Fachplaner Sanitär + Heizung ??

Diskutiere Fachplaner Sanitär + Heizung ?? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Bauvorhaben: EFH rechteckiger Grundriss: UG,EG,DG Wohnfläche: ca. 150 Kubatur: ca. 940 Kubikmeter Wir stehen jetzt vor der Planung für...

  1. #1 cstueber, 29.03.2004
    cstueber

    cstueber

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technische Zeichnerin
    Ort:
    irgendwo
    Benutzertitelzusatz:
    Schlaumeierin
    Bauvorhaben:
    EFH
    rechteckiger Grundriss: UG,EG,DG
    Wohnfläche: ca. 150
    Kubatur: ca. 940 Kubikmeter

    Wir stehen jetzt vor der Planung für Heizung und Sanitär:
    - Gasheizung / Brennwert
    - Fussbodenheizung + Radiatoren
    - Option auf Solaranlage für BW
    - Regenwassernutzung / Grauwasser für WC + Waschen + Garten
    - Küche, WC, Bad + Garten + Garagenanschlüsse

    Variante 1:
    Wir beauftrage einen Fachplaner, der eine ordentliche Auschreibung macht.
    So ist auch der Vorschlag unseres Architekten.
    Wir haben jetzt ein pauscheles Angebot über 2000,- von einen Planungsbüro vor Ort.
    (Planung, Ausschreibung, Vergabe, 2 Baustellenbesuche)
    Ist das eine realistische Grösse?

    Variante 2:
    Mehrere Heizungs/Sanitärbauer ansprechen.
    Sollen Planung machen und dann alles fix und fertig anbieten.
    Hier gibt es aber dann wohl keine richtige Transparenz.

    Was ist der richtige Weg ??
    Sind die 2000,- für den Fachplaner eine gute Investition,
    welche sich dann bei der Vergabe und der Umsetzung wieder auszahlt?

    Vor dieser Frage sind doch bestimmt schon manch andere Leute gesessen ud haben gehirnt?!?!

    Gruss
    Conny
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHMarkus, 29.03.2004
    BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    auf jeden fall eine ausschreibung erstellen lassen, damit die transparenz gewahrt ist. die muss aber nicht ein fachplaner machen. eine gute firma kann das genauso gut. die nimmt dann im falle, das sie den auftrag nicht bekommt, 2-3% des kostenvoranschlages. wenn sie den auftrag bekommt, war es für dich kostenlos.
    meiner meinung macht das die gute sanitär-/Heizungsfirma sogar besser als der fachplaner, da dieser meist nur theorethisch bescheid weiss.
    meine erfahrung. :shades

    gruss
     
  4. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    ich kann nur empfehlen

    einen Fachplaner einzubeziehen;
    die 2000 Euro mehrkosten hat man in der Regel schon bei der Ausschreibung wieder drin.
    Ausserdem ist der Heizung Lüftung Sanitär Bereich mitunter der wichtigste für ein für ein angenehmes Leben im neuen Heim.
    Da kann viel gepfuscht werden. Und das schlimme dabei, man merkts erst wenns zu spät ist.

    Bedingung ist nätürlich dass Du dir ein kompidentes Planungsbüro aussuchst.

    Viel Spass beim weiteren Hausbau, bei mir wird auch grad die Fussbodenheizung eingebaut, vielleicht können wir schon im Juni oder Juli einziehen, juhhu.
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich weiss ja nicht, wie hoch der installationsaufwand wirklich ist und welche kosten dafür anfallen - aber gesamtkosten für h-k-s in höhe von über 30tsd euro sind durchaus drin.
    wenn man die preisspiegel für diese leistungen kennt und sich als laie wundert, wie einzelne nebenangebote zu bewerten sind, wird der wert einer unabhängigen fachplanung deutlich.
    ob 2000 euro dann heftig sind, hängt von leistungstiefe, leistungsumfang und leistungsqualität ab.

    aber es soll ja auch leute geben, die baugrundgutachten für 500 euro beauftragen ..
     
Thema:

Fachplaner Sanitär + Heizung ??

Die Seite wird geladen...

Fachplaner Sanitär + Heizung ?? - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Heizung/Sanitär-Arbeiten

    Kosten für Heizung/Sanitär-Arbeiten: Hallo, wir sind gerade dabei Kostenvoranschläge für diverse Gewerke für eine Modernisierung einzuholen. Hierzu gehören auch...
  2. Preise für Änderungen bei sanitärer Einrichtung (Badewanne)

    Preise für Änderungen bei sanitärer Einrichtung (Badewanne): Guten Abend, da ich festgestellt habe, dass hier wirklich viele kompetente und hilfsbereite Leute unterwegs sind, könnt ihr bei dieser Sache...
  3. Haus umbauen/aufstocken, Heizung behalten?

    Haus umbauen/aufstocken, Heizung behalten?: Wir bauen einen voll unterkellerten Bungalow um, d.h. er wird etwas erweitert, aufgestockt und saniert. Der Bungalow hat aktuell im EG ca. 100...
  4. NEUBAU Heizung Empfang

    NEUBAU Heizung Empfang: 220qm 5 Personen Belüftung mit WRG und Fußbodenheizung möchten wir auf jeden Fall haben. Welchen Heizungstyp kann man uns empfehlen?
  5. Nicht nachvollziehbare Abrechnung Sanitär

    Nicht nachvollziehbare Abrechnung Sanitär: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Sanitärproblem helfen... ich habe jetzt meine Endabrechnung für die Sanitär und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden