"Etwas" Schalldämmung in Werkstatt/Scheune

Diskutiere "Etwas" Schalldämmung in Werkstatt/Scheune im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, wir haben ein Nebengebäude, was als Garage (EG) und Werkstatt (OG) dient. Die Bausubstanz ist recht alt - alter Fachwerkbau,...

  1. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo zusammen,

    wir haben ein Nebengebäude, was als Garage (EG) und Werkstatt (OG) dient. Die Bausubstanz ist recht alt - alter Fachwerkbau, natürlich keine Dämmung u.s.w. Das Gebäude ist (und bleibt) unbeheizt. Ich suche jetzt nach ner Möglichkeit, für die Werkstatt etwas bessere Schalldämmung zu erreichen. Die Dachsparren sind ungedämmt, auf dem Dach ist eine PV-Anlage montiert. Die Sparren mit Klemmfilz auskleiden ist vermutlich - mit der PV-Anlage - keine so gute Idee? Alternative wäre eine Zwischendecke einzuziehen und diese dann zu "dämmen"? Oder hat jemand noch eine vernünftig und kostentechnisch erträgliche Variante?

    Gruß Sebastian
     
  2. #2 simon84, 28.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Welcher Schall soll denn vermieden werden ?

    Muss es in der Werkstatt leise werden (draußen ist es laut) ?

    Oder wird es in der Werkstatt beim arbeiten laut und das stört andere ( wo genau ? Links rechts oben unten ?)
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hi,
    hm ja, das hätte ich sinnvoller beschreiben können. :)

    Es geht darum, den Lärm in der Werkstatt (z.B. von Maschinen..Formatkreissäge u.s.w.) drinnen zu halten. Der meiste Lärm geht über das dach raus, da dort nix drin/drauf ist. Bisher stört sich niemand daran, weil ich nur zu "normalen" Zeiten Lärm mach. Aber es wär auch schon, mal um 22:15 Uhr kurz eine Maschine anwerfen zu können ohne die Nachbarschaft zu belästigen. Hauptsächlich geht es um das angrenzende Nachbarhaus im Westen. Da sind zwischen Scheune und Wohnhaus ca. 6 Meter Abstand.
     
  4. #4 Dietrich von Bern, 28.11.2022
    Dietrich von Bern

    Dietrich von Bern

    Dabei seit:
    12.09.2021
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    Physiker
    Nicht verputzte Heraklithplatten sind ein erstaunlich guter Schallabsorber. Ich kenne das aus eigener Erfahrung. In einem alten Haus wurden auf die Deckenbalken 40mm starke Heraklithplatten genagelt und dann verputzt. Vor dem Verputzen war das wie in einem schalltoten Testlabor. Danach wieder der unangenehme Hall eines leeren Raumes.
    Ich war auch in einem Baumarkt dessen Decke aus Heraklith bestand, welches nur weiß eingefärbt war (vermutlich dünn mit Wandfarbe besprüht). Auch hier war es verblüffend ruhig.
     
    artibi und chillig80 gefällt das.
  5. #5 simon84, 28.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich gehe mal davon aus dass die Werkstatt Fenster hat
    Das wird eine massive Schwachstelle sein
    Das Zirpen der Säge kriegst du fast nicht weg

    ansonsten ist der Ansatz mit den Heraklit Platten ähnlich Tiefgarage eine gute Idee
     
    artibi gefällt das.
Thema:

"Etwas" Schalldämmung in Werkstatt/Scheune

Die Seite wird geladen...

"Etwas" Schalldämmung in Werkstatt/Scheune - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung nachrüsten in einer Wohnung

    Schalldämmung nachrüsten in einer Wohnung: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen bezüglich Schalldämmung. Unsere neue Wohnung (2020) ist extrem hellhörig. In jedem Zimmer hört man die...
  2. Verputzte Schilfrohrdecke abhängen + Schalldämmung

    Verputzte Schilfrohrdecke abhängen + Schalldämmung: Hallo liebe Bauexperten, ich habe da ein paar Fragen zu dem Thema "Verputzte Schilfrohrdecke abhängen + Schalldämmung". Speziell in einem Altbau,...
  3. Zusätzliche Schalldämmung für Holzständerinnenwand sinnvoll?

    Zusätzliche Schalldämmung für Holzständerinnenwand sinnvoll?: Hallo zusammen, in dem von uns gekauften Haus, liegt unser Schlafzimmer direkt hinter dem Wohnzimmer. Das Haus ist in den 90er Jahren als...
  4. Schalldämmung in Balkendeck

    Schalldämmung in Balkendeck: Ich möchte bei uns demnächst bei uns den Kompletten Boden austauschen. Wir wohnen im ersten OG. Wir hören von unten oft das Radio dudeln und eben...
  5. Schalldämmung Kinderzimmer / Schlafzimmer

    Schalldämmung Kinderzimmer / Schlafzimmer: Ich hab nun etwas gelesen und was ich daraus mitgenommen habe ist, dass es sehr auf die jeweilige Situation ankommt ob und in welcher Form eine VS...