Eure Meinung zum Aussenwandaufbau

Diskutiere Eure Meinung zum Aussenwandaufbau im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir wollen nächstes Jahr ein Holzständerhaus bauen und haben von einer Zimmerei ein Angebot mit folgenden Aussenwandaufbau: 12.5...

  1. #1 naish254, 28.12.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.12.2004
    naish254

    naish254 Gast

    Hallo,

    wir wollen nächstes Jahr ein Holzständerhaus bauen und haben von einer
    Zimmerei ein Angebot mit folgenden Aussenwandaufbau:

    12.5 Gipskarton
    15.0 OSB
    180.0 Ständerwerk - Dämmung Zellulose
    16.0 DWD Firma Glunz
    50.0 Putzträgerplatte Firma Brillux
    ? Putz

    Ich bin skeptisch wegen der fehlenden Installationsebene!
    Was halten Sie davon?
    ------------------------
    Entschuldigt bitte meine Tippfehler, habe Sie schon berichtigt!

    Nach Aussagen des Zimmermanns wird das Ständerwerk aufgebaut,
    dann die Elektrokabel verlegt und später die Zellulose eingeblasen!

    Ist dieser Wandaufbau in Ordnung oder haben wir später ein
    Holzbarackenklima? Uns wurde im Erdgeschoss eine Fussbodenheizung
    empfohlen. Ist das sinnvoll, bezüglich der geringen Wärmespeicherung
    von Holzständerhäusern und der langsamen Reaktionszeiten der Heizung
    auf relativ schnelle Temperaturänderungen?

    Übrigens vielen Dank für die schnellen Antworten!
     
  2. #2 NBasque, 28.12.2004
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Einfach

    Der AW-Aufbau ist ein 08/15-Aufbau.

    Wenn die Wände einschließlich Elektroverkabelung geliefert werden ist eine Inst-Ebene nicht erforderlich; es sollten allerdings produktionsseitig zumindest winddichte Eletrodosen (z.B. Kaiser) verwendet werden.

    Die äußere Abdeckung ist mit ihrer Materialangabe noch nicht ganz nachzuvollziehen, da "Rillux" als Putzträgerplatte nicht bekannt ist. In ähnlicher Stärke könnten Holzfaserdämmplatten ohne zusätzliche DWD als Putzträgerplatten fungieren (z.B. DHD Doser, Pavatex Unger Diffutherm, Steico, etc.)
     
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    dwd von gl"U"nz - darf man dadrauf den putzträger von "B"rillux (vermutlich ps?) verwenden?
    ohne zulassungen zu wälzen: ich wär vorsichtig und würde mir alles zeigen/nachweisen lassen.
    "nach"weisen bedeutet übrigens nicht "nach"her - sondern vor vertragsabschluss.
     
  4. #4 hscholl, 05.01.2005
    hscholl

    hscholl

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    elsdorf
    ja,
    mls,
    eps bis 100 mm Dämmschichtdicke ist zulässig bei dem WDVS mit Klebemörtel Polykleber V1003574 unter bauaufs. Zul. Nr.: Z-33.41-255.
    gruß
    hajo scholl
     
Thema:

Eure Meinung zum Aussenwandaufbau

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung zum Aussenwandaufbau - Ähnliche Themen

  1. Meinung zu Dach erbeten

    Meinung zu Dach erbeten: Guten Tag zusammen, wir haben an unserem eben erst übergebenen Haus entdeckt, dass der Dachstuhl an der linken und rechten Seite auf Höhe der...
  2. Meinung zu Rostbefall Stahlträger Kappendecke

    Meinung zu Rostbefall Stahlträger Kappendecke: Tag beisammen, ich habe mich extra angemeldet, um mal eine zusätzliche Meinung einzuholen. Mir ist klar, dass sich das Thema allein von Fotos her...
  3. Meine Meinung: Mit dem Platz vor dem WC sollte man nicht übertreiben.

    Meine Meinung: Mit dem Platz vor dem WC sollte man nicht übertreiben.: Hallo, warum sollte man 120 cm vor dem WC einplanen, wenn 15 cm reichen. So in einer Pension am Wochenende gesehen. Grüße Alfons Octo [ATTACH]
  4. Qualität angelieferter Mutterboden - bitte um Meinungen

    Qualität angelieferter Mutterboden - bitte um Meinungen: Hallo Experten, wir sind gerade dabei, unseren am Haus Rasen anzulegen. Zum Auffüllen wurde dazu Mutterboden bei einer Firma bestellt, welcher...
  5. Aussenwandaufbau Meinungen

    Aussenwandaufbau Meinungen: Hallo, was haltet ihr von folgendem Aussenwandaufbau für eine Lagerhalle. [ATTACH] Von Aussen nach Innen: 1. 140mm Brettsperrholz 2....