Neubau - erheblicher Wasserschaden

    Neubau - erheblicher Wasserschaden: Hallo zusammen, inzwischen wissen wir, das das Wasser im EG unseres Hauses (ohne Keller), welches die Wände hochsteigt ein schwerer Schaden ist....
  4. Erhebliche Abweichung Angebot / Rechnung

    Erhebliche Abweichung Angebot / Rechnung: Hallo zusammen, fast 1 Jahr nach Beendigung unserer Pflasterarbeiten ist heute die Schlussrechnung des Tiefbauers gekommen. Diese überschreitet...
  5. Steinfliesen mit Erhebungen verfugen

    Steinfliesen mit Erhebungen verfugen: Hallo, Wir haben im Bad Fliesen mit Steinoptik und Erhebungen. Soll heißen, die Fliesen sind nicht plan sondern dreidimensional, auch wenn nur...