Farbaufnahme von Gipskartonplatten, Löcher in der Oberfläche

Diskutiere Farbaufnahme von Gipskartonplatten, Löcher in der Oberfläche im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Servus, Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Wie ihr im Bild erkennen könnt hab ich nach dem Streichen Löcher in der Farboberfläche. Hab...

  1. #1 Matte123, 10.06.2012
    Matte123

    Matte123

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abwassermeister
    Ort:
    Kaufering
    Servus,

    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Wie ihr im Bild erkennen könnt hab ich nach dem Streichen Löcher in der Farboberfläche.
    Hab zuvor 2 mal gespachtelt und geschliffen, 1 mal Finish und dann einen Tiefengrund verwendet. Diese Stellen tretten nur dort auf, wo Gips drunter ist. Beim ersten Raum ist alles o.k., beim zweiten Raum 3-4 solcher Stellen und jetzt im dritten Zimmer unzählige.
    Was kann die Ursache sein?

    Vielen dank im voraus

    Matthias
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast943916, 10.06.2012
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    das kann viele Ursachen haben:
    - Übergang von Spachtelmasse zu GK nicht sauber geschliffen
    - Tiefengrund nicht gleichmäßig aufgebracht
    - Trocknungszeit nicht beachtet
    - Mehrere Farbaufträge ohne ausreichende Trocknung dazwischen
    - Sch... Farbe z. B. Al.... aus dem Baumarkt
     
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    das sieht eher nach "eingefallenen" Spachtel aus, unsauber gespachtelt, dabei die Trocknungszeit nicht eingehalten.
    Verursacht durch quellen und schrumpfen. Oft bilden sich auch an diesen Stellen Haarrisse.

    Riefen und Löcher da, wo die Fugen und Schraubköpfe sind ?

    Peeder
     
  4. #4 Matte123, 12.06.2012
    Matte123

    Matte123

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abwassermeister
    Ort:
    Kaufering
    es ist immer genau auf der Sachtelmasse. Also nicht am Übergang von Spachtel zu Gipskartonplatte.
    Es ist sehr glatt geschliffen und es sind keine Übergänge vor dem Streichen zu spüren.
    Hatte gestern einen Maler da. Er meinte es liegt am unterschiedlich aufgetragenen Tiefengrund. Hab die Spachtelstellen leicht mit einem Schleifgitter angeraut und Probegestrichen. Jetzt passt alles...

    Matthias
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Die Feuchte kommt mit dem anstrich, also quellen und schwinden.
    Diese Stellen sieht man immer erst nach dem ersten Anstrich.

    nun ist der Spachtel auch sicherlich durchweg abgebunden. So schreiben einige Hersteller der Spachtelmassen eine trocknungszeit bis zu 72 Std vor, bevor eine weitere Beschichtung aufgetragen werden kann. I.d.R geht man von 48 std. aus.
    Pastöse fertige Massen binden nicht ab, die trocknen einfach, und fallen nicht ein, so kann bei einen Finish oft schon nach kurzer Zeit weitergearbetet werden.

    Peeder
     
Thema:

Farbaufnahme von Gipskartonplatten, Löcher in der Oberfläche

Die Seite wird geladen...

Farbaufnahme von Gipskartonplatten, Löcher in der Oberfläche - Ähnliche Themen

  1. Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten

    Grundierung für Lehmputz auf Gipskartonplatten: Hallo! Ich würde gern aus Spieltrieb mit Lehmspachtelputz in einem Zimmer experimentieren. Weiß jemand, ob das eine gute Idee ist auf...
  2. Gipskartonplatten verspachteln

    Gipskartonplatten verspachteln: Hallo zusammen, ich würde gerne wissen ob ich auch Knauf Multi-Finish zum verspachteln der Fugen nehmen kann anstatt z.B. Knauf Uniflott weil ich...
  3. Gipskartonplatten - wie anbringen?

    Gipskartonplatten - wie anbringen?: Hallo, wir möchten Massivwände mit Rigips verkleiden. Es geht dabei um die Küche. Kann ich hier eine Lattung aus Holz benutzen und im oberen...
  4. Gipskartonplatte Grün Schimmel

    Gipskartonplatte Grün Schimmel: hallo liebes bauexpertenforum, meine bessere Hälfte und ich lassen uns gerade ein Schlüsselfertiges Haus bauen( Stadtvilla mit 160qm). Vor 10...
  5. Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre?

    Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre?: Alte Gipskartonplatten der Fa. Rigips aus anfang der 70er Jahre, sind diese Asbesthaltig oder Asbestbelastet? Wie kann man das rausfinden?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden