Estrich ohen Fugen

Diskutiere Estrich ohen Fugen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; In unserem Neubau wurde der Estrich (Anhydrit-Heizestrich, Fußbodenheizung) fugenlos eingebaut. Erklärung der Fa. -> bedingt durch das Bindemittel...

  1. Nata

    Nata

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirtin
    Ort:
    Stuttgart
    In unserem Neubau wurde der Estrich (Anhydrit-Heizestrich, Fußbodenheizung) fugenlos eingebaut. Erklärung der Fa. -> bedingt durch das Bindemittel wird der Estrich fugenlos eingebaut. Das Weglassen der Kellenschnitte ist kein Mangel. Die Randfugen müssen vor Kleber- und Mörtelresten frei gehalten werden." Stimmt's?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nein auch CA benötigt Bewgungsfugen! Und Kellenschnitte sind KEINE Bewegungsfuge! Sondern eine Sollbruchstelle! Wieder was ganz anderes...

    Mit den Randfugen ist das so korrekt!
     
  4. Nata

    Nata

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirtin
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für schnelle Antwort! Also doch Mangel. Müssen die Sollbruchstellen hin oder nicht? Angeblich sind an den Stellen unter dem Estrich Profile verlegt worden, die dem gleichen Zweck dienen. Das war übrigens Originaltext aus dem Schreiben des Herstellers.
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Bewegungsfugen

    müßen über den kompetten Estrichquerschnitt bis auf die Dämmung gehen! Sie müßen auch die entsprechenden Bewegungen aufnehmen können (i.dR. 1cm) wenn man die Profile oben nicht sieht kanns ja nicht so sein.
     
  6. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Nata,

    ob Scheinfugen (Sollbruchstellen) oder Bewegungsfugen ist auch vom Belag abhänging.
    Was kriegst Du für Belag?
     
  7. Nata

    Nata

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirtin
    Ort:
    Stuttgart
    Abend Berni,

    verstehe zwar nicht, was das mit Belag zu tun hat - heute will ich Parkett morgen Fliesen und dann? Aber ok - wir machen Laminat und Fliesen. Übrigens - Bodenbelag ist Eigenleistung und uns hat keiner gefragt, was wir für Belag machen werden.
     
  8. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Was sagt denn der Planer

    oder Bauleiter... zu den Heizkreisen gehört ein Fugenplan!
     
  9. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Art der Fugen bei CA-Estrichen sind abhängig von Raumgeometrie, Heizkreisen und Belägen.
    Und da hat Robby mit seiner Einzelraumregelung für die Heizung natürlich Recht.

    Es ist schon mal nicht gut, wenn der Estrichleger nicht nach dem Belag fragt.
    Ihr baut mit Bauträger?

    Unter dem Gesichtspunkt muß der Estrichleger natürlich auch davon ausgehen, dass Fliesen oder Naturstein verlegt wird. Und da müssen Bewegungsfugen rein.
     
  10. Nata

    Nata

    Dabei seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirtin
    Ort:
    Stuttgart
    to Robby
    auf dem Plan sind Fugen drauf - im Estrich nicht -> schriftliche Erklärung der ausführenden Fa. s.o.

    to Berni
    wir haben mit dem GU gebaut. Das Haus wurde schon abgenommen, fehlende Fugen als Mangel aufgeführt. Jetzt kam schriftliche Erklärung, warum die Fugen fehlen (s.o.) Aber selbst uns ist klar, dass Estrich ohne Fugen nicht sein kann. Haben bloß Bestätigung der Experten gebraucht.
     
  11. Mickey

    Mickey

    Dabei seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Stockstadt
    Hallo, ist denn das mit den Fugen wirklich nötig? Bei uns wurde (vor 18 Jahren) im Anhydritestrich keine einzige Fuge gesetzt und bisher ist alles heil. Wi ekommt es, dass auf einmal überall Fugen rein sollen
     
  12. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Mickey,

    das Thema Fugen im Estrich ist sehr komplex, und kann hier nicht mal grad so abgehandelt werden.
    Gerade bei Fußbodenheizung ist zu berücksichtigen, wie die Heizkreise liegen, was Du für einen CA (AE) einbaust, was wo für Beläge kommen, und wie die Heizkreise gefahren werden, bzw. steuerbar sind. Auch Räume mit hoher Sonneneinstrahlung sind anders zu berücksichtigen.
    Sicher sind bei bestimmten Estrichen auch größere Flächen ohne Fuge möglich, auch Sonderkonstruktionen, aber der Handwerker muß sich nunmal an die a.R.d.T halten, ansonsten hat er mangelhaft ausgeführt.
    Ob Schaden oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

    Beispiel:
    Wenn der CA-Binder synthetisch ist und der Estrich konventionell als Baustellenestrich eingebaut wird, bleibt es meist selbst bei keramischen Belägen schadensfrei auch ohne Bewegungsfugen in Türdurchgängen. Weil hierbei die Ausdehnung des Belages und des Estrichs bei Temperaturunterschieden fast identisch ist. Aber auch ohne Schaden ist mangelhaft ausgeführt, weil nicht a.R.d.T.
     
  13. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich glaube

    bis Ende der 90er wurde sogar von vielen Fließestrichherstellern propagiert das Flächen bis 1000m² ohne Fugen möglich sind.

    Das hat sich später relativiert...
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Mickey

    Mickey

    Dabei seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Stockstadt
    Danke Berni für die Ausführung - ich wusste nicht, dass es so ein komplexes Thema ist - hatte mich halt nur über den geänderten Stand der Technik gewundert.
     
  16. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    @ Mickey,

    wenn neue Erkenntnisse nicht in die Normen aufgenommen würden, wär's traurig.:)
     
Thema:

Estrich ohen Fugen

Die Seite wird geladen...

Estrich ohen Fugen - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...