Estrich Funktionsheizen mit Wärmepumpe ohne Außenanlage

Diskutiere Estrich Funktionsheizen mit Wärmepumpe ohne Außenanlage im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo ich wollte nachfragen ob das normal ist? Bei uns hat nun endlich das Funktionsheizen des Estrichs mit Fußbodenheizung begonnen. Quasi über...

  1. Hembo

    Hembo

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Hallo ich wollte nachfragen ob das normal ist?
    Bei uns hat nun endlich das Funktionsheizen des Estrichs mit Fußbodenheizung begonnen.
    Quasi über Nacht wurde unsere Split-Luft-Wärmepumpe z.T aufgebaut. Ich war jetzt jedoch überrascht,dass nur die Innenanlage ohne die Ventilator-Außenanlage aufgebaut wurde und das Heizen begonnen wurde.
    Ist das normal?
    Ist das nicht viel teurer wenn die Wärmepumpe nur direkt über strom, ohne die "Austauscherleistung" der Außenanlage betrieben wird?
    Sollte ich darauf dringen, dass auch die Außenanlage so schnell wie möglich in Betrieb genommen wird? Auch in Gedanken für die nächsten Arbeiten (Fliesenlegen) bei denen ja auch geheizt werden muss?
     
  2. #2 Fabian Weber, 14.01.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    3.431
    Ja das ist viel teurer, aber bei den aktuellen Außentemperaturen bezweifle ich, dass das Estrichaufheizen eine Luftwärmepume so ohne weiteres schafft. Das ist auch der überwiegend normale Weg, alles andere wäre etwas für Kenner.

    Du solltest also dieses Geld mit eingeplant haben.
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. Hembo

    Hembo

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Ich hab für den Baustrom hierfür schon einen Extra-Betrag eingeplant. Aber ob das reicht wenn das jetzt länger nur darüber läuft??? Ich frage mich aber ob das normal ist, dass die Heizung erstmal ohne Außenteil betrieben wird. Gibt es dafür vielleicht sinnvolle Gründe warum das beim Bauen norm. so gemacht wird?
    Oder ist das ungewöhnlich?

    Ich überlege inwieweit es jetzt Sinn macht da Druck zu machen, damit die Außenanlage schneller aufgebaut wird...
     
  4. #4 Fabian Weber, 15.01.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    3.431
    Na vielleicht ist es dem Handwerker einfach zu kalt draußen. Da gibt es ja auch entsprechende Regelungen.
     
  5. #5 Fred Astair, 15.01.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.857
    Zustimmungen:
    3.069
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Vielleicht weil die Außenanlagen, und damit meine ich jetzt nicht die Luftpumpe, sondern Planum, Wege etc. immer erst zum Schluss fertiggestellt werden können?
    Besser redest Du wohl vom Außengerät. Sonst verwechselt man das schnell.
    Ist denn das Fundament und der Rohrgraben schon fertig? Liegt der finale Stromanschluss schon drin und ist fertig verkabelt?
     
  6. Hembo

    Hembo

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    So jetzt habe ich mit dem Heizungsinstallateur sprechen können. Er meinte der Estrich wird erst ohne Außengerät aufgeheizt, da das ansonsten nicht gut für das Außengerät wäre, weil die Belastung zu hoch wäre. Ich hab jetzt abgesprochen, dass sofort nach dem Funktionsheizen das Außengerät angeschlossen wird. Das Außengerät kommt auf Standfüße vom Heizungsinstallateur und ich soll nur etwas mehr Kies für den Untergrund am Aufstellungsort besorgen...
     
  7. #7 Lexmaul, 15.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Frag doch mal, ob Du das arme Außengerät auch noch impfen musst und ob es auch Wechselkleidung mit hat...

    Manche Heizis haben auch für alles eine Ausrede.
     
    Piofan, Fabian Weber und Domski gefällt das.
  8. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    124
    Das Außengerät bei einer LWP sind doch nur ein paar Rohre mit nem Ventilator dran, oder liege ich da falsch?!
     
  9. #9 Lexmaul, 15.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Es ist egal, was da wo verbaut ist - dem Heizi geht es um den Kompressor, aber auch das ist quatsch.

    Einzig die Quelle kann flöten gehen, aber bei Luft ist dad relativ unwahrscheinlich ;)
     
  10. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    215
    Wenn die Kiste vom Funktionsheizen schon die Grätsche macht, dann ist ja grundsätzlich was faul. Die soll 20 Jahre halten ;)
     
  11. Hembo

    Hembo

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Genau deswegen frage ich ja jetzt mal hier in die Runde und nach Euren Erfahrungen bzw. nach den Expertenmeinungen, falls ein Heizungsinstallateur sich hierhin verirrt ;)

    Ich als Laie kann ja ansonsten nur hoffen dass ich den Aussagen des Heizungsinstallteurs vertrauen kann, dass man das vorher nicht anschließen kann/sollte... Na ja bin auf jeden Fall froh dass ich das jetzt absprechen konnte das zumindest unser Außengerät danach direkt angeschlossen wird. Ansonsten hätten die das wohl erst viel später kurz vor der Schlüsselübergabe fertig gemacht.
     
  12. #12 Carcasse, 15.01.2021
    Carcasse

    Carcasse

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    20
    @Lexmaul : Kannst Du das mal sachlich und verständlich erklären? Weil, das wurde damals zum Thema Estrich aufheizen auch zu mir gesagt. Ich habe es nicht kapiert... Ging da um Tiefenbohrung.
     
  13. #13 Lexmaul, 15.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Kannst damit die Quelle vereisen, was ab einem bestimmten Level zumindest eine Saison problematisch sein kann.

    Im schlimmsten Fall bei schlechten Böden baut sich der Eispanzer einfach nicht mehr ab.

    Ich hab damals mit Tiefenbohrung den Estrich beheizt - das ging ohne Probleme. Der Heizstab hat aber teilweise unterstützt.
     
  14. Hembo

    Hembo

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9

    Ich denke er meint bei einer Erdwärmepumpe mit der Quelle die Verbindung mit dem wärmeren Boden. Da hab ich mal gelesen, das die Erdsonde (entschuldigtbitte, wenn ich nicht die korrekten Fachbegriffe benutze) dann "vereisen" und beschädigt werden kann.

    Bei einer
     
  15. Hembo

    Hembo

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9

    OK aber jett mal zurück zu mir und meiner Luft-Wärmepumpe... ;)

    Also da ist die Aussage des Heizungsinstalleteurs Quatsch und dan hätte man da hätte mit dem Außengerät nichts passieren können?
    Wurde das bei anderen Leuten im Forum bei ähnlichen Temperatren um die 0 °C so gemacht?
     
  16. #16 Fabian Weber, 15.01.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    3.431
    Ja und Nein,

    Das Estrich-Aufheizprogramm geht normalerweise bis an Vorlauftemperaturen von 50Grad ran.

    Das schafft die Luftpumpe im Winter kaum über längere Zeit.

    Die 50Grad sind allerdings eigentlich Quatsch, weil 35Grad auch ausreichend sind. Aber das wäre dann halt nicht nach Vorgabe.

    Darum macht der Heizungsbauer alles nach Standard-Prozedere.
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  17. Hembo

    Hembo

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Ah OK super, dann kann ich ja doch mit dem Heizungsinstallateur zufrieden sein wie er es macht. Schön zu hören :)
     
  18. #18 Lexmaul, 15.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    @Fabian Weber : Was ist nicht nach Vorgabe? Der Estrichleger kann doch bestimmen, wie hoch die Temperatur ist.

    Sie hält das kombiniert mit dem Heizstab sicher durch - @TE: Nicht zu viele AWG-Hormone schlucken - Dein Heizi ist faul...
     
  19. #19 jodler2014, 15.01.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    " faul " hört sich so negativ an !:konfusius
    Nur, weil Du der WP-Kenner bist ..

    Bevor hier jetzt wieder ein Fass aufgemacht wird ..
    Estrichtrocknung oder " Funktionsheizen " geht in der Regel über die Zusatzheizung .
    Lexmaul macht offensichtlich gerne Kundendienst .
    Ist halt doof , wenn die WP während dem " Funktionsheizen " auf Störung geht .
    Gerade bei den momentanen AT könnte das ja mal vorkommen .:bef1020:
     
  20. #20 Lexmaul, 15.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    2.157
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Jodelchen, richtig lesen: Kombination aus beidem - muss aber ein Archi auch nicht wissen...
     
Thema:

Estrich Funktionsheizen mit Wärmepumpe ohne Außenanlage

Die Seite wird geladen...

Estrich Funktionsheizen mit Wärmepumpe ohne Außenanlage - Ähnliche Themen

  1. Alte Steinwolle, Randdämmstreifen Estrich, räumlich trennen

    Alte Steinwolle, Randdämmstreifen Estrich, räumlich trennen: Liebe Bauexperten, wir haben ein Haus Baujahr 1957 gekauft und renovieren dieses gerade. Durch einen Test des Randdämmstreifens, zwischen Estrich...
  2. Empfehlungen für Dämmung und Estrich

    Empfehlungen für Dämmung und Estrich: Sehr geehrte Forenmitglieder, ich bin auf der suche nach einem geeigneten Estrichsystem für meinen Umbau. Ich würd gerne auf ca. 6 -7 cm mit...
  3. Estrich ohne Randstreifen

    Estrich ohne Randstreifen: Hallo, will bei mir den Bodenbelag erneuern und beim herausreißen des alten Belags, hab ich gesehen, dass der Estrich an die Wand verlegt wurde....
  4. Aufheizung Estrich mit FB-Heizung / Funktionsheizen

    Aufheizung Estrich mit FB-Heizung / Funktionsheizen: Hallo allerseits ist es unkritisch, wenn man den Estrich (mit FB-Heizung; CA- Estich) in einem Neubau (nach der Mindestwartezeit von 7 Tagen...
  5. Funktionsheizen zimmerweise möglich?

    Funktionsheizen zimmerweise möglich?: Guten Morgen ich habe derzeit das Problem, dass meine Wärmepumpe noch nicht eingebaut ist. Soll eine mit Flächenkollektor werden. Nun ist es...