Estrich altbau

Diskutiere Estrich altbau im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, Wir bauen gerade unser haus um. fussbodenheizung als noppenplatten verlegt. 30mm trittschalldämmung und 30mm noppenplatten mit 16er...

  1. #1 Anarchy16, 31.12.2017
    Anarchy16

    Anarchy16

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Wir bauen gerade unser haus um.
    fussbodenheizung als noppenplatten verlegt. 30mm trittschalldämmung und 30mm noppenplatten mit 16er heizrohr. Es wären noch 30mm platz für einen estrich..
    Aufbau war durch abwasserrohre nicht anders möglich.
    Gibt es irgend eine möglichkeit einen scheimmenden estrich mit 30mm mindestdiche zu realisieren?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 31.12.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.724
    Zustimmungen:
    183
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo, es gibt zwar System die so wenig Aufbau "vertragen", aber nicht mit dem nun wohl schon vorhandenen Unterbau.
    Zumindest wäre mir nichts bekannt.

    Estrichhersteller oder Verleger googeln und mal nachfragen ob die euch noch helfen können.
    Die Hilfe wird aber vermutlich außerhalb jeder Gewährleistung liegen.
     
  4. #3 simon84, 31.12.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ein sauteurer Kunstharzestrich wird vermutlich für das gesamte Haus keine Option sein.
     
  5. krauer

    krauer

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Berufssachverständiger
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Fragesteller(in).
    Grundsätzlich stellt diese 30mm keine ordnungsgemäße Ausführung dar. Aber es funktioniert!
    Selbstredend nicht mit normalen Bindemitteln.
    Aber Hersteller bieten funktionstüchtige Dünnestriche auf Fließestrichbasis an.
    Diese funktionieren bei Systemplattenheizung ab 8mm Überdeckung, andere Syteme benötigen 15mm.
    Noch einmal: eine Regellösung ist das nicht, aber es funktioniert mit den entsprechenden Bauhilfsstoffen!
    Gruß: KlaRa
     
  6. #5 Fred Astair, 31.12.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wie wärs mit Fermacell Trockenestrich, falls das System diesen Aufbau verträgt?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anarchy16, 31.12.2017
    Anarchy16

    Anarchy16

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem aufbau wären es dann 34mm überdeckung der heizrohre.
    Können sie einen estrich empfehlen?
     
  9. krauer

    krauer

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Berufssachverständiger
    Ort:
    Koblenz
    Bei 35mm Überdeckung wird man mit einem Calciumsulfat-Fließestrich durchaus eine funktionstüchtige Lastenverteilungsebene herstellen können!
    Die Vorgabe an den Estrichleger könnte dann lauten "DIN 18560 CAF-F5-S35H".
    Damit wäre alles ausgedrückt. Achtung:
    Nach Norm benötigt man bei Oberbelägen aus Naturstein oder keram. Fliesen 40mm Estrich-Nenndicke.
    Kann wiederum als Sonderkonstruktion umgangen werden, wenn eine Entkoppelungsmatte Verwendung findet (mind. 2mm dick!!)
    Viel Erfolg: KlaRa
     
Thema: Estrich altbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haus sanieren estrich

Die Seite wird geladen...

Estrich altbau - Ähnliche Themen

  1. Estrich entfernen auf dem eine Wand steht?

    Estrich entfernen auf dem eine Wand steht?: Hallo zusammen, ich bin zurzeit am Sanieren, wir haben teilweise die Raumgeometrie geändert und eine neue Pellet Heizung soll auch eingebaut...
  2. Fußbodenaufbau im Bad (Altbau)

    Fußbodenaufbau im Bad (Altbau): Hallo zusammen, Ich habe in meinem Haus (Baujahr 1890), im Bad den alten Fußboden entfernt. Auf der Kappendecke war eine Schicht von ca 20 cm...
  3. Podesttreppe auf den Estrich stellen?

    Podesttreppe auf den Estrich stellen?: Hallo zusammen, meine Frau und ich bauen gerade ein EFH in Holzständerbauweise und müssen uns noch für eine Treppe entscheiden, da uns die...
  4. Wasser im Keller mit schwimmendem Estrich

    Wasser im Keller mit schwimmendem Estrich: Guten Tag, nach den vielen Regenfällen der vergangenen Wochen haben haben nun auch einmal Wasser im Keller gehabt. Es kam durch ein Kellerfenster...
  5. Estrich oder Dachdämmung zuerst

    Estrich oder Dachdämmung zuerst: Hallo, ich habe mir schon ein paar Beiträge zu dem Thema durchgelesen, allerdings waren viele Bauten im Winter und irgendwie bin ich da nicht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden