Estrichrandfuge nach Entfernen von bröseligem Putz wie verfüllen?

Diskutiere Estrichrandfuge nach Entfernen von bröseligem Putz wie verfüllen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen! Auch wir sind Opfer der NRW Hochwasserkatastrophe vor 2 Monaten geworden. Gott sei Dank sind nur der Keller und die Garage...

  1. tyf

    tyf

    Dabei seit:
    16.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Auch wir sind Opfer der NRW Hochwasserkatastrophe vor 2 Monaten geworden. Gott sei Dank sind nur der Keller und die Garage betroffen, hat uns aber trotzdem gereicht. Beides stand ca. 24 Stunden bis zu einer Höhe von 1,50 m voll Wasser.

    Der Verbundestrich kann liegen bleiben, da wurde nur die Oberflächenbeschichtung abgeschliffen, damit er besser trocknen kann.

    Der Rotband-Putz musste allerdings abgeschlagen werden.

    Jetzt habe ich folgendes Problem: Da beim Hausbau vor dem Verlegen des Estrichs die Wände bis auf die Bodenplatte verputzt wurden, ist jetzt außerhalb des Randdämmungsstreifens noch 1-2 cm bröseliger Rotband-Putz.

    Nun meine Frage: Soll ich den Putz dort herauskratzen und die entstehende Fuge mit irgendetwas (womöglich wasserfestes) wieder ausfüllen? Womit? (Silikon? Zement? Estrichausgleichsmasse?))

    Für euren Rat und eure Hilfe bereits jetzt vielen Dank!

    Gruß

    Frank
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    860
    Wenn der Putz nicht verschimmelt und nun Trocken ist kannst den den drin lassen. Wenn ich nachträglich etwas neu verputze ohne dass der Estrich entfernt wird, klebe ich immer mit Silikon oder Montagekleber einen Randstreifen flach auf den Estrich an die Wand. So gewährleistet man ein Trennung zwischen Estrich und Wand.
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. tyf

    tyf

    Dabei seit:
    16.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die prompte Antwort, SvenvH!

    Die Putzreste im Estrichbereich sind auf der einen Seite noch ziemlich nass, könnte man auch schmierig bezeichnen. Auf der anderen Seite ist er trockener, teilweise krümelig bzw. bröckelig und ja, es gibt auch Schimmelanhaftungen.

    Könnte ich den Putz in diesem Bereich nicht einfach herausholen und dann z.B. eine Hartschaumplatte (z.B. Styrodur) dahinter friemeln, oder aber Quellvergussmörtel aus dem Baumarkt dahinter gießen?

    Fragt, Frank.
     
Thema:

Estrichrandfuge nach Entfernen von bröseligem Putz wie verfüllen?

Die Seite wird geladen...

Estrichrandfuge nach Entfernen von bröseligem Putz wie verfüllen? - Ähnliche Themen

  1. Grundierung von einem strukturierten Vinylboden entfernen

    Grundierung von einem strukturierten Vinylboden entfernen: Weiß jemand zufällig, wie man Grundierung (Ardex P51) von einem strukturierten Vinylboden entfernen kann? Leider wurde etwas von dieser...
  2. Wände entfernen - keine Schal und bewehrungspläne vorhanden

    Wände entfernen - keine Schal und bewehrungspläne vorhanden: Guten Morgen, ich bin auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass mir jemand meine Frage beantworten kann. wir haben 2013 ein Haus gekauft,...
  3. Tragende Wände entfernen

    Tragende Wände entfernen: Ein Bauherr bei dem ich 2 Badezimmer sanieren soll fragte mich, ob ich sowas kann, was ich bejahte. Gewerkübergreifend sozusagen. Ich beantworte...
  4. Farbe von Ziegel (Fassade) entfernen

    Farbe von Ziegel (Fassade) entfernen: Moin, ich suche hier schon eine ganze Weile konnte aber nichts passendes finden. Daher eröffne ich ein neues Thema. Wir haben einen Altbau mit...
  5. Wand entfernen: Tragend oder nicht?

    Wand entfernen: Tragend oder nicht?: Im Obergeschoß eines Einfamilienhauses (Baujahr 1985) soll der Teilbereich einer Wand entfernt werden (rot markiert auf Bildern). Es handelt sich...