Estrich im Freien

Diskutiere Estrich im Freien im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo! Heute ist bei mir der Estrich gelegt worden. Nachdem ich nun hier immer gelesen habe dass dies bedeutet: FENSTER ZU, KEIN ZUG, etc. bin...

  1. Fabian

    Fabian Gast

    Hallo!

    Heute ist bei mir der Estrich gelegt worden. Nachdem ich nun hier immer gelesen habe dass dies bedeutet: FENSTER ZU, KEIN ZUG, etc. bin ich nun total verwirrt, denn der Estrich (Zementestrich auf Trennlage) wurde vom Bauträger auch in der Garage gelegt. Aber:

    Die Garage hat weder eine Türe hinten (dort ist ein Loch 1m breit und 2m hoch) noch ein Tor (vorne ist also fast gar nichts). Und zu allem Überfluß hat die Garage (man glaubt es kaum) KEIN DACH!

    Ist das nun ok so, oder muß ich irgendetwas unternehmen? Z.B. morgen am Abend mit Folie abdecken oder ähnliches? Oder sollte ich das besser erst übermorgen oder evtl. gar nicht machen?

    Heute war es übrigens klar und die Sonne hat geschienen bei ca. 12Grad. Auch aktuell (21:00 Uhr) ist es noch recht mild draußen.
     
  2. #2 bauworsch, 05.11.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Das iss´n Witz oder

    eine echt innovative Lösung, die Bauzeit zu verkürzen.?

    Du machst bitte selber sicherlich gar nix, denn für den Schutz der erbrachten Leistung und erforderliche Nachbehandlungsmaßnahmen ist der Estrichleger verantwortlich. Und abgenommen werden muss die Leistung ja auch noch....

    Hol Dir den Verursacher / Veranlasser / Bauleiter / Architekt oder Sonstwen ran, DER soll sich da drum kümmern.
     
  3. Pies

    Pies

    Dabei seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Benutzertitelzusatz:
    Ausführende Gewalt
    Bauworsch wo liegt dein problem? solange die temperatur über 5c bleibt ist wohl an der sache überhaupt nichts dran-nur panikmache und wie die ihr dach oder sonstwas machen kann doch schnuppe sein ...
     
  4. #4 bauworsch, 05.11.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Peace Pies

    Ich mache keine Panik, ich stelle nur fest, dass der Fragesteller keinen Handlungsbedarf hat, oder.... ?
     
  5. Pies

    Pies

    Dabei seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Benutzertitelzusatz:
    Ausführende Gewalt
    jup
    ich wollte ja auch nur sagen das er nichts machen muß solange es es in den nächsten tagen nicht kalt wird.
     
  6. #6 bauworsch, 05.11.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Na da

    Warm bleibt der Estrich sicherlich heute nacht, auch wenn´s unter 5° Grad gehen sollte. ;)

    Nur den Zug wird er vielleicht nicht so verkraften. Es wäre sicherlich nicht schlecht, wenn der Estrichleger da morgen was drüberlegt / abdeckt ?
     
  7. Lebski

    Lebski Gast

    Nachbehandelt muss der Estrich trotzdem werden!

    Ausserdem sind Estriche aufgrung der dünnen Ausführung für Frostschäden empfindlicher als Betonbodenplatten. Die Sorge ist also berechtigt. Ich hab heut morgen Eis gekratzt...
     
  8. Fabian

    Fabian Gast

    Also Eis gab es hier diese Nacht keines :-)

    Aktuell (5:45 Uhr) ist die Temperatur gute 6 Grad Plus.

    @Bauworsch: Klar muß die Leistung abgenommen werden. Nur ist der Estrich jetzt ja erstmal in Ordnung. Ist ja vermutlich noch nix drann passiert. Und die Rechnung ist garantiert heute in meinem Briefkasten.

    @Lebski: Was bedeutet nachbehandelt? Jetzt etwas machen (lassen) oder wirklich nachher also in 3-4 Wochen?

    Mache mir auch etwas Sorgen wegen der nächsten Tage. Das Dach soll nächste Woche erstellt werden und die Türe kann dann wohl auch rein. Blöderweise kommt das Tor aber frühestens in zwei Wochen und noch blöder ist, dass das Tor von mir und nicht vom BT kommt.

    Ich habe auch keine wirkliche Lust, schon wieder Stunden mit dem BT zu diskutieren, ob eine Folie sinnvoll ist oder nicht. Da kann ich sie ggf. lieber selber drauf legen (habe glücklicherweise genug davon, wenn auch nur recht dünne).

    Ist Folie im Außenbereich denn überhaupt sinnvoll? Sollte man ggf. noch etwas anderes über die Folie packen (Pappe oder so), oder nur Folie und diese gegen wegfliegen sichern?
     
  9. Lebski

    Lebski Gast

    Folie auflegen und sichern. 10 Tage liegen lassen. Und hoffen, dass die Tmberatur noch 2-3 Tage hält.
     
  10. Fabian

    Fabian Gast

    Das ist doch mal ne Aussage. Wird am Abend gemacht, falls noch nicht vom BT geschehen. Drüberlaufen um kurz die Folie auszurollen sollte doch dann (27 Stunden nach Fertigstellung des Estrich) kein Problem darstellen, oder?
     
  11. MD

    MD

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fabian,

    mein Garagen-Estrich (gelegt letzten Mittwoch) war nach 24 Stunden noch zu weich. Bei den Außentemperaturen dauert das Abbinden länger. Leg was flexibles aber festes zur Lastverteilung unter (z.B. Styrodurplatte).

    Herzliche Grüße,
    MD
     
  12. Fabian

    Fabian Gast

    Nun, das mit der Temperatur hat bestens geklappt. (Hatte bei meinem Bau insgesamt hölle Glück mit dem Wetter :) )
    Aber was ist mit der Folie? Liegt jetzt genau 10 Tage drauf und sollte somit wieder runter. Aber: Die Garage ist noch nicht fertig (es fehlt Dach, Tor und Nebeneingangstüre). Soll die Folie trotzdem runter oder lieber liegen lassen?
     
  13. Lebski

    Lebski Gast

    Lass liegen. Die Schütz noch etwas vor Temperaturschwankungen und stört ja auch nicht, oder?
     
  14. Fabian

    Fabian Gast

    OK, dann bleibt die Folie erstmal liegen. Warte halt einfach, bis die Garage "komplett" ist.
     
Thema: Estrich im Freien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich im freien

    ,
  2. estrich im außenbereich abdecken

    ,
  3. estrich mit folie abdecken

    ,
  4. estrich garage öffnung abdecken,
  5. estrich mit plane abdecken,
  6. estrichmörtel im freien
Die Seite wird geladen...

Estrich im Freien - Ähnliche Themen

  1. Fassaden-Außenputz anbringen, obwohl Innenputz / Estrich nicht trocken

    Fassaden-Außenputz anbringen, obwohl Innenputz / Estrich nicht trocken: Hallo, der Innenputz wurde in unserem Haus vor ca. 5 Wochen angebracht. Der Estrich wurde Anfang Oktober aufgetragen. Geheizt wird seit letztem...
  2. Putz/ Mauerrisse beim Estrich aufheizen.

    Putz/ Mauerrisse beim Estrich aufheizen.: Wir haben heute festgestellt, daß wir etliche teils eheliche Risse im Putz haben. Die Risse waren gestern noch nicht vorhanden. Zur Seit gestern...
  3. Estrich trocknen (Balkon auf Anbau)

    Estrich trocknen (Balkon auf Anbau): Hallo zusammen, ich habe auf meinem Balkon (ca. 4x5m) Estrich (max. Höhe 7 cm) aufgetragen vor ca. 6 Wochen aufgetragen. Nun stehe ich vor dem...
  4. Welcher Baustoff leitet die Wärme besser? Gipsfaserplatte oder Estrich-Element

    Welcher Baustoff leitet die Wärme besser? Gipsfaserplatte oder Estrich-Element: Hallo, Ein Altbau (1930) soll nun eine Fußbodenheizung bekommen. Der Boden wurde komplett ausgetauscht (vorher Holz wo der Fließenboden immer...
  5. Innenputz & Estrich vor Dämmung+Dampfbremse, Winter Hilfe

    Innenputz & Estrich vor Dämmung+Dampfbremse, Winter Hilfe: Hallo Zusammen, Folgender Sachverhalt. 1,5 Geschoss mit zwei Flachdacherkern, wird ein Warmdach, deshalb kommen wir feuchtevariable...