Erlaubte Differenz zwischen Kostenvoranschlag und Rechnung

Diskutiere Erlaubte Differenz zwischen Kostenvoranschlag und Rechnung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, wir haben von unserem Verputzer einen Kostenvoranschlag für den Innenputz in unserem Neubau erhalten. Nun ist die Rechnung 5000€...

  1. Maddie

    Maddie

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    wir haben von unserem Verputzer einen Kostenvoranschlag für den Innenputz in unserem Neubau erhalten. Nun ist die Rechnung 5000€ teurer als im Kostenvoranschlag geplant. Das ärgerliche bei der Sache ist zusätzlich, dass uns die Mehrkosten erst mitgeteilt wurden, als die Arbeiten teilweise bereits verrichtet waren und wir somit einen Baustopp hätten einlegen müssen und dass wir mit den ausgeführten Arbeiten insgesamt auch nicht zu 100% zufrieden sind.

    Kann mir jemand sagen, um wie viel Prozent eine Rechnung letztendlich höher ausfallen darf als der Kostenvoranschlag? Lohnt es sich bei dieser Differenz rechtliche Schritte einzuleiten? Die Firma befindet sich nämlich in unserem Wohnwort und man wird sich zukünftig noch häufig über den Weg laufen.

    Danke vorab für Rückmeldungen!
     
  2. #2 simon84, 05.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.371
    Zustimmungen:
    1.409
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie viel PROZENT Abweichung sind es denn ?
    Was wurde angeboten ? Ein Festpreis oder ein Einheitspreis, z.b. x qm Putzen Q2 zu y EUR / qm ?
     
  3. #3 Lexmaul, 05.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    1.109
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    5000 Euro mehr als geplant beim Innenputz?? Was sollte es denn ursprünglich kosten und wieviel qm2 wurden geputzt (von mir aus nur Grundflachen).
     
  4. #4 Fabian Weber, 06.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.966
    Zustimmungen:
    995
    War es ein Pauschalpreisangebot, oder mit Leistungspositionen? Warum wurde es teurer? Wurden Abrrchnungspositionen im Angebot vergessen?

    Mehr Infos bitte.
     
Thema:

Erlaubte Differenz zwischen Kostenvoranschlag und Rechnung

Die Seite wird geladen...

Erlaubte Differenz zwischen Kostenvoranschlag und Rechnung - Ähnliche Themen

  1. Haus mit Deckenhöhe von ca 2.15m erlaubt?

    Haus mit Deckenhöhe von ca 2.15m erlaubt?: Hallo zusammen Ich wollte eventuell ein altes Haus mit 80qm von ca 1900 in Brandenburg kaufen, was leider nur eine Deckenhöhe von ca 2.15 -2.20...
  2. Waschmaschinen Abwasser in Regenrohr leiten erlaubt?

    Waschmaschinen Abwasser in Regenrohr leiten erlaubt?: Hallo Zusammen, Folgende Situation, vor 10 Jahren eine 2 Zimmer Eigentumswohnung Kernsaniert und dabei in der Wohnung komplett die Thematik für...
  3. WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt?

    WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt?: Guten Tag Forumsexperten, bei unserer Haussanierung, WDVS aus Steinwolleplatten, hat der Gipser einige Steinwollelamellen ins System gemischt....
  4. Fliese im Duschbereich ersetzen - dicht und erlaubt?

    Fliese im Duschbereich ersetzen - dicht und erlaubt?: Eigentlich ist es nur eine Behelfsüberschrift, weil mir nichts passenderes eingefallen ist. Wir wollen einen neue, niedrigere Duschwanne einbauen...
  5. Terrassenüberdachung erlaubt ja oder nein

    Terrassenüberdachung erlaubt ja oder nein: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum komme aus NRW und hoffe das mir hier jemand helfen kann. War zwar schon beim örtlichen Bauamt aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden