falsche Betonbefüllung von Schalsteinen ...Rettung möglich ?

Diskutiere falsche Betonbefüllung von Schalsteinen ...Rettung möglich ? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, leider habe ich ein größeres Problem....bei der Befüllung der Schalsteine wurde der Beton ohne Verzögerer bestellt. Aufgrund...

  1. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    leider habe ich ein größeres Problem....bei der Befüllung der Schalsteine wurde der Beton ohne Verzögerer bestellt.
    Aufgrund fehlendem Kran benötigte die Firma ca. 5 Stunden zum befüllen der Steine.
    Die Baufirma hat die Steine , nachdem der Bagger bzw. dessen AUsleger nicht ausgereicht hat, mit Eimer und Schaufel die Steine befüllt.... daher auch die ca. 5 Stunden. Zu dieser VOrgehensweise bin ich einfach sprachlos.
    Die Temperaturen waren bei knappen 30Grad , daher hat der Beton in der Betonbombe sehr schnell angezogen.
    Im letzten Drittel der Wand , war der Beton so trocken bzw. hart , das der Beton 16er Körnung nicht mehr die Steine richtig befüllt haben......
    Bei Kontrolle der Wand konnte ich an manchen Fugen der Schalungssteine erkennen , dass kein Beton vorhanden ist. Erschreckenderweise konnte ich an machen Stellen eine Kelle komplett reinstecken. Bei einer Fuge kann man sogar durchschauen... stelle gleich noch Bilder dazu ein..

    Für mich stellt sich nun die Frage , ob die Wand zu retten ist .... im Endeffekt besteht die Wand aus 10 Reihen Schalungssteine , der Pfusch wurde in den letzten 5 Reihen gemacht und das auf ca. 1/3 der Fläche, also zu dem Zeitpunkt wo der Beton einfach zu stark angezogen hat und nicht mehr ausreichend fließfähig und sauber gerüttelt werden konnte.

    Bin gespannt auf euer Feedback und Tipps zur Rettung der Wand...... oder doch ein Abriss ???

    Vielen dank schon mal
    Gruss
    Achim
     
  2. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Hier noch die Bilder
     

    Anhänge:

  3. #3 simon84, 15.09.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.127
    Zustimmungen:
    5.765
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Alleine die Untersuchung bzw SV, Statiker etc zur Entwicklung eines möglichen Plans zur Rettung kostet doch mehr als wegreißen und einmal neu …
     
    msfox30 und Mok gefällt das.
  4. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Mein bauchgefuehl sagt mir das auch...
    Vor allem. Liegt auf der Wand noch ein stahlträger auf
    Die Prüfung bzw verantwortung ob die statik hier noch ausreicht.. Wird ja kein Mensch übernehmen...
    Gibt es Möglichkeiten die Wand zu röntgen, das. Man die lufteinschlüsse erkennen kann?
    Gruß Achim
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.382
    Zustimmungen:
    3.458
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja , aber abgesehen von den Kosten und eine Firma zu finden die überhaupt Kapazitäten hat und des weiteren wird hier kein vernünftiges Ergebnis beim Röntgen kommen , das liegt schon an der Struktur der Schalungssteine etc wird also nix und vom Foto her - was willst dann in Auftrag geben -Verpressen? Ist hier auch unsinnig
    Einmal neu das Ganze.
     
    msfox30, simon84 und Mok gefällt das.
  6. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Sil....
    Danke für deine Rückmeldung.. Auch wenn es weh tut...
    Ich werde morgen an den offensichtlichen stellen die schalsteine öffnen... Mal schauen was rauskommt..

    Ich hoffe ja sehr das nur der Betroffene Teil abgerissen werden muss... Und z. B. Mit einer vollschalung dann korrekt angedockt werden kann..
    Anbei noch ein Gesamtbild vom Vorhaben zum besseren Verständnis..
     

    Anhänge:

  7. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Dieser Bereich ist vermutlich stark betroffen
    Siehe Bild
     

    Anhänge:

  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    999
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Was ist das für ein Bauteil?
    Gibt es ein Statik dafür?
    Warum Schalsteine und keine Schalung oder Mauerwerk?
     
    driver55 gefällt das.
  9. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Yilmaz
    Das wird eine Garage aufgrund Hanglage mit unterkellerung.
    Statik ist natürlich vorhanden...
    Baufirma wollte unbedingt schalsteine.
    Grosse Fehlentscheidung meinerseits, das ich darauf eingegangen. Bin... Statiker gab seine Freigabe dazu
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.382
    Zustimmungen:
    3.458
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Soll der TWP sich anschauen, es gibt genug rebar Systeme wo eine Ergänzung möglich ist , also Teilabriss und dann geschalt/ bewehrt etc
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 Gast 85175, 15.09.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Diese Firma, was machen die hauptberuflich?

    Eigentlich wollte ich ja nur fragen was das für eine seltsame Grube in der Bodenplatte ist?
     
    blackfriday und simon84 gefällt das.
  12. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Wie auf dem Foto zu sehen ist eine scherenhebebühne installiert, daher die. Grube...
    Kommentare zur Firma spare ich mir am Besten
     
  13. #13 Gast 85175, 16.09.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Jetzt wo Du es sagst, seh ich es plötzlich auch....
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.382
    Zustimmungen:
    3.458
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @acii dein TWP soll sich auch gleich die Auflager der Träger anschauen, leider auf dem Foto schlecht zu erkennen - rechts geschweißt und links sind nur so paar Mini Platten da ? Eventuell hast du die Statik aber das sieht vorsichtig gesagt etwas merkwürdig aus ( links ) und schau einmal nach Lage vorgespannt sieht der nicht aus - leichte Überhöhung sollte vorhanden sein - Korrosionschutz? Und oberer Anschluss Träger oder bleibt der 'frei'.
     
    simon84 gefällt das.
  15. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    999
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Es ist ja mit enormen Erddruck zu rechnen. Es ist statisch sehr relevant.

    ich würde das komplett neu machen lassen.

    Wie ist die Anschlussbewehrung zum Bodenplatte?
     
  16. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    @SIL
    die Träger sind noch nicht komplett fertig , aber die Installation entspricht den Vorgaben des Statiker. Wie kommst du darauf das es ein vorgespannter Träger sein sollte ? und was meinst du mit Mini-Platten an der MAuer ??

    Ich habe die Mauer am Wochenende geöffnet.... der Worst Case ist eingetreten... die Schalsteine sind tlw nur halbseitig befüllt mit Beton ..also wir sprechen hier nicht von kleinen Nestern .
    Vor allem im Bereich der Bewehrungszulagen wo die Träger aufliegen , schaffte der trockene Beton (16er Körnung) nicht mehr durch die Bewehrung und alles darunter ist leer zu einem großen Teil (also die Steine welche im 2.Gang betoniert wurden).
    Die unteren 5 Reihen sind i.O.

    Der Lösungsvorschlag der Firma lautet wie folgt... Schalung (also Schalsteine) auf einer Seite komplett entfernen. Eine neue Brettschalung an dieser Seite anbringen und mit sehr flüssigem Beton auffüllen.
    In der Logik ähnlich einer Unterfangung , da wird ja auch neuer Beton unter einem bestehenden Beton installiert.

    Was ist eure Meinung dazu.... grundsätzlich klar , dass dies keine perfekte Lösung ist und ein Abriss für mich immer noch die Vorzugsvariante ist... wenn es aber doch eine vertretbare Alternative ist , kann man ja darüber diskutieren ?????

    Bin gespannt auf euer Feedback !! sende gleich noch ein paar Bilder dazu

    Danke schon mal
    Gruss
    Achim
     
  17. #17 simon84, 18.09.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.127
    Zustimmungen:
    5.765
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
     
    Berndt gefällt das.
  18. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    999
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beim Entfernen einer Schale wird das gesamte Wand destabilisiert und unreparabel beschädigt.

    Entscheidung liegt bei Ihnen…
     
    SIL und Berndt gefällt das.
  19. acii

    acii

    Dabei seit:
    07.04.2021
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    7
    Anbei noch ein Bild..
     

    Anhänge:

  20. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    999
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Das wird nichts…
     
    simon84, Gast 85175, Berndt und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

falsche Betonbefüllung von Schalsteinen ...Rettung möglich ?

Die Seite wird geladen...

falsche Betonbefüllung von Schalsteinen ...Rettung möglich ? - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau bei falsch vermessenen Fenstern

    Fenstereinbau bei falsch vermessenen Fenstern: Guten Tag, ist es üblich das ein Fensterbauer bei falsch vermessenen Fenstern wie im Bild ersichtlich vorgeht ? Über Meinungen würden wir uns sehr...
  2. Was kann man bei L-Steinen alles falsch machen?

    Was kann man bei L-Steinen alles falsch machen?: mein Bauträger drängt nun auf Abnahme, einmal habe ich schon verweigert. Nun stellte sich nach(!) dem ersten Abnahmetermin heraus, dass die...
  3. Kredit abgelehnt wegen falschem Bodenrichtwert

    Kredit abgelehnt wegen falschem Bodenrichtwert: Hallo, gibt es hier jemanden der das schon mal erlebt hat?? Wir haben über eine Finanzvermittlung Einen passenden Kredit für unsere Immobilie...
  4. Estrich/Beton für neue Punktfundamente falsch

    Estrich/Beton für neue Punktfundamente falsch: Guten Tag, in meiner Scheune wurden neue Punktfundamente gesetzt, da die alten nur aus Feldsteinen, die 10cm im Dreck lagen, bestanden. Die...
  5. Falsche Statik Doppelhaus

    Falsche Statik Doppelhaus: Hi zusammen, ich würde mal gerne Eure Meinung zum Sachverhalt wissen: Gebaut wird eine DHH an eine bereits bestehende und beide sind ohne Keller....