Estrichbeton - Trocknungsdauer

Diskutiere Estrichbeton - Trocknungsdauer im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Moin zusammen, leider habe ich trotz vielen nachlesens noch keine richtige Antwort gefunden. Ich bin aktuell dabei einen kleinen Überstand für...

  1. JK4LO

    JK4LO

    Dabei seit:
    18.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    leider habe ich trotz vielen nachlesens noch keine richtige Antwort gefunden.

    Ich bin aktuell dabei einen kleinen Überstand für unser Kaminholz zu bauen (ca. 3,5m x 1,5m). Hierfür würde ich gerne H-Anker für die Pfosten einbetonieren.

    Im Baumarkt findet man ja unter anderem den "Sakret Estrichbeton". Ich habe aber keine Antwort gefunden, wie lange der Estrich mindestens trockenen sollte, bevor man an die H-Anker die Pfosten anbauen darf. Im Produktdatenblatt steht lediglich, dass der Estrichbeton nach 3 Tagen begehbar ist. Heißt das, dass man dann auch schon die Pfosten anschrauben kann oder ist der Beton dann noch nicht fest genug? Oder sollte man wirklich 28 Tage warten bevor man fortfährt? Aktuell ist das Wetter ja ziemlich warm.

    Kann Estrichbeton eigentlich einfach direkt in die Erde gegossen werden?

    Über Antworten wäre ich dankbar.
     
  2. #2 petra345, 23.07.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Bei dem derzeitigen Wetter können 3 Tage ausreichend sein.
    Bei dem derzeitigen Wetter sind 3 Tage vermutlich ausreichend. Aber es schadet nichts, noch 2 Tage zuzugeben. 28 Tage sind nicht notwendig.

    Er kann. Aber ich würde auch an den Rückbau denken und sparsam damit umgehen.
    Irgendwann muß das alles wieder abgebaut, entsorgt und dann noch einmal bezahlt werden.

    .
     
Thema:

Estrichbeton - Trocknungsdauer

Die Seite wird geladen...

Estrichbeton - Trocknungsdauer - Ähnliche Themen

  1. Estrichbeton: ist das ein Riss, oder normal? Bitte bewerten

    Estrichbeton: ist das ein Riss, oder normal? Bitte bewerten: Hallo, es handelt sich zwar nicht um einen Neubau (1974), aber diese Sparte (Mauerwerk) erschien mir geeignet. Habe gestern Stäbchenparkett...
  2. Baumarkt Estrichbeton/ Formgießen

    Baumarkt Estrichbeton/ Formgießen: Hallo Foris Ist der Estrichbeton 0,5 bis 8mm in säcken aus dem Baumarkt geeignet fürs Formgießen ? Keine Tragende teile (nur sich selbst)...
  3. Estrichbeton+Sand 1:1 ok für Pfostenfundament?

    Estrichbeton+Sand 1:1 ok für Pfostenfundament?: Hi Forum, sitze gerade hier im Garten und hab' nur noch 1 Sack Estrichbeton. Kann ich den mit knapp derselben Menge Sand strecken und einen...
  4. Ringanker mit Estrichbeton aus dem Baumarkt betonieren

    Ringanker mit Estrichbeton aus dem Baumarkt betonieren: Hallo werte Bau-Experten, wir haben vor einen Ringanker mit U-Schalen selbst zu erstellen. Der Statiker hat (neben Details zur Bewehrung)...
  5. Estrichbeton für Bodenplatte?

    Estrichbeton für Bodenplatte?: Hallo Profis, ich möchte mir gerne einen Aussenkamin bauen. Die dazu erforderliche Bodenplatte hat die Maße 1 x 1 Meter. Dafür wollte ich ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden