erst innen oder außen verputzen?

Diskutiere erst innen oder außen verputzen? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; hallo, folgende frage: kann es probleme geben, wenn ein rohbau zuerst außen und dann innen verputzt wird? gruß, bauli

  1. Bauli

    Bauli

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    München
    hallo,

    folgende frage: kann es probleme geben, wenn ein rohbau zuerst außen und dann innen verputzt wird?

    gruß, bauli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo

    Bei geputzten Außenfassade ist das eigentlich egal.Erst innenputz führt ewtl. zur Probleme da durch noch nicht wetterfesten außenfassade feuchtigkeit im MW eindringt und den Innenputz beschädigt.
    Bei Verblendung erst Verblender nach fenstereinbau innenputz.
    Wen WDVS bei kalte temparaturen auf jeden fall erst WDVS.
    Mfg.
    Yilmaz
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Probleme

    An defekten Innenputz sehe ich eher nicht! Dann hat das Gebäude längst ein anderes Problem! Bei WDVS ist das Problem, das bei sehr hoher Gebäudefeuchte sich hinter den Platten Feuchtigkeit sammeln kann (Winter Heizperiode starke Raum- und Bauteilfeuchtigkeit) das hinter den Dämmplatten angesammelte Wasser kann dann bei Platten ohne Nut - Feder in den Plattenstößen als 2-3 cm große Wasserflecken sichtbar werden. Vor allem sollte bei zu kaöten Temperaturen gar kein WDV angebracht werden! Und wenn man Winter hat wie diesen ( 2-3 Monate unter 3-5 Grad) ist selten einer gewillt die Innenarbeiten so lang liegen zu lassen!
     
  5. Bauli

    Bauli

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    München
    danke für die infos + antworten,

    gruß, bauli
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Robby
    meinst du in diesem fall dann erst innen putzen damit Innen wenigstens weitergehen kann?
    Schöne grüße.
    Yilmaz
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    wenn

    die Baustelle innen Wetterfest, beheizt ist warum nicht???

    Auch schöne Grüße :-)
     
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    hmm

    könnte so klappen, es muß tag und nacht geheizt werden aber richtig!Sonst friert das durch die außenwand durch.(ich würde niee wagen Ohne WDVS im winter innen zu putzen:wow)

    Bis dann.
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Dann...

    Muß aber mächtig kalt sein draußen! und dann ?? wenn der Frost erstmal drinnen ist, ist er drinnen und 3 Monate Urlaub :-( will doch auch keiner machen (vor allem der Bauleiter und der Bauherr nicht)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bauli

    Bauli

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    München
    ... sagt mal, wo wohnt ihr denn alle, weil ihr ständig vom frost sprecht? hier hats fast +30 grad :e_smiley_brille02:

    gruß, bauli

    ps:
    (war nicht so ernst gemeint!)
     
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    deswegen ...

    mach ich ja jetzt das WDVS drauf, damits kühl bleibt :D aber hier sinds heute 35 Grad und das wäre mir in praller Sonne heute dafür zu warm! Gut wenn man noch andere Sachen zu tuen hat!
     
Thema:

erst innen oder außen verputzen?

Die Seite wird geladen...

erst innen oder außen verputzen? - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  3. Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?

    Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?: Hallo, muss der Maurer nach VOB C die Fensterleibungen komplett verputzen, wenn er den Rohbau erstellt? Die Maurer haben die Poroton T9 Steine...
  4. Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!

    Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!: Hallo in das Forum! Ich habe eine Betontreppe, welche ich mit Eiche Tritt- und Setzstufen verkleidet habe. Jetzt möchte ich die Treppenwange...
  5. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...