Estrich Kombination bei Rücklauftemperaturbegrenzer oder nicht?

Diskutiere Estrich Kombination bei Rücklauftemperaturbegrenzer oder nicht? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Liebe Forumsteilnehmer, gleiche Frage im Baunet gestellt: Wir sind noch etwas unsicher hinsichtlich der Auswahl des oder der Estriche....

  1. #1 Wolfgang Doerks, 10.04.2003
    Wolfgang Doerks

    Wolfgang Doerks

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Liebe Forumsteilnehmer,
    gleiche Frage im Baunet gestellt:
    Wir sind noch etwas unsicher hinsichtlich der Auswahl des oder der Estriche.
    Situation:
    Im Keller wollen wir auf jeden Fall einen Zementestrich einbauen lassen, wegen möglicher Feuchtigkeit. Die Bodenplatte ist von oben mit einer PYE-Schweißbahn abgedichtet. OKFFB 11 cm, Bodenplatte ist von unten gedämmt, Keller wird beheizt.
    Wir haben im Gäste WC, Flur (EG) Fliesenbelag mit "modifizierter Fußbodenheizung" (=Rücklauftemperaturbegrenzer von Heimeier)und im Bad (1. OG) Fliesenbelag mit "modifizierter Fußbodenheizung" (=Rücklauftemperaturbegrenzer von Heimeier), sonst konventionelle Heizung. EG, 1. OG und DG OKFFB 12 cm. Unsere Idee war überall Zementestrich (= nur eine Estrichart und Feuchtigkeitsbeständig). Gegen Fließestrich sprach aus unser Sicht auch, dass der Boden abgeschliffen werden muss.
    Jetzt haben wir von einem Estrichleger gehört, der uns Fließestrich überall empfiehlt, dass alpha-halbhydrat-Estrich weniger feuchteempfindlich ist und dass sowieso jeder Estrich abgeschliffen werden muss (letzteres steht auch hier im Netz).
    Frage: Ist es sinnvoll verschiedene Estriche einzubauen? Keller Zement, Rest Fließestrich?
    Ist der alpha-halbhyrat Estrich wirklich auch für die Bäder geeignet? Kann man das auch im Keller riskieren?
    Hat hier jemand Erfahrung?
    Ist es für die Heizschlangen des Rücklauftemperaturbegrenzers sinnvoller mit Fließetsrich zu arbeiten? Ein richtiger Heizestrich sei nicht erforderlich.
    Vielen Dank für die Antworten
    Ihr W. Doerks
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Estrich Kombination bei Rücklauftemperaturbegrenzer oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Estrich Kombination bei Rücklauftemperaturbegrenzer oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Kachelofen mit Wassertaschen in Kombination mit Luft-Wasser-Wärmepumpe

    Kachelofen mit Wassertaschen in Kombination mit Luft-Wasser-Wärmepumpe: Hallo Zusammen, wir planen im Herbst ein EFH zu bauen und haben uns als Konzept für unsere Heizung überlegt eine Luft-Wasser-Wärmepumpe...
  2. Wände und Trockenbau Spachteln vor dem Estrich

    Wände und Trockenbau Spachteln vor dem Estrich: Hallo Forumsgemeinde, aus gegebenen Anlass wende ich mich an euch , weil ich dringend einen Expertenrat brauche. Wir haben es ein wenig eilig mit...
  3. welchen Estrich in einem Altbau ohne Keller?

    welchen Estrich in einem Altbau ohne Keller?: Guten Abend, wir haben vor kurzem ein altes kleines Häuschen gekauft. Das Haus ist ca. 1950 gebaut und ist nicht unterkellert! Der Untergeschoß...
  4. Trockenbau vor Estrich auf Rohbeton. Gleich beplanken oder erst nach Estrich?

    Trockenbau vor Estrich auf Rohbeton. Gleich beplanken oder erst nach Estrich?: Hi, wir sind momentan mit verschiedenen Trockenbauern für den Ausbau eines Dachgeschosses im Gespräch. Leider erzählt jeder etwas anderes,...
  5. Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs?

    Wer ist verantwortlich für Grundieren und Spachteln des Estrichs?: Hallo Zusammen, ich baue ein schlüsselfertiges Haus, als Eigenleistung habe ich im Vertrag festgehalten, dass die „Bodenbeläge“ bauseits erstellt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden