Eternit Dachziegel

Diskutiere Eternit Dachziegel im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, kann hier jemand etwas zu den Dachziegeln sagen? Laut Bauplänen (Baujahr Mitte 50er) sind das Eternit Ziegel, wurden nie erneuert...

  1. #1 Bernd Meier, 08.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann hier jemand etwas zu den Dachziegeln sagen? Laut Bauplänen (Baujahr Mitte 50er) sind das Eternit Ziegel, wurden nie erneuert (bzw. nur ein paar ausgetauscht). Jetzt läuten natürlich die Alarmglocken. Wir wollen neu eindecken und dämmen, Dach ausbauen etc. Was kommt da jetzt an Mehrkosten auf uns zu bezgl. Entsorgung usw?

    Vielen Dank,
    Bernd
     

    Anhänge:

  2. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Eternit ist hier ggf. der Hersteller der Betondachsteine.
    Falls du auf das Thema Asbest eingehst, in solchen Dachsteinen wurde kein Asbest verbaut. Der Mörtel mit dem die Dachsteine innen verstrichen sind könnte ggf. asbesthaltig sein, wahrscheinlich aber auch das nicht. Sicherheit bringt hier nur eine Beprobung im Labor.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Bernd Meier, 08.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal. Jetzt wird es aber doch noch etwas verwirrender: In der Bauanzeige steht "Eternitschieferplatten" (Dach wurde nie erneuert)... aber sehen die nicht ganz anders aus als auf dem Foto?
     
  4. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Das sind 100 prozentig keine Eternitschieferplatten.
    Die Dacheindeckung muss ja nicht zwangsläufig so ausgeführt worden sein wie in der Bauanzeige angegeben.
     
  5. #5 Fabian Weber, 08.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.754
    Zustimmungen:
    1.530
    Warum soll neu gedeckt werden, sieht doch noch gut aus?
     
    Manufact gefällt das.
  6. #6 Bernd Meier, 09.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Gehe ich jetzt auch mal von aus...
     
  7. #7 Bernd Meier, 09.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Fabian Weber: ein Bauingenieur hat uns das auch schon gefragt und meinte, das wir mit dem Kaltdach noch ne Weile glücklich wären.
    Allerdings bräuchten wir den Dachboden dringend als Wohnfläche. Und ohne fehlende Unterspannbahn konnte uns da momentan niemand so richtig weiterhelfen - auch der EnEv sei dank.
    Am liebsten wäre mir so eine pragmatische Lösung mit Stopfhanf oder diesen Dämmsäcken - und dann das Ganze zuplanken, aber da werden jetzt hier sicherlich viele die Hände überm Kopf zusammen schlagen... :) Kälte wäre auch nicht so das Problem, weil es eher ein Schlafzimmer wird, mache mir eher SOrgen wegen Hitze im Sommer.
     
  8. #8 Fabian Weber, 09.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.754
    Zustimmungen:
    1.530
    Muss da zwangsläufig eine Unterspannbahn hin, wenn man dämmt? Ich glaube nicht.
     
  9. #9 Bernd Meier, 09.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Fabian Weber:
    100% dicht ist das Dach nicht... und eine nasse Dämmung wäre ja auch nicht so gut - je nach Dämmstoff natürlich. Aber wenn du gute Tipps hast, sehr gerne!
     
  10. #10 Bernd Meier, 18.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So, ich war nochmal vor Ort und habe auf dem Dachboden eine zerbrochenen Dachstein gefunden. Ist das überhaupt ein "Dachstein"? Hab bisher nur Exemplare aus Ton aus der Nähe gesehen. Hab mal Fotos angehangen, die Bruchstelle sieht doch irgendwie merkwürdig aus oder?!
    Bildschirmfoto 2019-12-18 um 23.19.46.png Bildschirmfoto 2019-12-18 um 23.21.10.png Bildschirmfoto 2019-12-18 um 23.20.44.png
     
  11. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    100% Betondachstein
     
  12. #12 simon84, 19.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.986
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sieht nach Frankfurter aus
     
  13. #13 Bernd Meier, 19.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke euch. Dann bin ich ja beruhigt soweit.

    Aber den Mörtel lieber mal testen lassen oder meint ihr, das ist Quatsch? Bildschirmfoto 2019-12-19 um 09.37.23.png
     
Thema:

Eternit Dachziegel

Die Seite wird geladen...

Eternit Dachziegel - Ähnliche Themen

  1. Einschätzung zu Eternit-Platten

    Einschätzung zu Eternit-Platten: Hi, ich war vor einer Woche bei Bekannten, die sanieren gerade ein Haus, das sie gekauft haben, Baujahr 1985 oder 1986 soweit ich mich erinnere....
  2. Haus mit Eternit/Asbestverschieferung kaufen?

    Haus mit Eternit/Asbestverschieferung kaufen?: Hi zusammen, wir haben uns in ein Haus aus dem Baujahr 1979 verguckt, dass uns in Bezug auf Lage und Schnitt extrem gut gefällt. Es ist fast...
  3. Beschichtete Eternit Fassade

    Beschichtete Eternit Fassade: Hallo, igw. kann ich nicht wirklich das passende Thema finden. Zu meiner Frage Ich bekomme ein neues Dach und habe deswegen auch ein Gerüst. Da...
  4. Eternit Streichen

    Eternit Streichen: Hallo Wir haben oben um die Garage rum so eine Art Verblendung. Ich nehme an es könnte Eterplan sein. So art flache Eternit Platten. Die wurden...
  5. Eternit Wellplatten-Asbest freigesetzt?

    Eternit Wellplatten-Asbest freigesetzt?: Hi, mit Erschrecken mussten wir nach einer Reportage im TV feststellen, dass wir "stolze" Besitzer eines Asbest-Garagendaches sind. Das Dach wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden