Estrich - Feuchtigkeit

Diskutiere Estrich - Feuchtigkeit im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin gerade dabei, ein ca. 110 Jahre altes Haus zu renovieren. Dieses Haus ist nur teilweise unterkellert - in einigen Räumen möchte...

  1. pchrist

    pchrist

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    ich bin gerade dabei, ein ca. 110 Jahre altes Haus zu renovieren. Dieses Haus ist nur teilweise unterkellert - in einigen Räumen möchte ich nun Laminat verlegen lassen, diese Räume sind nicht unterkellert.

    Wegen Schimmelbefall hatte ich einen Baubiologen da, der hat in einem Raum den Feuchtewert des Estrichs gemessen (ich glaube eine Mikrowellenmessung mit Moist Sonde). Diese hat ergeben, dass der Feuchtewert bei 7-8% liegt. Selbst wenn diese Art der Messung nicht 100% genau ist - eine CM Messung wird wohl dennoch einen zu hohen Feuchtewert aufweisen, sodass man nicht einfach Trittschalldämmung und Laminat verlegen kann.

    Meine Frage ist, welche Möglichkeiten gibt es. Ich habe was von Dampfsperre und Dampfbremse gelesen. Wie ist dabei der Kostenfaktor, es geht um eine Gesamtfläche von 52m² auf die Laminat kommen soll. Wuchert es dann zwischen Estrich und der "Sperre" - d.h. muss ich da mit Schimmelbefall oder so rechnen?

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2plus, 15. August 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2010
    2plus

    2plus

    Dabei seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werksleiter
    Ort:
    Kleinwallstadt
    Benutzertitelzusatz:
    Estriche
    Hallo pchrist,
    entweder hat es einen Wasserschaden gegeben, oder die Feuchtigkeit kommt von unten.
    Welcher Estrich ist eingebaut ?
    Bei einem Haus von 110 Jahren wird die Aufbauhöhe für die heutige verwendete Isolierung
    und Estrichdicke nicht vorhanden sein.
    Meine Empfehlung Estrich entfernen, mit knauf "Katja" Bahn abdichten (selbstklebent ähnlich Bitumen-Bahn.) Neuen Zementestrich einbringen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Joachim Plischka
     
  4. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    funktionieren könnte es, den fussbodenaufbau wieder so herzustellen, wie er vor 110 jahren geplant war.
    also eher holzdielen, statt laminat.
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    am besten du ignorierst den unsinn der vorredner und erzählst erstmal wann und welcher estrich eingebaut worden ist.
    und dann wie die deckenkonstruktion im allgemeinen ausgeführt ist.
     
  6. pchrist

    pchrist

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    alle Aufregung war umsonst.
    Heute war der da, der den Laminatboden auch verlegen wird und hat auf meinen Wunsch hin eine CM Messung gemacht. Diese hat ergeben, dass die Feuchtigkeit bei 0,3% liegt. Er meinte, er hat somit keine Probleme da Laminat drauf zu legen.

    Dennoch - vielen Dank für eure Antworten!

    Grüsse
    P. Christ
     
Thema:

Estrich - Feuchtigkeit

Die Seite wird geladen...

Estrich - Feuchtigkeit - Ähnliche Themen

  1. Holzfenster Feuchtigkeit

    Holzfenster Feuchtigkeit: Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...
  2. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  3. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  4. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...