Fallrohr an Ako-Drainrinne anschliessen ?

Diskutiere Fallrohr an Ako-Drainrinne anschliessen ? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallöle, unser BT hat mal wieder eine super-Idee: Ein "vergessenes Fallrohr" soll in einer Einfahrt mit 9% Gefälle mittig an eine...

  1. #1 lalakilla, 9. August 2004
    lalakilla

    lalakilla

    Dabei seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Expärde
    Ort:
    Bochum
    Hallöle,

    unser BT hat mal wieder eine super-Idee:

    Ein "vergessenes Fallrohr" soll in einer Einfahrt mit 9% Gefälle mittig an eine Ako-Drainrinne angeschlossen werden.

    Diese ist an ein Ringsystem mit ca 150er Querschnitt angeschlossen. Hierein entwässern auch ca. 10 andere Fallrohre von 5 Reihenhäusern.

    Ist so ein Anschluss Stand der Technik ?
    Kennt jemand den Hersteller der Ako-Rinne ? (Habe über Google nix gefunden).

    Gruss

    Lala
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OM

    OM

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Guckst Du unter www.acodrain.de :shades

    mfg
    OM

    P.S. Ob man das anschließen kann/sollte, werden Dir sicherlich Profis beantworten.
     
  4. lalakilla

    lalakilla

    Dabei seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Expärde
    Ort:
    Bochum
    Jau Danke, das "K" wars

    Danke. Habe nach Akodrain gesucht ...

    Das Fallrohr soll "knirsch" von oben auf die ACODrain Rinne aufgesetzt werden und entwässert ca. 50m2.
    Jetzt müsste man wohl den Wassereintrag berechnen und den
    Abflussbeiwert des Daches bestimmen (wie ?).

    Bauleiter auf die Frage, ob die Acodrain den Wassereintrag abführen kann: Werden wir ja sehen ... :boxing
     
  5. BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Hi lala :)

    bei mir gab es ein ähnliches Problem. Leitung ins Kanalisation wurde "vergessen" was natürlich auch zu Fallrohr-Probleme geführt hat.

    BT/BL Lösung: Regenwasser von meinem Dach sowie Nachbardach wurde direkt auf mein Balkon (Attika) in eine Rinne auf der Balkon geleitet.

    Eine Katastrophe! Rinne dauernd verstopft, Swimmingpool auf der Balkon .... :mauer

    Gruß
    bto
     
  6. BHMarkus

    BHMarkus

    Dabei seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler Baubranche
    Ort:
    Stuttgart
    Benutzertitelzusatz:
    BHMarkus
    mal was anderes
    @BTOPFERIN
    du hast doch wohl nur probleme mit deiner hütte, oder?
    wenn ich das hier so verfolge ist bei dir doch einiges in die hose gegangen, oder ???
    :mauer
    gruss
     
  7. BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Hai BHMarkus :)

    ja, so könnte man das betrachten.... :fleen

    Jede Menge Kleinkram sowie größere Mängel.... a never-ending story. Mit der Rinne, das war halt sch---- Planung und BT hat versucht, so billig wie möglich weg zu kommen.

    @ Lala :)
    Ich weiß es nicht, ob so was öfters so "gelöst" wird, aber diese "Lösung" hat auf meiner Balkon nicht funktioniert. :mad:

    Gruß,
    bto
     
  8. lalakilla

    lalakilla

    Dabei seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Expärde
    Ort:
    Bochum
    Entwarnung

    Danke Euch allen,

    wir haben durch die Drohung, das Gewerk nicht abzunehmen
    eine ander Lösung erwirkt:

    Das Fallrohr überspringt von der Hauswand nun die ACO-Drain Rinne und verschwindet im Boden (Anschluss per Y-Stück an das 15er Rohr, in das auch die ACO-Drain entwässert wird).

    Der Übersprung-Bogen sieht nicht so ganz gekonnt aus, aber funktionell scheints jetzt zu stimmen ...

    Gruss

    Lala
     
  9. BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Hi Lala :)

    Ähnlich ist es nun hier. Und scheint vernünftiger zu sein. (ich bin aber nur Laie ! ;))

    Die "Rinne-Lösung" hat auch hier etwas besser ausgesehen (wenigstens bevor es geregnet hat :Roll ). Um Wasser vom Dach ausreichend schnell abzuleiten, wurde Rinne durch Rohr ersetzt. Also, für Dachentwässerung, ist alles nun "geschlossen" (nicht mehr teilweise über offener Rinne auf der Balkon).

    Leider bei mir, wurde Rinne ausgetauscht erst nachdem alles vor Gericht war. Gut dass Du so was vermeiden konntest. :)

    Viel Glück noch. :)
    bto
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bauworsch

    bauworsch Gast

  12. BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Oh, man!

    :yikes

    Mein Haus ist das auf jeden Fall nicht, Mr. Bauworsch. :smoke

    Hast mal sowas "live" erlebt? Ist wirklich was besonderes. :irre

    Wenn das Wasser aus dem Fallrohr explodiert... Na, das Wort "Spritzwasser" gilt für sowas bestimmt nicht. :deal

    trockene Grüßle,
    bto :)
     
Thema:

Fallrohr an Ako-Drainrinne anschliessen ?

Die Seite wird geladen...

Fallrohr an Ako-Drainrinne anschliessen ? - Ähnliche Themen

  1. WC im DG über aktuellem Bad: Fallrohr

    WC im DG über aktuellem Bad: Fallrohr: Hallo zusammen, wer hat Tipps auf Lager? Ich möchte im DG unseres Hauses (1954, keine Pläne) ein neues Bad (Dusche mit WC) bauen. Bis in den...
  2. Vaillant eRelax anschließen

    Vaillant eRelax anschließen: Guten Tag zusammen, Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun...
  3. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  4. Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen

    Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen: Hallo zusammen. Wir haben ein Haus von 1912 gekauft. Im Erdgeschoss war ein Dielenboden verbaut, unter diesem war ein Boden aus Klinker und...
  5. PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung

    PE Standrohr oder Ausführung in Zink anstatt Kunststoff für Fallrohr in Entwässerung: Hallo zusammen. Ich hoffe, dass ich das richtige Forum ausgewählt habe, da die Regenentwässerung von Dach, über Fassade, Sockel, runter bis in...