Estrich Probeentnahnme Fussbodenheizung

Diskutiere Estrich Probeentnahnme Fussbodenheizung im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle, Seid paar Jahren sind wir mit einer Baufirma aus Hamburg (F**O Bauregie) wegen gerissenen Estrich und Granitbelag (200qm) im...

  1. #1 LevKaan2002, 28.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle,
    Seid paar Jahren sind wir mit einer Baufirma aus Hamburg (F**O Bauregie) wegen gerissenen Estrich und Granitbelag (200qm) im Streit.
    Jetzt zum Ende, aus dem Estrich wurde eine Probeentnahme für die Biegezugfestigkeit entnommen diese hatte 1.6-1.8 durchgefallen wobei wohl min 2.0 sein müsse.
    Baufirma weigerte sich und verlangte weitere 2 Probeentbahmen weil es mit 3 Stück gewertet werden könne. OK

    Nun heisst die Entnahme dürfe ohne Erschütterung durch zu Schneiden und zu Entnehmen? Dieses wird jedoch nicht möglich sein ohne die Fussbodenheizung zu durchschneiden?

    Meine Idee wahr etwas zu schneiden dan mit Meißel Schlagbohrer über den Röhren das Probe Stück zu entnehmen.
    Der Estrich ist wohl am Selben Tag mit gleichen Bestellung? Gegossen wurden? Daher wird es wohl überall durchfallen? Und unseren Schadensbild der Risse auf 2 Etagen erklären?

    Termin wurde verlegt

    Vielen dank an alle...
     
  2. #2 Fred Astair, 28.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    2.925
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Was willst Du von uns wissen?
    Bei den vielen Fragezeichen fällt mir, als konkrete Frage, nur die nach dem Schneiden des Estrichs auf:
    Ja, man kann den Estrich schneiden, ohne die Fußbodenheizung zu zerstören.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 LevKaan2002, 28.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    1. Ist es für die Biegezugfestigkeit Test wirklich notwendig, die Probe Platte von 30×60cm ohne Erschütterungen (Schlagbohrer,Meißel, ect) zu entnehmen notwendig ist?
    2. Wie könnte ich die Probe Stücke (3) entnehmen die 30×60cm seien müssen. Wobei die Heizschlangen je 15-20cm sind?
    Also mann soll nur eine grosse Trenscheibe nutzen um das Stück zu entfernen.
     
  4. #4 Fred Astair, 28.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    2.925
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Von 30x60 cm hast Du oben nichts geschrieben. So große Stücke kann man natürlich nicht entnehmen, ohne die Rohre zu durchschneiden.
    Ob solch große Platten notwendig sind, weiß ich nicht. Hast Du im Rechtsstreit keine sachverständige Begleitung?
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 Fabian Weber, 28.04.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.017
    Zustimmungen:
    3.312
    Du bist der Estrichleger richtig?
     
  6. #6 LevKaan2002, 28.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Doch Anwälte mehrere Gutacjter Termine, wahr heute auf den Termin mit kleiner Trennscheibe mit Schlagbohrer vorbereitet. Um die Rohre zu verschonen dan hieß es von der Gegnerischen Partei nein. Laut norm keine erschüttern der Probe Entnahme. Kurz auf 2 Etagen werden insgesamt mittlerweile 4 Platten entnommen, 1 wurde ja sah laut allen Optisch sehr gut Labor durchgefallen.
    Schaden beläuft sich auf 60.000€
    Ich bin nur verwundert wie ein Test ohne Zerstörung weiterer Baulichkeiten nicht möglich ist?
    Alle Modernen Häuser haben Fussbodenheizungen?
    Laut Infos werden sich die anderen entnommen Stücke nicht bessern, da alles wohl an einem Tag mit der gleichen Lieferung gegossen wurde? Aber die gegen seite mobt einfach statt zu dem Fehler zu stehen.
    Jahre hieß es Granitleger, mg von Fliesenkleber an den Rändern seie Schuld das Meter weisse der Boden gerissen ist, abgesagt ist. Langer Kampf von uns.
    Wir haben Haar Feine Risse auf 3-4-5m. Nach jeder Heizperiode. Ist wohl nicht unüblich für Schwimme Estrich?
    Am Ende erste entnommene Probe Biegezugfestigkeit 1.6 bis 1.9 bekommen und durchgefallen.
     
  7. #7 Fabian Weber, 28.04.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.017
    Zustimmungen:
    3.312
    Du kannst ja auch die Heizung kaputtsägen und danach wieder reparieren.

    Was soll denn das Ziel sein, alles neu am Ende?
     
  8. #8 LevKaan2002, 28.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ja darauf wird es hinaus laufen, toll.
    Werde Schonmal Uponor Reperatur kit bestellen davon 4-5 Stück
     
  9. #9 Fred Astair, 28.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    2.925
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ich habs noch nicht verstanden. Wer ist die Gegenseite? Bauherr. Bodenleger, Estrichleger oder Heizungsbauer?
    Wer ist "uns"?
     
  10. #10 LevKaan2002, 28.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin der Bauherr (Er und Lebensgefährtin) Gegenseite: Baufirma+Estrichleger+Anwälte
     
  11. #11 Fred Astair, 28.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    2.925
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ok, so weit so klar.
    Hast Du denn keinen Sachverständigen, der Deine Beweisführung untermauert?
     
  12. #12 LevKaan2002, 28.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Das wurde uns alles vom Gericht zugeteilt, wie heisst das Verfahren? Selbst sichergestellt Beweisverfahren (seid 2-3Jahren) läuft es schon.
    Wie geschrieben bin ich mit meiner Tren Methode durchgefallen.
     
  13. #13 Fred Astair, 28.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    2.925
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das dürfte ein "Selbständiges Beweissicherungsverfahren" sein und das müsstest Du selbst in Gang gesetzt haben.
    Trotzdem, oder gerade deshalb, brauchst Du neben dem Anwalt einen Sachverständigen, der den Anwalt berät und dem Gericht die richtigen Fragen stellt.
     
  14. #14 LevKaan2002, 28.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ja, der Sachverständiger wurde vom Gericht zugestellt. Komischerweise stelle ich die Fragen und der Sachverständiger soll dazu Antworten und Berichten. Ich bin kein Handwerker oder Architekt. Diverse Infos wie, das dieser Schwimm Estrich nicht für Granit geeignet ist hat uns mittlerweile zir Biegezugfestigkeit gebracht.
    Ein Gutachter hatte ich selbst Fachmann vom Estrich und Granit, dieser wusste am Telefon schon das wird nichts auch wenn wir die Flächen Reparieren laufe der Jahre wird dieser Boden Reissen. Jedoch darf ich diesen nicht mit einbeziehen, weil dieser nicht vom Gericht gestellt wurde.
    Ich habe Fragen wie, ob es auf einer Estrichplatte
    (Wie Tetris) 11m Lang 3m Breit in der Mitte Erker +1.5m (5m breit)
    Diese Platte ist an 4Stellen längst gerissen und hat 3 Heizkreisse davon 2 an einen Raumfühler 1 an einen anderen. Heisst es könnte doch durch die Unterschiedlichen Temperaturen der FB zu Bewegungen kommen?
    Laut Baufirma Granitleger Schuld, weil unter den Sockeln Fliesenkleber/Fugenmörtel ist.
    Meine Antwort darauf, als würde der Lack die Karosserie verbiegen können?
     
  15. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    719
    Ich kenn solche Probeentnahmen nur mit 50mm Kernbohrungen. Dafür gibt es auch spezielle Geräte die die Zugfestigkeit direkt vor Ort am Bauteil selbst messen. Das klingt alles nach reiner Schikane. Ich denke du solltest nochmal einen anderen Gutachter bestellen, der seinen Aufgaben nachkommt. Wenn man einen Gutachter bestellt ist der auch für die Probeentnahme zuständig.
     
  16. #16 Fred Astair, 29.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    2.925
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das ist nicht komisch sondern normal und richtig.Du bist der Antragsteller im Beweisverfahren und musst die Beweisfragen zu Mängeln und Ursachen ans Gericht stellen, die der gerichtlich bestellte Gutachter beantworten soll.
    Da Du offensichtlich die richtigen Fragen nicht stellen kannst, muss das Dein Privatgutachter für Dich tun.

    Einbeziehen darfst Du ihn insofern, dass er über Deinen Anwalt die richtigen Fragen stellt oder einen Beweisvortrag hält.
    Ja das ist gut möglich, wenn keine Dehnfugen eingebaut sind. Sind denn solche Fugen zwischen den Heizkreisen vorhanden und zwar bis hoch in den Oberbelag?
    Heißt das, die Randfuge ist voller Kleber und Mörtel?
    Der TE hat eben keinen Gutachter bestellt. Gegenwärtig ist nur der gerichtlich bestellte Gutachter tätig, der fürs Gericht arbeitet.
     
  17. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    103
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Kann Ihnen solche Dinge nicht Ihr Anwalt vermitteln? Haben Sie überhaupt einen Anwalt?
     
    simon84 gefällt das.
  18. #18 Fabian Weber, 29.04.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.017
    Zustimmungen:
    3.312
    Nee das macht der Anwalt nicht. Das Problem ist ja vor allem, dass es in Deutschland so gut wie keine reinen Estrich-Sachverständigen gibt. Wir haben jedenfalls schon oft gesucht und niemanden gefunden. Selbst der vom Gericht bestellte Gutachter wird nur eine allgemeine Qualifikation besitzen.

    Warum werden denn nicht einfach die 3 geforderten proben entnommen? Das bisschen Fußbodenheizung kann man doch reparieren.
     
  19. #19 Fred Astair, 29.04.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    2.925
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Vielleicht hat sich ja der TE auch total verrant mit seinem Vorwurf mangelnder Biegezugfestigkeit?
    Wenn ich die Andeutungen zu Dehnfugen und Randdämmstreifen interpretiere könnte da der eigentliche Angriffspunkt liegen.
    Mir erscheint die Forderung, aus einem granitbelegten und vermutlich bewohnten Estrich drei Platten 30 x 60 cm zu entnehmen als Versuch, den TE zum aufgeben zu bewegen.
    Aber solange der TE die Fragen nicht beantwortet, bleibt alles nebulös.
     
  20. #20 LevKaan2002, 29.04.2021
    LevKaan2002

    LevKaan2002

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    ich wollte das Thema nicht 2 Jahre zurück erstellen. Teilweise wahren etwas Fliesenkleber/Fugen Mörtel zwischen Granit und Wand. Der Estrich hat einen Dämmstreifen.
    Habe einen Artikel von einem sachverständiger aus Hamburg, dieser Konnte mir vor Jahren mitteilen das ein Schwimmestrich nicht für Belege von Granit (sogar Fliesen) Systematisch nicht möglich ist. Weil dieser Estrich ist dazu bestimmt sich zu verformen.
    Jedoch darf ich diesen nicht ins Verfahren mit einbeziehen lassen.
    3 Proben an Verschieden Stellen DiN 18560-1 (?) habe bisher auch gefunden das 3 Streifen mit 4cm x 4cm x 16cm benötigt wird. Habe den Gutachter explizit gefragt, muss es sein das wir die FBH Beschädigen die Norm schreibt es vor das Labor braucht die Platten um Stücke für sich zu schneiden, das Könne vor Ort nicht gemacht werden? vor allem im EG wie soll ich da die FBH Leeren? mit Druckluft?
    4x4x16 Währe ja möglich da zwischen den FBH-Leitungen 15-20cm Frei ist.
    wer kennt die Test Norm DiN18560-1 ? Biegezugfestigkeit?
    Zitat:
    Heisst es könnte doch durch die Unterschiedlichen Temperaturen der FB zu Bewegungen kommen?
    Es sind keine Dehnfugen in diesen Heizkreisen vorhanden, jedoch wurde die Frage schon mit Nein keine Ursache beantwortet.

    Der Anwalt Vermittelt auch alle Fragen ans Gericht. Jedoch Stelle ich als leihe warum Reist mein Granitbelag im EG+OG das Thema war schon abgehackt das der Verleger die Schuld hat bis ich den Hr. Schröder Anrief der sagte dieser Estrich Art ist für Granit nicht geeignet. Diesen Ausdruck und die nr von Herrn Schröder habe ich den Gutachter mit gegeben.
    für den Gutachter (vom Gericht) ist es auch schon eindeutig, jedoch will die Baufirma/Estrichleger nicht zu Ihren Fehlern stehen. Sie Baten mir 8000€ an meine Antwort ich bin bereit 8000€ denen zu Bezahlen wenn Sie alles instand setzen.
    Die Entnahme von 30x60 kommt vom Gutachter soll laut DiN 18560-1 sein ? wenn ihr da was anderes weisst bin ich ganz Ohr...
    vielen dank an eure Teilnahme...
     

    Anhänge:

Thema:

Estrich Probeentnahnme Fussbodenheizung

Die Seite wird geladen...

Estrich Probeentnahnme Fussbodenheizung - Ähnliche Themen

  1. Pflastersteine in Estrich-Beton dazumischen?

    Pflastersteine in Estrich-Beton dazumischen?: Hallo Freunde, ich bin dabei ein Streifenfundament inkl. Bodenplatte (300cm x 260cm) für mein Gartenhaus anzulegen. Da ich noch eine recht große...
  2. Estrich Gefälle

    Estrich Gefälle: Hallo Wir wollen bei unserem Altbau alles mit Fußbodenheizung nachrüsten, haben da aber ein Problem entdeckt. Der alte Estrich wurde komplett...
  3. Anschluss von Estrich (1m²) an bestehende Fläche

    Anschluss von Estrich (1m²) an bestehende Fläche: Hallo zusammen, in meinem Wohnzimmer musste der Kachelofen letztens weichen; entsprechend habe ich nun ein Loch im Boden und mir fehlen ca. 1,2...
  4. Neuer Estrich und Neue Haustür

    Neuer Estrich und Neue Haustür: Wir sanieren gerade ein Reihenhaus aus den 60er zum KfW 70. Der alte Estrich ist raus. Der neue wird durch zusätzliche Dämmung etc. wesentlich...
  5. Altes Badezimmer verputzen, Estrich stößt an Rohmauerwerk

    Altes Badezimmer verputzen, Estrich stößt an Rohmauerwerk: Hallo allerseits, wir renovieren (immer noch) unser Haus. Unter anderem haben wir das Badezimmer in einen anderen Raum verlegt und das alte...