Ermittlung Estrichdicke

Diskutiere Ermittlung Estrichdicke im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Guten Abend Community, ich habe aktuell alte Baupläne vorliegen und versuche irgendwie noch rauszufinden, wie Dick der aktuelle Estrich...

  1. #1 Treppe2019, 10.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Guten Abend Community,

    ich habe aktuell alte Baupläne vorliegen und versuche irgendwie noch rauszufinden, wie Dick der aktuelle Estrich (ungefähr) ist.
    FFB - RFB ergeben immer 0,16m. Ist es möglich nun mit den verschiedenen Aufbauhöhen des Fußbelages die Dicke abzuschätzen? Vermutlich liegen die alle so ca. bei 15mm.
     
  2. #2 petra345, 10.10.2020
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    260
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ein 15 mm starker Estrich ist längs ein Krümelmonster. Das hält nicht.
    50 mm müssen es schon sein.
     
  3. #3 Treppe2019, 10.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Das kommt mir zu wenig vor ich denke die 16mm sind dann komplett für den Bodenaufbau gedacht. Leider steht auf den Plänen sonst kein Hinweis wie dick der Estrich sein könnte oder gibt es zumindest eine mindestdicke, wenn eine FBH verbaut ist?
     
  4. #4 driver55, 10.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.525
    Zustimmungen:
    703
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Du solltest ertmal die Maßeinheiten "studieren"!

    Estrichdicke von 0,05 m = 5 cm = 50 mm wurde doch schon genannt!
     
    Treppe2019 gefällt das.
  5. #5 Fabian Weber, 10.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.132
    Zustimmungen:
    2.895
    Bohr doch einfach mal ein Loch und miss nach.

    Manchmal kann man auch gut am Heizkreisverteiler messen.
     
  6. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    944
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    könnte es sein, dass hier cm mit mm vertauscht werden?
     
    Treppe2019 und simon84 gefällt das.
  7. #7 Treppe2019, 10.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Entschuldigung habe die Einheiten durcheinander gebracht.

    Heizkreisverteiler klingt vernünftig, aber bohren? Dann muss ich den Boden austauschen?
     
  8. #8 Treppe2019, 10.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Du meinst als Minimum oder ist das der Standard?
     
  9. #9 SIL, 10.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2020
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das liegt an deinen Estrich =>45 mm ist Zement Estrich bei FBHz mit Zuschlag im Estrich, als Standard gemessen auf der Rohrspitze deiner 'Heizschlangen'.

    Rohrüberdeckung heisst das Zauberwort.
     
  10. #10 Fred Astair, 10.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.855
    Zustimmungen:
    2.503
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Bohren heißt, ein Löchlein von vielleicht 10mm (nicht Meter) Durchmesser zu machen und immer wenn eine Schicht durchstoßen ist, zu messen, wie dick die Schicht ist. Dazu must Du keinen Boden austauschen.
    Was willst Du überhaupt mit dem so gewonnenen Wissen anfangen?
     
  11. #11 Fabian Weber, 10.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.132
    Zustimmungen:
    2.895
    Es kommt darauf an, ob Du Zementestrich oder Calciumsulfatestrich hast und welche Bauart Deine Fußbodenheizung hat.

    Ein normaler Bodenaufbau mit Fliesen hat ca.15mm ein Teppich 5mm und Laminat 10mm.
     
  12. #12 Treppe2019, 10.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Zementestrich, Bauart FBH weiß ich leider nicht.
     
  13. #13 Fabian Weber, 10.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.132
    Zustimmungen:
    2.895
    Dann wahrscheinlich 65mm.

    Aber wozu willst Du das alles eigentlich so genau wissen?
     
  14. #14 driver55, 11.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.525
    Zustimmungen:
    703
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Mach halt ne Bohrprobe...
    Frage zum n-ten Mal. Was machste mit der Angabe dann?:cool:
     
  15. #15 Treppe2019, 12.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Die FBH braucht nach dem Sommerschlaf extrem lange(>36h) bis es warm wird. Dachte eventuell ist der Estrich extrem Dick.
     
    simon84 gefällt das.
  16. #16 simon84, 12.10.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.215
    Zustimmungen:
    2.921
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Völlig normal und ein gutes Zeichen ! Vermutlich eher ein Zeichen dass du keine zu hohe VL Temperatur und keine Zu hohe Pumpen Leistung etc
     
    Treppe2019 gefällt das.
  17. #17 Treppe2019, 13.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Habe das erstmal auch nicht negativ ausgelegt, sondern war dann auch ein wenig neugierig, ob das ein Grund sein könnte
     
  18. #18 Fred Astair, 13.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.855
    Zustimmungen:
    2.503
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Über den Sommer dicker geworden? Wo ist der Kopfschüttelicon?
    Warum nur gebärden sich so viele in jedem Herbst, als ob sie zum ersten mal im Leben anfangen zu heizen?
    Gestern musste ich wieder ein paar meiner Mieter erklären, dass sie nicht erwarten können, einen einen warmen Fußboden zu haben, wenn sie bei RLT von 22° den ERR auf Stufe 3 stwhen haben. "Sie meinen, wenn ich höher drehe wird es wärmer?"
     
  19. #19 Treppe2019, 14.10.2020
    Treppe2019

    Treppe2019

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Im Sommer muss Speck angefressen werden für den Winterschlaf oder ist es doch vielleicht genau anders herum.
     
    Domski gefällt das.
  20. #20 Fred Astair, 14.10.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.855
    Zustimmungen:
    2.503
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Du hast einen fressenden Estrich?
     
Thema:

Ermittlung Estrichdicke

Die Seite wird geladen...

Ermittlung Estrichdicke - Ähnliche Themen

  1. Betonmengen ermittlung

    Betonmengen ermittlung: Hi, ich versuche gerade zu ermitteln, wie viel Beton ich für eine Fläche benötige, die in 2 Richtungen ein Gefälle aufweisen soll. Die Fläche...
  2. Ermittlung Grundstückswert mit Bodenrichtwert

    Ermittlung Grundstückswert mit Bodenrichtwert: Hallo, ich kaufe mir demnächst ein Reihenmittelhaus. Grundstücksfläche sind 150m^2 Mein Steuerberater hat mir empfohlen den Grundstückswert beim...
  3. Ermittlung Baujahre

    Ermittlung Baujahre: Hallo zusammen, dies ist mein erste Beitrag hier im Forum und hoffe hier ein paar Antworten bzw. Einschätzungen zu bekommen. Also: Wir sind im...
  4. Ermittlung Grundstücksaufteilung zwischen Geschwistern

    Ermittlung Grundstücksaufteilung zwischen Geschwistern: Hallo ich habe eine Frage zur Verteilung des Grundstückpreises. Ich und meine 2 Geschwister haben von unserem Opa ein Grundstück mit einem...
  5. Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???

    Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???: Hallo, ich hätte mal eine Frage, die vielleicht einer der Architekten, die im Forum vertreten sind, beantworten könnte. Andere Meinungen sind...