Estrich noch zu retten?

Diskutiere Estrich noch zu retten? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo ihr! die Vorfreude auf die neue Küche wird erheblich gestört. Das Entfernen der alten Küchenbodenfliesen hat meine Befürchtungen...

  1. vani

    vani

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Homeworker
    Ort:
    Franken
    Hallo ihr!

    die Vorfreude auf die neue Küche wird erheblich gestört.
    Das Entfernen der alten Küchenbodenfliesen hat meine Befürchtungen bestätigt, der Estrich hat Risse und weil das noch nicht reicht, ist an ca. 4 Stellen in dem 14m² großen Raum tellergroße Löcher, die bis zur Trittschalldämmung porös und ausgebrochen sind.

    Was ist zu tun, vorallem bezüglich der größeren Löcher, welches Material od Masse, Behandlung ist erforderlich um den Estrich vor dem kompletten Rausreißen zu retten. Habe von verschiedenen Baustoffhändlern teils abweichende Auskunft und Produktempfehlungen bekommen.

    Gut, die Risse könnte man mit 2-Komp-Masse verbinden- oder?
    dünnflüssiges bevorzugt, da der Spalt mM nach nicht noch größer gemacht werden müsste.

    Meine größten Bedenken sind, dass die geflickten Löcher mit dem alten Estrich einen ordentliche Verbindung eingehen, sodass dann wieder von einem stabilem Bodenaufbau ausgegangen werden kann.

    Auf den reparierten Estrich soll dann einen Ausgleichsnivelierschicht und 30x60 Feinsteinzeugfliesen.

    Kann mir bitte geholfen werden?
    vani
     
  2. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach vani,

    da möchte ich Dir nicht viel Hoffnung machen.

    Wie alt und wie dick ist der Estrich?
    An einem ausreichend tragfähigen Estrich können solche Schäden repariert werden.
    An einem alten Estrich, der diese Schäden im Laufe der Zeit bekommen hat und marode ist, ist es schade um das Geld und für die neuen Fliesen.
     
  3. vani

    vani

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Homeworker
    Ort:
    Franken
    Hallo Berni,

    der Estrich wurde 1986 in den Neubau eingebracht und hat eine Dicke von 3,5 bis 4cm, gemessen an den ausgebrochenen Stellen.
    Dort wo keine Löcher sind, hört er sich stabil an
     
  4. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Zementestrich auf Dämmschicht muss mindestens 45mm dick sein als (alte Bezeichnung ZE-20) eingebaut.
    Wahrscheinlich ist er wegen der zu geringen Dicke (keine Tragfähigkeit) kaputt gegangen.
    Ich rate Dir - raus damit und neu.
     
  5. vani

    vani

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Homeworker
    Ort:
    Franken
    das ist für mich der GAU
    auch zeittechnisch...

    Trotzdem noch bitte eine Antwort:
    wenn der restliche Estrich einen stabilen und festen Eindruck macht, könnte man die Löcher nicht doch zu machen, würde sich diese Masse mit dem alten Estrich verbinden?
     
  6. mc3d

    mc3d

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Benutzertitelzusatz:
    .
    Hallo,

    die beste Lösung heißt neu machen! Alles andere wird nicht dauerhaft halten.
     
  7. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Ja, könnte man.

    Aber:
    Die vier Schadstellen und die Risse weisen in Verbindung mit dem zu dünnen Estrich darauf hin, dass er bei Belastung wieder reißen und sich neue Einbrüche ergeben.
    Vielleicht nach einen Monat, zwei, oder einem Jahr?
    Und dann?

    Lass Dir einen Schnellestrich einbauen, keinen mit Estrichbeschleunigern. Der ist, wenn fachgerecht eingebaut, nach 2 Tagen belegreif.
    Trotzdem CM-Feuchtemessung machen.
     
  8. vani

    vani

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Homeworker
    Ort:
    Franken
    Ok, den ersten Schock überwunden!!!
    Danke für die klaren Worte

    werde morgen früh gleich Estrichleger in den Gelben Seiten suchen,
    od habt ihr einen Tipp, wie man an gute Fachleute kommt?
    was ist der Richtpreis pro m² alter raus, entsorgen und neuen Estrich rein

    was genau muss ich sagen was ich haben will
    wie "Schnellestrich aber keinen mit Estrichbeschleuniger"
    bitte nochmals antworten...

    Danke
    vani
     
  9. #9 Gast943916, 06.06.2008
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Ich hatte das gleiche Problem und habe die "billigvariante" versucht, muss sagen das war Sch....., nach kurzer Zeit ist der Estrich an anderen Stellen gebrochen, also dann alles raus und neu, ist evtl. etwas mehr Zeit- und finanzieller Aufwand aber anders wird es noch teuerer
     
Thema: Estrich noch zu retten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zementestrich auf Fußbodenheizung porös

    ,
  2. gebrochenen estrich reparieren

    ,
  3. estrich retten

Die Seite wird geladen...

Estrich noch zu retten? - Ähnliche Themen

  1. Estrich unter Schimmel-Austausch-Kosten

    Estrich unter Schimmel-Austausch-Kosten: Hallo in die Runde... im 1. OG einer Eigentumswohnung 50qm wurde Schimmel unter dem Estrich festgestellt (Materialproben u. Auswertung durch...
  2. Estrich - Verlegung mit oder ohne Mangel?

    Estrich - Verlegung mit oder ohne Mangel?: Guten Abend zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit still mit, während wir unser Haus durch einen Bauträger errichten wird. Letzte Woche...
  3. Fliesen legen auf Übergang Betontreppe Estrich

    Fliesen legen auf Übergang Betontreppe Estrich: Hallo, bei uns im Haus soll ein neuer Bodenbelag ins Treppenhaus (Split Level Haus, Baujahr 1984), d.h. 4 Treppen mit jeweils 7 Stufen und die 4...
  4. Estrich geschüsselt und bewegt sich stark (Hohlstellen)

    Estrich geschüsselt und bewegt sich stark (Hohlstellen): Hallo liebe Forengemeinde, ich lasse seit Ende letzten Jahres ein EFH (2 Etagen, 150qm Wohnfläche) durch ein Bauunternehmen bauen und bin deshalb...
  5. Estrich verbrannt, wie kann ich ihn noch retten?

    Estrich verbrannt, wie kann ich ihn noch retten?: Hallo, wir haben ein Ferienhaus in Kroatien (Insel Krk). Vor ca. 5 Jahren wurde ein Estrich gelegt und nun soll gefliest werden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden