Falscher Wärmeschutznachweis

Diskutiere Falscher Wärmeschutznachweis im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Im Nachbarort wird ein Haus in Eigenleistung gebaut was warscheinlich nachher verkauft werden soll. Ich sollte da ein Angebot für das Dach...

  1. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Im Nachbarort wird ein Haus in Eigenleistung gebaut was warscheinlich nachher verkauft werden soll. Ich sollte da ein Angebot für das Dach machen,und da hatte ich auch die Statik in der Hand.Da ist mir dann aufgefallen das der Wärmeschutznachweiß nicht richtig ist. Nur mal ein paar Zahlen :
    Haus 10 x 16 mtr. 8 cm Dämmung 040 unterm Estrich , 8 cm 040 Glaswolle in der Luftschicht,Hintermauerwerk in Kalksandstein.
    Dach 18 cm 040 zwischen den Sparren.
    Das war mir dann doch ein bißchen wenig. Der zulässige Höchstwert war 94 kWh (qm*a) und der berechnete Wert war dann 93,8. Aber es wurden mit falschen Zahlen gerechnet,zB
    mit 89 qm Dachfläche anstatt mit 240 qm. Deswegen passte das auch in der Berechnung. Und Baugenehmigung wurde erteilt.
    Wer ist jetzt daführ verantwortlich. Ich habe mal beim Bauamt angerufen,und bekam die Aussage die prüfen sowas nicht,und wüßten auch nicht was mann da machen kann.
    Vieleicht weiß ja von euch einer mehr ?
    Gruß Matzi
     
  2. #2 Tippgeber, 13.04.2004
    Tippgeber

    Tippgeber Gast

    Glücksfall

    Du ermittelst Deinen Preis, schlägst 20% drauf, weist auf den falschen Wärmeschutznachweis hin und sendest das Angebot per Einschreiben mit Rückschein zum AG.
    :)
     
  3. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Kein Glücksfall.
    Aussage des Bauherrn: Das Haus ist mir so genehmigt,und genau so baue ich es auch.Das der Wärmeschutznachweiß falsch ist,kümmert ihn nicht,er hat dafür eine Genehmigung und will das Haus dann sowieso verkaufen. Ich frage mich blos ,wer ist für die Durchsetzung der Envo zuständig.
    Gruß Matzi
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    ... "Ich frage mich blos ,wer ist für die Durchsetzung der Envo zuständig." ...

    Hallo matzi,

    der Bauherr. Das ganze hat "man" auf die zivilrechtliche Seite abgegeben. Eine Genehmigung hat der Bauherr für "die EnEV" nicht.
     
  5. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Hör auf den Tippgeber. :)

    Der Eigentümer überlegt sich das 2x, wenn Du dem späteren Käufer nachweisen könntest (Einschreiben), daß der Eigentümer von der Nichteinhaltung der EnEV-Anforderungen vor dem Verkauf gewußt hat.

    Öffentllich-rechtlich kratzt es vielleicht keinen, aber es gibt ja auch das Privatrecht.


    Aber kontolliere vorher Deinen Verdacht !
    Eine falsche Fläche heißt noch lange nicht, daß der Gesamtnachweis nicht evtl trotzdem passt.
     
Thema:

Falscher Wärmeschutznachweis

Die Seite wird geladen...

Falscher Wärmeschutznachweis - Ähnliche Themen

  1. Fensterbankanschlussprofil falsch herum eingebaut, schlimm?

    Fensterbankanschlussprofil falsch herum eingebaut, schlimm?: Hallo, bei uns sind Fenster und Türen fertig eingebaut, sah soweit alles ganz ok aus. Nun musste ich aber feststellen, dass bei 3 von 4 Fenstern...
  2. Falscher RCD beim Kran

    Falscher RCD beim Kran: Erkennt ein Liebherr L1-24, also so ein Schnelleinsatzkran, wenn "nur" ein RCD Typ-A vorgeschaltet ist und funktioniert dann einfach nicht, bzw....
  3. Trittschalldämmung mit Dampfsperre falsch verlegt

    Trittschalldämmung mit Dampfsperre falsch verlegt: Moin, wie es der Titel sagt, habe ich es tatsächlich geschafft, meine Trittschalldämmung mit integrierter Dampfsperre (Alubeschichtung) falsch...
  4. Wand um 9 cm falsch montiert

    Wand um 9 cm falsch montiert: Guten Tag, Wie im Überschrift schon geschrieben habe, ist meine Wand um 9 cm falsch montiert worden. Hört sich vllt halb so schlimm - es handelt...
  5. Schimmel an der Rauhschalung durch falsche Lagerung

    Schimmel an der Rauhschalung durch falsche Lagerung: Hallo! Ich hoffe das ich hier Hilfe bekomme. Ich habe mir 2020 eine Holzgarage bauen lassen. Die Rauhschalung die sie da aufs Dach draufgenagelt...