Estrichfragen im Altbau

Diskutiere Estrichfragen im Altbau im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Danke für die Antworten! Eine Frage hätte ich noch bzüglich der Berechnung der Estrichhöhe bei Noppenplatten: Beginnen die 4 cm Estrich oben auf...

  1. Riki26

    Riki26

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!
    Eine Frage hätte ich noch bzüglich der Berechnung der Estrichhöhe bei Noppenplatten:
    Beginnen die 4 cm Estrich oben auf der Noppe oder unten auf Unterkante des Heizungsrohres? Also wie ist es richtig kalkuliert: grün oder orange?

    Siehe Bild im Anhang
     

    Anhänge:

  2. #22 Fabian Weber, 17.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    1.397
    Unten, darum ist 4cm auch relativ wenig.
     
  3. Riki26

    Riki26

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    liege ich mit dem angefügten Aufbau richtig? die Heizungsrohre sind also in den 4cm zwischen den Noppen.
    Bei den 23mm "Platz" ist also nur eine 2cm Dämmung möglich. Welches Material empfehlt ihr mir für das EG? Darunter liegt ein unbeheizter Keller.
     

    Anhänge:

  4. #24 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.419
    Zustimmungen:
    1.614
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das beste was geht PUR
    WLG023
     
  5. #25 Fabian Weber, 18.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    1.397
    Oder Kellerdecke von unten dämmen.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #26 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.419
    Zustimmungen:
    1.614
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Beides am besten

    Sehe grad kingspan gibts sogar WLG021 mittlerweile
     
  7. Riki26

    Riki26

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wäre 20mm XPS + Aludampfsperrbahn 3lagig ein würdiger Ersatz für die teure PUR WLG 023?
     
  8. #28 simon84, 18.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.419
    Zustimmungen:
    1.614
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Musst selber wissen . U wert ist dann natürlich für die Tonne im Vergleich zu PUR.... enev ?
     
  9. Riki26

    Riki26

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der U-Wert wäre ja das Maß, welches es zu vergleichen gilt, oder?
    Ich habe leider keine Datensätze dazu gefunden. Wenn PUR WLG 023 einen deutlich (ab 20%) besseren U-wert hat als die XPS+Alubahn, dann habe ich nichts von der Ersparnis. Wenn diese beiden Varianten aber vergleichbar wären, kann man so natürlich Geld sparen.
     
  10. #30 simon84, 19.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.419
    Zustimmungen:
    1.614
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    XPS hat vermutlich WLG035

    Also ca 40% schlechter
     
  11. Riki26

    Riki26

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Internetseite gefunden, die WLS 022 "Zweite Wahl" zu einem günstigeren Preis verkauft. Hat jemand Erfahrung mit der 2. Wahl-Ware und kann diese empfehlen? Ein besonderer Vorteil wäre neben der Ersparnis, dass man einzelne Platten bestellen kann und somit nicht auf ganze Pakete angewiesen ist. Die Seite ist "daemmstoffshop.de".
     
  12. #32 simon84, 19.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.419
    Zustimmungen:
    1.614
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Zweite Wahl bedeutet halt dass es Macken, Fehler, Löcher usw haben kann.

    Also ggf. Mehraufwand beim Verlegen usw. Unterm Estrich vermutlich vernachlässigbar
     
Thema:

Estrichfragen im Altbau

Die Seite wird geladen...

Estrichfragen im Altbau - Ähnliche Themen

  1. Altbau über Winter "auskühlen lassen"?

    Altbau über Winter "auskühlen lassen"?: Der sanierungsbedürftige und unbewohnte Altbau soll im kommenden Jahr instandgesetzt werden. Nun ist die Heizung defekt (leckende Rohre im...
  2. Neues Fenster im Altbau, besondere Situation unter dem Sturz

    Neues Fenster im Altbau, besondere Situation unter dem Sturz: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die Experten. Ich bekomme ein neues Fenster (an einer Stelle, an der vorher noch kein Fenster war),...
  3. Altbau von 1900 - Empfehlungen gem. Energieausweis?

    Altbau von 1900 - Empfehlungen gem. Energieausweis?: Hallo zusammen! Da dies mein erster Beitrag hier ist, ein kurzes Vorwort zu mir und unserem Vorhaben: Ich habe kürzlich mit meiner Liebsten ein...
  4. Viele Estrichfragen, Suche erfolglos...

    Viele Estrichfragen, Suche erfolglos...: Tag zusammen, in unseren geplanten Neubau soll eine FBH! Lt. Ausschreibung soll diese mit einem Zementestrich bedeckt werden, (Unterschiede...
  5. Estrichfragen

    Estrichfragen: Tach auch! Ich frag heute mal für nen Kollegen. Der baut gerade und hat gestern Estrich bekommen. (Anhydritfließestrich) Im kompletten Haus liegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden