Fachplaner Sanitär + Heizung ??

Diskutiere Fachplaner Sanitär + Heizung ?? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Bauvorhaben: EFH rechteckiger Grundriss: UG,EG,DG Wohnfläche: ca. 150 Kubatur: ca. 940 Kubikmeter Wir stehen jetzt vor der Planung für...

  1. #1 cstueber, 29.03.2004
    cstueber

    cstueber

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technische Zeichnerin
    Ort:
    irgendwo
    Benutzertitelzusatz:
    Schlaumeierin
    Bauvorhaben:
    EFH
    rechteckiger Grundriss: UG,EG,DG
    Wohnfläche: ca. 150
    Kubatur: ca. 940 Kubikmeter

    Wir stehen jetzt vor der Planung für Heizung und Sanitär:
    - Gasheizung / Brennwert
    - Fussbodenheizung + Radiatoren
    - Option auf Solaranlage für BW
    - Regenwassernutzung / Grauwasser für WC + Waschen + Garten
    - Küche, WC, Bad + Garten + Garagenanschlüsse

    Variante 1:
    Wir beauftrage einen Fachplaner, der eine ordentliche Auschreibung macht.
    So ist auch der Vorschlag unseres Architekten.
    Wir haben jetzt ein pauscheles Angebot über 2000,- von einen Planungsbüro vor Ort.
    (Planung, Ausschreibung, Vergabe, 2 Baustellenbesuche)
    Ist das eine realistische Grösse?

    Variante 2:
    Mehrere Heizungs/Sanitärbauer ansprechen.
    Sollen Planung machen und dann alles fix und fertig anbieten.
    Hier gibt es aber dann wohl keine richtige Transparenz.

    Was ist der richtige Weg ??
    Sind die 2000,- für den Fachplaner eine gute Investition,
    welche sich dann bei der Vergabe und der Umsetzung wieder auszahlt?

    Vor dieser Frage sind doch bestimmt schon manch andere Leute gesessen ud haben gehirnt?!?!

    Gruss
    Conny
     
  2. #2 BHMarkus, 29.03.2004
    BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    auf jeden fall eine ausschreibung erstellen lassen, damit die transparenz gewahrt ist. die muss aber nicht ein fachplaner machen. eine gute firma kann das genauso gut. die nimmt dann im falle, das sie den auftrag nicht bekommt, 2-3% des kostenvoranschlages. wenn sie den auftrag bekommt, war es für dich kostenlos.
    meiner meinung macht das die gute sanitär-/Heizungsfirma sogar besser als der fachplaner, da dieser meist nur theorethisch bescheid weiss.
    meine erfahrung. :shades

    gruss
     
  3. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    ich kann nur empfehlen

    einen Fachplaner einzubeziehen;
    die 2000 Euro mehrkosten hat man in der Regel schon bei der Ausschreibung wieder drin.
    Ausserdem ist der Heizung Lüftung Sanitär Bereich mitunter der wichtigste für ein für ein angenehmes Leben im neuen Heim.
    Da kann viel gepfuscht werden. Und das schlimme dabei, man merkts erst wenns zu spät ist.

    Bedingung ist nätürlich dass Du dir ein kompidentes Planungsbüro aussuchst.

    Viel Spass beim weiteren Hausbau, bei mir wird auch grad die Fussbodenheizung eingebaut, vielleicht können wir schon im Juni oder Juli einziehen, juhhu.
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich weiss ja nicht, wie hoch der installationsaufwand wirklich ist und welche kosten dafür anfallen - aber gesamtkosten für h-k-s in höhe von über 30tsd euro sind durchaus drin.
    wenn man die preisspiegel für diese leistungen kennt und sich als laie wundert, wie einzelne nebenangebote zu bewerten sind, wird der wert einer unabhängigen fachplanung deutlich.
    ob 2000 euro dann heftig sind, hängt von leistungstiefe, leistungsumfang und leistungsqualität ab.

    aber es soll ja auch leute geben, die baugrundgutachten für 500 euro beauftragen ..
     
Thema: Fachplaner Sanitär + Heizung ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fachplaner Sanitär

    ,
  2. fachplaner heizung lüftung sanitär

    ,
  3. abnahme fußbodenheizung fachplaner

    ,
  4. fachplaner sanitär stuttgart,
  5. heizung fachplaner berlinearch?q=hydrophobierung fassade&form=edghpt&qs=sc&cvid=10e3f3b8aac144aea3309ff9a9b391e2&cc=de&setlang=de-de,
  6. Fachplaner für Heizung SanitärWürselen
Die Seite wird geladen...

Fachplaner Sanitär + Heizung ?? - Ähnliche Themen

  1. Verhältnis Architekt - Fachplaner

    Verhältnis Architekt - Fachplaner: Sicherlich nicht uninteressant: Muss ein Architekt die Berechnungen von Fachplanern nachrechnen? Wie sieht die Verantwortlichkeit eines...
  2. Fachplaner für Sanitär Heizung von Nöten?

    Fachplaner für Sanitär Heizung von Nöten?: Hallo in die Runde, ich hoffe es kann uns jemand bei unserem Problem helfen. Wir bauen mit Architekt ein EFH, bzw. planen wir es gerade. Der...
  3. Fachplaner Elektro sinnvoll? Lohnt es sich?

    Fachplaner Elektro sinnvoll? Lohnt es sich?: Hallo! Mein Architekt regt an, die Elektroplanung durch einen Handwerksbetrieb durchführen zu lassen. Alternativ könnte man auch einen Fachplaner...
  4. Zur Haftung des Fachplaners

    Zur Haftung des Fachplaners: Entscheidung: Oberlandesgericht Düsseldorf, Urt. v. 25.10.2012 - I-5 U 162/11 Schlagworte: Abgrenzung zwischen Fachplaner und Objektplaner;...
  5. Fachplaner für Heizung/Lüftung/Sanitär EFH sinnvoll?

    Fachplaner für Heizung/Lüftung/Sanitär EFH sinnvoll?: Hallo, wir planen derzeit unser Einfamilienhaus (ca. 160 m² mit Fußbodenheizung, Gastherme, KWL, keine Solarthermie). Nun stellt sich uns die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden