Falscher RCD beim Kran

Diskutiere Falscher RCD beim Kran im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Erkennt ein Liebherr L1-24, also so ein Schnelleinsatzkran, wenn "nur" ein RCD Typ-A vorgeschaltet ist und funktioniert dann einfach nicht, bzw....

  1. #1 JohnBirlo, 15.09.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    125
    Erkennt ein Liebherr L1-24, also so ein Schnelleinsatzkran, wenn "nur" ein RCD Typ-A vorgeschaltet ist und funktioniert dann einfach nicht, bzw. gibt eine Fehlermeldung aus?
     
  2. #2 Cybso, 15.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2021
    Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    162
    Der Kran hat keine Chance zu erkennen, welche Art von RCD vorgeschaltet ist, es gibt nur drei Möglichkeiten:

    1. Der RCD löst fälschlicherweise aus -> Gerät funktioniert nicht
    2. Der RCD löst im Fehlerfall gar nicht aus -> Feuer, Tod, Verletzung möglich
    3. Alles OK, weil kein Fehler auftritt oder dieser korrekt erkannt wird

    Edit: Da hier offenbar ein Typ B (allstromsensitiv) gefordert ist, streich Punkt 1. Also: anderen RCD verwenden, denn falls Punkt 2 eintritt, wirst du dich ärgern, an der Stelle gespart zu haben. Falls der RCD nur vorrübergehend benötigt wird, findest du vielleicht einen Elektriker, der dir für diese Zeit einen Typ B ausleiht und ihn danach wieder zurück tauscht.
     
    JohnBirlo gefällt das.
  3. #3 Maape838, 16.09.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    263
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Erzähl mal die Geschichte zu der Frage.

    Ich vermute du stellst den Verteiler zur Verfügung und der Vermieter vom Kran hat dir gesagt das ein FI Typ B drin sein muss?!

    Wenn der Kran max. einen CEE 32A Stecker hat kann man einen RCD mit 30mA nehmen.
    Den kann man dann noch für die Ladesäule später nutzen
     
  4. #4 JohnBirlo, 16.09.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    125
    Problem hat sich geklärt!

    Hintergrund war: Kran wurde vom Fachbetrieb aufgestellt und am Baustromverteiler in Betrieb genommen. Dort ist ganz normal ein 32A Typ B RCD.

    Da das Kabel aber für die Durchfahrt von zwei LKW ungünstig lag, haben wir den Kran mal beim nachbarn in der Garage angeschlossen. Der hat da aber nur einen Typ A RCD.

    Der Kran hat dann nicht funktioniert. deshalb dachten wir, es liegt am RCD.

    Letzendlich war es ein ganz anderer Fehler. Haben es aber dann nicht mehr getestet obs am Typ A funktionieren würde, sondern haben ihn wieder an den Baustromverteiler gehangen.

    Daher meine generelle Frage, ob die Elektronik vom Kran erkennen kann, ob er an einem Typ A oder B hängt.
     
    simon84 und Maape838 gefällt das.
  5. #5 simon84, 16.09.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.479
    Zustimmungen:
    3.707
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ne kann er nicht
     
    JohnBirlo gefällt das.
  6. #6 petra345, 17.09.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.943
    Zustimmungen:
    363
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn es ein alter Kran mit Schützsteuerung ist,, kann jeder RCD eingesetzt werden.
    Nur e in junger Kran mit Elektronik und Phasenanschnittsteuerung, braucht den teuren RCD.
     
  7. #7 Fred Astair, 17.09.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    3.267
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Der Kran braucht den RCD überhaupt nicht. Der hebt auch ganz ohne.
    Der Mensch, der daran arbeitet braucht den FI.
     
    simon84 und Cybso gefällt das.
Thema:

Falscher RCD beim Kran

Die Seite wird geladen...

Falscher RCD beim Kran - Ähnliche Themen

  1. Abflussrohre an falscher Position (noch nicht betoniert)

    Abflussrohre an falscher Position (noch nicht betoniert): Hallo zusammen, heute wurden die Eisen gelegt, Montag soll betoniert werden. Mir ist dann heute Nachmittag beim Nachmessen aufgefallen, dass alle...
  2. Beim einbauen von 4 Fenstern alles falsch gemacht, was geht

    Beim einbauen von 4 Fenstern alles falsch gemacht, was geht: Hallo zusammen, ich habe im Mai dieses Jahres eine Fenster Baufirma damit beauftragt bei mir 4 alte Fenster gegen Neue auszutauschen. Der Chef...
  3. Wer haftet beim falsche bodengutachter

    Wer haftet beim falsche bodengutachter: Hallo liebe freund, Wir haben im august 2014 ein Grundstückin Hanglage von 455 m2 gekauft und wollten Einfamilienhaus bauen,wir habe Architekt,...
  4. Falsche Dachneigung beim Neubau

    Falsche Dachneigung beim Neubau: Schönen verregneten Vatertag an alle im Forum!!! Beim Bau meines Eigenheimes hat der Fehlerteufel sich eingeschlichen! Nachdem das Dach...