Erledigt

Diskutiere Erledigt im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; die ursprüngliche frage war ob man irrgenwie verhindern kann das blätter durch die schlitze eines gullideckel kommen.

  1. #1 Darius1, 04.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    die ursprüngliche frage war ob man irrgenwie verhindern kann das blätter durch die schlitze eines gullideckel kommen.
     

    Anhänge:

    • foto.jpg
      foto.jpg
      Dateigröße:
      515,9 KB
      Aufrufe:
      32
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.059
    Zustimmungen:
    1.302
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Schlitzfangeimer, Gullieimer, Sinkasteneimer gibt's in verzinkt PE, PVC auch DN 300 kurz von vielen Anbietern.Oder tauschst das ganze Ding ist ja nur B125 so teuer sind die nicht.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 postler1972, 04.06.2019
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    Hat jetzt nicht mit dem Eimer zu tun, aber wie tief ist der Gulli den? Scheint mir so als ob zu viel Wasser drin steht
     
    SIL gefällt das.
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.059
    Zustimmungen:
    1.302
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Verstopft vom Laub :mega_lol::winken
     
  5. #5 jodler2014, 04.06.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    149
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Somit ziemlich nah an der Oberfläche .
    Da hilft nur regelmäßiges Spülen und die Fremdkörper entfernen .
    2..3 mal im Jahr eine Sichtkontrolle sollte ausreichen .:konfusius
    Wenn da Spinnen wohnen ,muß man sich keine Gedanken machen .:lock
     
  6. #6 chillig80, 05.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Ist das ein Ablauf?
     
  7. #7 Darius1, 05.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    ja ist schon etwas hoch, werde es jetzt mit essig und natron mit etwas salz probieren

    gruß

    darius
     
  8. #8 Diamand, 05.06.2019
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Vergiss bitte die Chemie. Habe schon öfters gehört das dadurch Ablagerungen Hart wie Beton werden können und dann hilft nur noch alles aufreißen und neues Rohr verlegen.

    Versuch es mal mit einem Reinigungsschlauch und einen Hochdruckreiniger.
     
  9. #9 Darius1, 05.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Was meinst du mit Reinigungsschlauch und Hochdruckreiniger? Da komm ich doch unten garnicht ran...oder meinst du eine lektrische Spirale? Kannst du mir einen Link zu den Sachen geben die du empfiehlst?


    Werde es über einen längeren Zeitraum anwenden und schauen ob es was bringt, aber so eine elektrische Spirale ist schweineteuer und ausleihen kann man sich die auch nicht, weill halt schauen ob ich es selber beheben kann bevor ich den klemptner rufen müsste

    meinste mit hochdruckreiniger sowas?
    Kärcher Hochdruckreiniger K3 Home T150 - Lidl.de

    Gruß

    Darius
     
  10. #10 Diamand, 05.06.2019
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hochdruckreiniger egal von welchem Hersteller dann daran einen passenden Reinigungsschlauch anschließen. Dann wird das Rohr mit entsprechendem Druck bearbeitet.

    Gib einfach mal "rohrreinigung mit hochdruckreiniger" bei Google oder so ein.

    Unter Chemie meinte ich jetzt dieses Rohrfrie Gel.
     
  11. #11 chillig80, 05.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Jo, 6l Essigsäure und 25kg Natron in den Kanal kippen geht schon, das ist nur eine Ordnungwidrigkeit mit (vermutlich, kuck selbst nach) bis zu 30k Bußgeld.

    Mal ernsthaft, wie kommt man auf solche Ideen?
     
  12. #12 simon84, 05.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.907
    Zustimmungen:
    1.502
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Kann dir von der Chemiekeule nur abraten.
     
  13. #13 Darius1, 06.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Essigsäure ist schlicht und einfach Essigessenz die man auch für den Salat kaufen kann mit etwas mehr als doppeltem Säuregehalt, also 60% Säure statt 25% Säure, also mitnichten Wassergefährdend, wenn man es leicht verdünnt kann man es problemlos zu sich nehmen und es schmeckt auch..... und Natron ist auch harmlos, wobei die 25 Kilo für die 10 Liter Essigsäure deutlich zu viel sind, war halt billig, benötigt werden wahrscheinlich höchsten 2-3 Kilo für die Menge Essig, hab wohl deutlich zu viel gekauft, jetzt muss ich wohl Kuchen backen ;-)

    Wenn man stattdessen 1 Liter Rohrfrei aktivgel nehmen würde, wäre das für die Umwelt ganz wesentlich schädlicher, wobei schädlicher das falsche Wort ist, weil das was ich machen will überhaupt nicht schädlich ist, das ist eine harmlose chemische Reaktion die gut gegen Kalkablagerungen ist und zudem höchst umweltfreundlich!, wenn das eine ordnungswiedrigkeit wäre müsste man die ganzen Rohrfrei aktiv Gels, Granulate und hochaggresiven Säuren sofort verbieten, also nochmal: das ist sehr Umwellfreundlich und unbedenklich!

    Essig kann man sogar im Garten verwenden:





    Es ist eine Rohrreinigung auf BIOLOGISCHER Basis:

     
  14. #14 chillig80, 06.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Und jetzt? Jetzt darf jeder so viel Essig und Natron ins Abwasser kippen wie er gerade will, nur weil Du meinst das sei umweltfreundlich?

    Wenn Du Eier in der Hose hast, dann filmst Du dich dabei und schickst das dann an die untere Umweltbehörde. Schreib ihnen einfach sie hätten keine Ahnung und das was Du da treibst sei angewandter Umweltschutz.

    Kannst ja machen, es kann dir da ja nix passieren!
     
  15. #15 Darius1, 06.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    ok dann nehme ich das zum anlass dort mal nachzufragen bevor ich es anwende
     
    SIL gefällt das.
  16. #16 simon84, 06.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.907
    Zustimmungen:
    1.502
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @Darius1 das Pflanzen vernichten mit Essig ist auch nicht erlaubt, genausowenig wie Salz.

    Und die 10 Liter Essigsäure entsprechen ca. 100 Liter handelsüblichem Speiseessig.

    Also ganz so "harmlos" wie du das jetzt darstellst ist es auch nicht. Mal abgesehen davon, dass das eh nix bringen wird.
    Wäre vorsichtig mit so Äußerungen im öffentlichen Forum.
     
  17. #17 Darius1, 06.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    das video hab ich nicht gemacht, wenn das nicht erlaubt ist bitte an youtube wenden, das hab ich auch nicht vor...
    ich wollte ja nicht alles verwenden sondern nur einen teil...und wie gesagt, die chemiekeule wäre doch wesentlich schlimmer.

    oder wäre das hier umweltschonender? MELLERUD Rohr Frei Aktiv Gel, 2000 ml - Flasche online kaufen | hygi.de das wage ich zu bezweifeln...


    aber gut dann vergewissere ich mich vor dem einsatz bei der umweltbehörde inwieweit es mit essig und backpulver ok wäre
     
  18. #18 chillig80, 06.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Du darfst auch kein Aktiv-Gel oder sonstwas in beliebigen Mengen reinkippen, sondern nur nach Dosierungsanleitung....
     
  19. #19 postler1972, 06.06.2019
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    @Darius1
    kannst du bitte wieder deinen Text und überschrift herstellen wie es war? Warum löschst du es? Andere haben vielleicht auch so ein Problem und finden dann deinen Beitrag nicht wenn alles gelöscht ist.
    Danke
     
    arch gefällt das.
  20. #20 Darius1, 06.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Anwendung
    Aufgestautes Wasser entfernen, ca 250 ml Aktiv Gel in den Abfluss geben und ca. 30 Minuten einwirken lassen.
    Gründlich mit warmem Wasser nachspülen und ggf. den Vorgang mit höherer Dosierung wiederholen und über
    Nacht einwirken lassen.


    Da steht also nichtmal wieviel genau man nehmen soll sondern ein ca. Wert den man bei Bedarf erhöhen soll ohne einen Erhöhungswert, aber belassen wir es einfach dabei........

    ein Klick auf den Link hätte übrigens genügt um es selber zu recherchieren bevor du deinen Beitrag schreibst

    gibt bestimmt genug Leute die dann einfach alles einkippen.....

    dieses Aktivgel zeug werde ich jedenfalls nicht nehmen, nicht nur den Leitungen sondern auch der Umwelt zur liebe
     
Thema:

Erledigt

Die Seite wird geladen...

Erledigt - Ähnliche Themen

  1. Erledigt: Sanieren oder abreißen?

    Erledigt: Sanieren oder abreißen?: Hallo zusammen, Wir leben im schönen Bayern und haben ein kleines Projekt vor uns. Bzw hatten.. aktuell steht es ein wenig auf der Kippe und...
  2. Schneefanggitter zu hoch? [erledigt]

    Schneefanggitter zu hoch? [erledigt]: Hallo, jetzt habe ich doch noch eine Sache am Dach. Und zwar habe ich mir noch ein Schneefanggitter montieren lassen. ABer irgendwie erscheint...
  3. Stützbalken untelegt, kann man das so lassen? [erledigt]

    Stützbalken untelegt, kann man das so lassen? [erledigt]: Hallo, jetzt habe ich dann doch noch eine Sache entdeckt wo ich eure Meinung gerner dazu hören würde. Hier mal zwei Bilder: [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Blechteile falsch angebracht? Dachspitze mit Loch? [erledigt]

    Blechteile falsch angebracht? Dachspitze mit Loch? [erledigt]: Hallo Liebe Bauexperten, könntet ihr euch bitte folgendes anschauen und mir sagen ob die Bleche hier nicht falsch aufeinanderliegen? Sollte nicht...
  5. Hat sich erledigt.. danke

    Hat sich erledigt.. danke: Hallo zusammen, wir haben uns ein Baugrundstück in einem Neubaugebiet reservieren lassen! Die Errrichtung von Baustraßen / Kanalisation u.a...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden